Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Kleiner Geländegänger mit großer Historie: Der neue Jeep Renegade

AUTOR: REDAKTION | 16. JUNI 2018


Kleiner Geländegänger mit großer Historie: Der neue Jeep Renegade

Über 70 Jahre ist es her, dass die ersten, legendären Jeeps auf europäischen Straßen rollten – damals in Form des Ur-Modells Willys und als unverwüstliches Fortbewegungsmittel der US-amerikanischen Streitkräfte. Das nominell kleinste Modell der mittlerweile zivilen und deutlich angewachsenen Jeep-Familie ist der Renegade. Das Fahrzeug teilt sich die Plattform mit einem Fiat und ist dadurch gewissermaßen ein Zwillingsbruder des Fiat 500X. Für das neue Modelljahr 2019 hat Jeep den Renegade, der seit 2014 angeboten wird, aufgefrischt. Der Geländewagen bekommt unter anderem neue Motoren und auch beim Design hat sich etwas getan.


Drei komplett neu entwickelte Benzinmotoren

Da die meisten Renegades hierzulande mit einem Ottomotor ausgestattet sind, liegt das Augenmerk bei der Erneuerung der Motorenpalette naturgemäß auf den Benzinern. Dabei hält der allgemeine Trend zum Motoren-Downsizing auch beim Jeep Einzug: Denn wer beim Kauf oder beim Leasing auf einen Basis-Renegade greift, der erhält dort künftig einen Dreizylinder. Der Motor mit nur einem Liter Hubraum zeigt sich mit 88 kW (120 PS) allerdings durchaus munter aufgelegt und übertrifft leistungstechnisch sogar die 1,6 Liter Maschine aus der ersten Modellgeneration, die zehn PS weniger hat. Auch die anderen Benzinmotoren sind beim Hubraum etwas geschrumpft – wohl auch, um damit noch geringere Verbrauchswerte realisieren zu können. Erhältlich ist ein 1,3 Liter großer Vierzylinder, der in zwei unterschiedlich starken Ausbaustufen zu haben ist: 110 kW (150 PS) oder 132 kW (180 PS). Bei den drei Benzinern handelt es sich übrigens um komplett neu entwickelte, besonders leichte Motoren. Gerade mit der leistungsstärksten Variante dürfte sich der Renegade durchaus auch für Dynamiker eignen. Dazu trägt auch die relativ straffe Abstimmung des Fahrwerks bei.


Dezent aktualisierte Optik

Mit neuen Benzinern allein ist es beim aufgefrischten Jeep Renegade jedoch nicht getan. Auch optisch haben die US-Geländespezialisten Hand an den Kompakten gelegt. Die Eingriffe sind eher behutsam, verleihen dem Renegade aber eine etwas „gereifte“ Optik. Zu den Änderungen zählen an der Vorderseite des Jeeps vor allem der neue Kühlergrill sowie LED-Scheinwerfer. Auch das neue Modell trägt allerdings natürlich den legendären Jeep-Grill mit sieben vertikalen Schlitzen. Am Heck wurden die bislang sehr markanten Rückleuchten, die eine Reminiszenz an die Benzinkanister des Ur-Jeeps darstellen sollten, etwas „normaler“ gestaltet. Insgesamt wirkt der neue Jeep Renegade durch die kleinen, aber feinen Designänderungen auch etwas ernsthafter als die erste Modellgeneration.


LeasingTime meint:

Es muss nicht immer eine komplette Umgestaltung sein: Jeep zeigt mit dem Renegade, dass manchmal auch kleinere Eingriffe am Design großen Einfluss auf die Gesamtwirkung eines Fahrzeugs haben kann. Mit modernen, kleinen Benzinern ist der kompakte Jeep zudem gut für die aktuellen, scharfen Abgasregelungen gerüstet. Auch erste Fahrberichte aus der Fachpresse deuten darauf hin, dass die Aktualisierungen dem Jeep Renegade insgesamt sehr gut getan haben. Hier wird beispielsweise die Vehemenz hervorgehoben, mit der die 1,3 Liter Maschine zu Werke geht.


Jeep bei LeasingTime

Für das Leasing eines Fahrzeugs des Herstellers Jeep kommt es neben günstigen monatlichen Leasingraten auch auf eine schnelle, faire und transparente Abwicklung an. All dies finden Sie bei LeasingTime.de. Durch unsere langjährige Erfahrung und Kompetenz im Kfz-Leasing-Umfeld können wir Ihnen Fahrzeuge verschiedener Marken im Kilometerleasing anbieten. Wenn Sie also beispielsweise einen Jeep Renegade, einen Jeep Compass, einen Jeep Cherokee oder einen Jeep Wrangler leasen möchten, lohnt sich ein Blick auf unsere aktuellen Fahrzeugangebote. Sollte das gewünschte Auto momentan nicht für Sie verfügbar sein, haben Sie auch die Möglichkeit, auf ganz einfache Weise einen unverbindlichen Suchauftrag anzulegen. Wir würden uns sehr darüber freuen, zukünftig auch Sie zu den Kunden von LeasingTime.de zählen zu können. Gerne stehen Ihnen unsere Experten auch direkt für alle Rückfragen rund um das gewerbliche und private Kilometerleasing von Fahrzeugen diverser Marken zur Verfügung.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Fiat 500 1.2 8V Popstar Bluetooth etc.

Fiat 500

1.2 8V Popstar Bluetooth etc.


Fahrzeug

51 kW (69 PS) Benzin
Handschaltung
verschiedene Farben

Leasing

0,- € Anzahlung
24 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

D

Verbrauch:
5.3 l/100 km (komb.), 123 g/km CO2 (komb.)

€/Monat
inkl. MwSt.

99,00

(Rate ohne MwSt. € 83,19)

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Leasing ganz einfach erklärt: Vor- und Nachteile für Leasingnehmer Was genau Leasing ist, was es macht und kann und welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson und Unternehmen zieht, lässt sich sicher nicht mit zwei Worten b...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Vorfahrt für Ihre Vorteile: Was Ihnen das Leasing von Fahrzeugen bietet Fahrzeugleasing bietet sowohl Unternehmen wie auch Privatpersonen viele Vorteile, die sich von A wie Abschreibung der Leasingraten bis Z wie Zahlungsvereinbarungen erstreck...

Die Leasingrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Leasingrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Leasingrückgabe genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Leasing am Ende doch noch unvorhergesehene Folgekosten...

Diese Webseite verwendet zur Sicherstellung einer optimalen Funktionsweise Cookies. Bei Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung.