Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



SUV mit Supersport-Genen: Der neue Jaguar F-PACE SVR

AUTOR: REDAKTION | 05. APRIL 2018


SUV mit Supersport-Genen: Der neue Jaguar F-PACE SVR

Der Jaguar F-PACE hat sich als erstes SUV-Modell der Briten inzwischen als feste Größe etabliert und ist bei Kunden sowohl im Kauf als auch beim Leasen beliebt. Jetzt schärft Jaguar noch einmal nach: Die sogenannte „Special Vehicle Operations“ Abteilung (kurz SVO), gewissermaßen die hauseigene Sport-Sparte von Jaguar Land Rover, bringt den bärenstarken Jaguar F-PACE SVR auf den Markt. Ein näherer Blick auf die Daten und Features des V8-Boliden lohnt sich für alle SUV-Fans.

Leistungsstarker V8-Benziner

Fünf Liter Hubraum, acht Zylinder und eine Aufladung per Kompressor bilden das Grundgerüst für überragende Performance und viel Fahrspaß im Jaguar F-PACE SVR. Unter dem Strich stehen sage und schreibe 405 kW (entsprechend 550 PS) bereit, um die SUV-Raubkatze voranzutreiben. Das reicht aus, um das gut 4,70 Meter lange Fahrzeug in gerade einmal 4,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h zu katapultieren. Zum Vergleich: Die neue SVR-Version des F-PACE übertrifft damit zum Beispiel den Porsche Macan Turbo oder den Mercedes-AMG GLC 43. In der Spitze sind bis zu 283 km/h möglich. Um den Wagen besonders fahraktiv und dynamisch zu machen, gleichzeitig aber auch den Durst des V8-Benziners zu beschränken, hat Jaguar durch einige spezielle Bauteile großen Wert auf Gewichtsreduzierung gelegt. So besteht beispielsweise die Sportauspuffanlage mit Klappensteuerung aus Titan und wiegt einige Kilo weniger als bei anderen F-PACE-Modellen. Und auch bei den riesigen, geschmiedeten Leichtmetallrädern (21 oder auf Wunsch auch 22 Zoll) sowie bei den Bremsscheiben konnte durch spezielle Konstruktionen Gewicht eingespart werden.

Sportliches Fahrwerk im Jaguar F-PACE SVR

Um ein SUV zu bauen, das nicht nur auf dem Papier eine hohe Motorleistung aufweist, sondern auch in Sachen Handling wirklich überzeugt, haben die Jaguar-Ingenieure beim neuen F-PACE SVR zudem tief in die Fahrwerks-Trickkiste gegriffen. Durch spezielle Software-Abstimmungen für die adaptive Dämpferverstellung, die Fahrmodi und die elektrische Servolenkung reagiert der F-PACE SVR besonders sportlich auf die Befehle des Fahrers. Das Performance-SUV ist darüber hinaus der erste F-PACE, der über ein elektronisches und aktives Differential (EAD) an der Hinterachse verfügt. Die Kraftübertragung erfolgt per Achtgang-Automatik. Wer manuell in die Gangwechsel eingreifen möchte, kann dies über Aluminium-Schaltwippen am Sportlenkrad des Jaguars.

Attraktiver Innenraum

Sportliche Akzente setzt der F-PACE SVR natürlich auch im Innenraum. Dort warten speziell auskonturierte Sportsitze auf Fahrer und Mitfahrer und sorgen für guten Seitenhalt bei entsprechender Gangart. Für Infotainment und Instrumente sind große Displays verbaut. Auch an die mobile Internetnutzung hat Jaguar gedacht: Am fahrzeugeigenen Hotspot können bis zu acht Geräte wie zum Beispiel Smartphones oder Tablet-PCs betrieben werden.

LeasingTime meint:

Sport, mehr Sport, Jaguar F-PACE SVR: Mit dem neuen Modell legt Jaguar ein extrem dynamisches SUV vor, dem nur wenige Konkurrenten das Wasser reichen können. Da es sich aktuell noch um die technischen Daten des Vorserienmodells handelt, ist noch gewisse Vorsicht bei den Details geboten. Dennoch dürfte der F-PACE SVR auf jeden Fall ganz weit vorne in der Liga der Performance-SUVs mitspielen. Abzuwarten bleibt, wie hoch der Express-Zuschlag ausfällt, den sich der bullige Achtzylinder-Benziner genehmigt. Denn ein Fall für rational kalkulierende Pendler, die täglich möglichst kostengünstig von A nach B reisen möchten, dürfte diese Motorvariante eher nicht werden.

Jaguar bei LeasingTime

Die SUV-Sparte mit sportlichen Modellen wie dem F-PACE oder dem E-PACE ist bei Jaguar noch vergleichsweise Neuland, hat im Leasing aber bereits viele Fans gefunden. Gleiches gilt selbstverständlich für die weiteren Baureihen des traditionsreichen Automobilherstellers aus England. Dazu zählen im privaten und geschäftlichen Kilometerleasing zum Beispiel der Jaguar XE, der Jaguar XF oder der XJ. Und auch der reinelektrische Jaguar I-PACE oder der Sportwagen Jaguar F-Type sind Modelle, die nicht nur langjährige Fans der Marke Jaguar begeistern, sondern beim Leasen auch immer mehr als äußerst interessante Alternativen zu anderen Premium-Marken angesehen werden. Einen Überblick über die aktuellen Angebote im Jaguar Leasing bei LeasingTime.de können Sie sich auf unserer Plattform ganz einfach und direkt online verschaffen. Vergleichen Sie jetzt, zu welcher monatlichen Leasingrate Sie bereits Ihren Wunsch-Jaguar leasen können!

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Volkswagen Tiguan Highline 2.0 TDI ACC LED

Volkswagen Tiguan

Highline 2.0 TDI ACC LED


  • Individuell konfigurierbar
  • Neueste Euro 6d-TEMP Norm

Fahrzeug

110 kW (150 PS) Diesel
Handschaltung
Uranograu

Leasing

0,- € Anzahlung
24 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

A

Verbrauch:
4.8 l/100 km (komb.), 125 g/km CO2 (komb.)

€/Monat
inkl. MwSt.

182,07

(Rate ohne MwSt. € 153,00)

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Leasing ganz einfach erklärt: Vor- und Nachteile für Leasingnehmer Was genau Leasing ist, was es macht und kann und welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson und Unternehmen zieht, lässt sich sicher nicht mit zwei Worten b...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Vorfahrt für Ihre Vorteile: Was Ihnen das Leasing von Fahrzeugen bietet Fahrzeugleasing bietet sowohl Unternehmen wie auch Privatpersonen viele Vorteile, die sich von A wie Abschreibung der Leasingraten bis Z wie Zahlungsvereinbarungen erstreck...

Die Leasingrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Leasingrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Leasingrückgabe genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Leasing am Ende doch noch unvorhergesehene Folgekosten...

Diese Webseite verwendet zur Sicherstellung einer optimalen Funktionsweise Cookies. Bei Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung.