Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Stufenheck jetzt auch für Deutschland: Die neue Mercedes-Benz A-Klasse Limousine

AUTOR: REDAKTION | 30. JULI 2018


Stufenheck jetzt auch für Deutschland: Die neue Mercedes-Benz A-Klasse Limousine

Der Trend ist generell nicht neu: Nachdem viele Fahrzeuge von Modellgeneration zu Modellgeneration in den Abmessungen immer weiter gewachsen sind, erscheinen auch die Stufenheck-Ableger von Autos, die nominell der Kompaktklasse angehören, in neuem Licht. Denn mit stolzen Ausmaßen, die bisher eher in der automobilen Mittelklasse verortet wurden, sind die neuen, kompakten Limousinen weit entfernt von der oftmals als etwas „großväterlich“ belächelten Anmutung früherer Autos in dieser Nische. Nachdem Mercedes-Benz, wie von uns berichtet, mit der A-Klasse L Limousine bereits speziell für den chinesischen Markt ein entsprechendes Modell aufgelegt hat, können sich jetzt auch die Käufer sowie Interessenten für ein Leasing in Deutschland freuen: Die neue Mercedes-Benz A-Klasse Limousine ist bereit und soll auf dem Pariser Autosalon im Herbst 2018 ganz offiziell vorgestellt werden. Wir haben uns die Eckdaten der neuen Limousine mit dem Stern angesehen.


Knackig-sportliche Proportionen und Bestwert beim Luftwiderstand

Schon der erste Blick auf den neuen Benz verrät, dass hier die berühmt-berüchtigte, gehäkelte Klorollen-Abdeckung oder ein "Wackel-Dackel" auf der Hutablage absolut fehl am Platz wären. Die Limousine der A-Klasse überzeugt stattdessen schon im Stand mit dynamischen Proportionen, was durch die knackig-kurzen Überhänge der Karosserie noch zusätzlich betont wird. Mit ca. 4,55 Meter Länge ist die A-Klasse etwa 14 cm kürzer als eine Limousine der C-Klasse. Von der E-Klasse - und damit der oberen Mittelklasse - trennen den Kompakten rund 40 cm. Zur besseren Einordnung der tatsächlichen Größe lohnt sich aber wie immer der Blick zurück in die Modellgeschichte: So ist die neue Mercedes A-Klasse Limousine etwa 2 cm länger, als die damalige C-Klasse der Baureihe W203, die bis zum Jahr 2007 aktuell war. Durch einen Radstand von ca. 2,73 Meter steht auch den Passagieren auf der Rückbank der Limousine ordentlich Platz zur Verfügung. Der Kofferraum der sportlich geschnittenen A-Klasse ist naturgemäß nicht auf die ganz großen Transporte ausgelegt, das Volumen von 420 Liter reicht aber für die üblichen Alltagsaufgaben natürlich aus. Statt als Lademeister kann die neue Mercedes A-Klasse Limousine durch die Karosserieform übrigens mit einer anderen Bestmarke punkten: Mit einem cw-Wert von lediglich 0,22 ist das neue Modell das Serienfahrzeug mit dem niedrigsten Luftwiderstand überhaupt.


Diesel und Benziner zum Start der neuen Mercedes A-Klasse Limousine

Während die Optik der Limousine bewusst sportbetont ist, zeigen sich die beiden zum Start verfügbaren Motorisierungen vergleichsweise eher vernünftig und effizient. Für Diesel-Freunde steht die A 180 d Limousine bereit. Der Selbstzünder mobilisiert 85 kW (116 PS) und der Verbrauch soll sich bei lediglich 4,3 bis 4,0 Liter je 100 Kilometer einpendeln. Die Benziner-Fraktion wird zum Start der A-Klasse Limousine durch den A 200 bedient, der 120 kW (163 PS) zur Verfügung stellt. Der Kraftstoffverbrauch des Benziners beträgt laut Mercedes-Benz 5,4-5,2 Liter je 100 Kilometer. Die Kraftübertragung erfolgt bei beiden Triebwerken über ein Doppelkupplungsgetriebe mit sieben Gängen (7G-DCT).


Multimedia-System MBUX mit künstlicher Intelligenz

MBUX - kurz für Mercedes-Benz User Experience – heißt die Revolution im Innenraum der A-Klasse Limousine. Das neuartige Multimedia-System, das der ganzen Baureihe zugutekommt, bietet durch Features wie künstliche Intelligenz (KI), Augmented-Reality-Darstellung bei der Navigation und die Sprachsteuerung ein besonders innovatives Benutzererlebnis bei der Bedienung vieler wichtiger Infotainment- und Connectivity-Funktionen.


LeasingTime meint:

Schicke kleine Sport-Limousine: Mit der neuen A-Klasse Limousine nimmt nun auch Mercedes-Benz ein kompaktes Stufenheck ins Programm mit auf. Als Angebot unterhalb der C-Klasse ist das Modell eine attraktive Alternative für Leasingnehmer und Käufer, die bewusst kleinere Proportionen bevorzugen und von wendiger Dynamik profitieren möchten. Das A-Klasse-Portfolio wird damit richtig breit aufgestellt, denn soweit bekannt, soll zum Beispiel auch der Mercedes CLA parallel weiterhin angeboten werden.


Mercedes-Benz bei LeasingTime

Ihren neuen Mercedes zu Vorzugskonditionen leasen? Wenn Ihr Herz zum Beispiel für eine A-Klasse, eine B-Klasse, C-Klasse, E-Klasse oder vergleichbare Fahrzeuge anderer Marken schlägt, dann sollten Sie die Gelegenheit nutzen, sich auf unserem Portal LeasingTime.de die aktuellsten Leasingangebote anzusehen. Dabei profitieren Sie vom fairen Kilometerleasing ohne Anzahlung/Leasingsonderzahlung, bei dem das Restwertrisiko einfach entfällt und bei dem Sie gleichzeitig Ihre Liquidität schonen können.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Mercedes-Benz B 180 d Urban Navi Rückfahrkamera LED

Mercedes-Benz B 180

d Urban Navi Rückfahrkamera LED


Fahrzeug

80 kW (109 PS) Diesel
Automatik
Nachtschwarz

Leasing

0,- € Anzahlung
48 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

€/Monat
inkl. MwSt.

299,00

(Rate ohne MwSt. € 251,26)

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Leasing ganz einfach erklärt: Vor- und Nachteile für Leasingnehmer Was genau Leasing ist, was es macht und kann und welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson und Unternehmen zieht, lässt sich sicher nicht mit zwei Worten b...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Vorfahrt für Ihre Vorteile: Was Ihnen das Leasing von Fahrzeugen bietet Fahrzeugleasing bietet sowohl Unternehmen wie auch Privatpersonen viele Vorteile, die sich von A wie Abschreibung der Leasingraten bis Z wie Zahlungsvereinbarungen erstreck...

Die Leasingrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Leasingrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Leasingrückgabe genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Leasing am Ende doch noch unvorhergesehene Folgekosten...

Diese Webseite verwendet zur Sicherstellung einer optimalen Funktionsweise Cookies. Bei Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung.