Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Leistungsstarke Edel-Flunder: Das neue BMW 8er Coupé

AUTOR: REDAKTION | 26. JUNI 2018


Leistungsstarke Edel-Flunder: Das neue BMW 8er Coupé

BMW 8er Coupé: Allein schon die legendäre Modellbezeichnung sorgt für Gänsehaut bei echten BMW-Fans und weckt Erinnerungen zum Beispiel an den 850 CSi aus den 1990er Jahren mit seinem voluminösen, leistungsstarken Zwölfzylinder-Motor. Damals als sportliches Luxus-Coupé unter anderem gegen das Coupé der Mercedes-Benz S-Klasse platziert, blieb der ganz große Erfolg zunächst aus – und kam dann später umso stärker, denn gut erhaltene 8er der damaligen Baureihe e31 zählen mittlerweile zu den gefragten Youngtimern auf dem Markt. Doch auch für diejenigen, die einen neuen 8er BMW fahren möchten, hält der bayerische Hersteller jetzt wieder ein Angebot parat. Denn hinter der eher nüchternen, offiziellen Baureihen-Bezeichnung G15 verbirgt sich nicht weniger als das neue 8er Coupé.

Der neue 8er ist ein echter Hingucker

Schon der erste Blick auf den neuen BMW 8er verrät: Hier kommt wieder eine echte „Flunder“, die Auto-Enthusiasten weltweit begeistern wird. Das knapp 4,85 Meter lange Coupé präsentiert sich als flach und satt auf der Straße kauernder Zweitürer mit sehr viel Dynamik und Eleganz. Auffällig sind auch die extrem flachen Scheinwerfer, die entweder als LED oder in der Variante BMW Laserlicht verfügbar sind. Auch die gestreckten Rückleuchten tragen zum ganz besonderen optischen Eindruck des neuen BMW 8er Coupés bei. Und wer die Endrohre am Heck betrachtet, dem wird schnell klar, dass das neue Modell auch leistungsmäßig einiges zu bieten hat.

Topmodell mit Achtzylinder-Benziner

Topmodell ist dabei das BMW M850i xDrive Coupé. Unter der langen Motorhaube werkelt ein leistungsstarker Achtzylinder-Benziner. Aus 4,4 Liter Hubraum holt der M850i dank TwinPower Turbo und vielen Weiterentwicklungen 390 kW (530 PS). Angepasst wurden zum Beispiel die Benzin-Direkteinspritzung, das Kurbelgehäuse, die Motorelektronik und viele weitere Komponenten. Mit einem Drehmoment von beeindruckenden 750 Nm steht in einem großen Drehzahlbereich viel Kraft in allen Fahrsituationen zur Verfügung. Den Standard-Sprint von 0 auf 100 km/h bewältigt das BMW M850i xDrive Coupé in lediglich 3,7 Sekunden. Wer dies kontinuierlich abruft, muss allerdings vermutlich einen etwas höheren Verbrauch einplanen als die Werksangabe von 10,5 – 10,0 Liter je 100 Kilometer (kombiniert).

Effizienter Diesel im BMW 840d xDrive Coupé

8er Fans, die das Cruisen oder weite Etappen mit dem großen Coupé besonders lange ohne zwischenzeitlichen Tankstopp erleben möchten, können auch zum BMW 840d xDrive Coupé greifen – der Diesel-Option, die zum Start des neuen Achter BMWs erscheint. Mit 235 kW (320 PS) ist der Diesel etwas weniger leistungsstark als der Benziner, muss sich bei den Fahrleistungen aber keinesfalls verstecken. 4,9 Sekunden von 0 auf 100 Stundenkilometer sind durchaus ein Wort. Möglich macht dies ein drei Liter großer Reihensechszylinder-Diesel. Um alle aktuellen Anforderungen an das Thema Abgasreinigung zu erfüllen, hält der neue BMW 840d xDrive Coupé selbstverständlich bereits die Abgasnorm Euro 6d-TEMP ein. BMW gibt für den Diesel-8er einen Verbrauch (kombiniert) von 6,2 – 5,9 Liter pro 100 Kilometer an.

Innen viel Luxus und Technologie

Wie bei einem Modell dieser Fahrzeugklasse zu erwarten, bietet BMW den Passagieren im neuen Achter Coupé natürlich Luxus und Technik pur. Die Sportsitze sind mit feinem Leder ausgekleidet und durch die tiefe Sitzposition verschmelzen Fahrer und Beifahrer förmlich mit dem Fahrzeug. Erstaunlich für ein Sport-Coupé ist, dass der neue BMW 8er auch durchaus praktische Seiten für den Alltag hat. So kann etwa die Rücksitzlehne im Verhältnis 50:50 umgeklappt werden, wenn größere Transporte anstehen.

LeasingTime meint:

Sportlich, sportlich: Beim neuen BMW 8er liegt der Fokus relativ eindeutig auf der Dynamik – und weniger darauf, nur ein allzu luxuriöses und komfortbetontes Oberklasse-Coupé zu sein. Hier wächst aus München also auch echte Konkurrenz im Sportwagen-Segment heran. Noch steht nicht genau fest, zu welchen Preisen der neue BMW 8er ab Ende 2018 starten wird. Allzu günstig wird es aber naturgemäß bei einem Auto dieser Klasse nicht werden: Die Fachpresse vermutet, dass die Einstiegspreise für die Diesel-Version bei um die 100.000 Euro liegen werden.

BMW bei LeasingTime

Ob warten bis zum Erscheinen des 8ers auch auf dem deutschen Leasingmarkt oder lieber gleich zuschlagen: BMW hat eine breite Auswahl an Fahrzeugen und bei LeasingTime.de bemühen wir uns täglich darum, für Sie die besten Angebote für ein preislich attraktives Kilometerleasing mit günstigen Leasingraten zusammenzustellen. Finden Sie Ihren Wunsch-BMW ganz einfach und komfortabel online, egal ob 1er, 3er5er oder sonstiges Modell. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Fiat 500 1.2 8V Bluetooth, LM Räder etc.

Fiat 500

1.2 8V Bluetooth, LM Räder etc.


Fahrzeug

51 kW (69 PS) Benzin
Handschaltung
verschiedene Farben

Leasing

0,- € Anzahlung
24 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

D

Verbrauch:
4.9 l/100 km (komb.), 115 g/km CO2 (komb.)

€/Monat
inkl. MwSt.

89,00

(Rate ohne MwSt. € 74,79)

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Leasing ganz einfach erklärt: Vor- und Nachteile für Leasingnehmer Was genau Leasing ist, was es macht und kann und welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson und Unternehmen zieht, lässt sich sicher nicht mit zwei Worten b...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Vorfahrt für Ihre Vorteile: Was Ihnen das Leasing von Fahrzeugen bietet Fahrzeugleasing bietet sowohl Unternehmen wie auch Privatpersonen viele Vorteile, die sich von A wie Abschreibung der Leasingraten bis Z wie Zahlungsvereinbarungen erstreck...

Die Leasingrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Leasingrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Leasingrückgabe genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Leasing am Ende doch noch unvorhergesehene Folgekosten...

Diese Webseite verwendet zur Sicherstellung einer optimalen Funktionsweise Cookies. Bei Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung.