Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Im Cockpit voll digital: Die neue C-Klasse von Mercedes-Benz

AUTOR: REDAKTION | 15. FEBRUAR 2018


Im Cockpit voll digital: Die neue C-Klasse von Mercedes-Benz

Die C-Klasse ist als Mercedes-Ikone in der Mittelklasse eines der Flaggschiffe von Mercedes-Benz und zählt immer wieder zu den meistverkauften Autos in Deutschland. Jetzt haben die Schwaben behutsam Hand an die aktuelle Modellgeneration gelegt und lassen dort unter anderem auch Technologie-Highlights aus der S-Klasse einfließen. Noch bevor die neue Mercedes C-Klasse auf der Automesse 2018 in Genf debütiert, haben wir uns die wichtigsten Neuerungen schon einmal angesehen.

Neues Bedienkonzept

Im Cockpit hält, wie eingangs schon erwähnt, Technik aus der automobilen Oberklasse Einzug. Die neue C-Klasse bekommt auf Wunsch ein Instrumenten-Display, welches vollständig digital ausgelegt ist. Für die Anzeige der Fahrinformationen lassen sich dabei je nach individuellem Geschmack unterschiedliche Anzeigestile auswählen. Viele Funktionen können direkt über Bedienelemente und Touch-Panels am Lenkrad aufgerufen und gesteuert werden, darunter zum Beispiel auch der Tempomat. Dem zentralen Touchpad in der Mittelkonsole hat Mercedes im Rahmen der Überarbeitung ein haptisches Feedback spendiert, um Einstellungen noch leichter vornehmen zu können. Mit der Sprachsteuerung Linguatronic hört die C-Klasse zudem auf Wunsch auch aufs Wort.

Der Fokus liegt auf den Fahrassistenten

Mercedes ist ähnlich wie etwa Volvo einer der Autohersteller, die auch sinnbildlich für das Thema Sicherheit beim Autofahren stehen. Nicht von ungefähr haben einige, heute standardmäßig in fast allen Fahrzeugen genutzten Sicherheitssysteme ihre Premiere einst in einem Mercedes-Benz gefeiert.

Die neue C-Klasse steht dieser Tradition in nichts nach. Hier liegt der Fokus in erster Linie auf weiter überarbeiteten Fahrassistenten, die den Fahrer in kritischen Situationen bestmöglich unterstützen. Zu nennen sind hier beispielsweise der aktive Nothalt-Assistent und der aktive Spurwechsel-Assistent. Der Abstands-Assistent greift auf Navi-Daten zu und kann situationsangepasst beispielsweise automatisch die Geschwindigkeit reduzieren, wenn sich das Fahrzeug eng gezogenen Kurven nähert. Auch Mercedes setzt bei der C-Klasse zudem auf Teilautomatisierung. Zur Sicherheit beim Autofahren gehört auch, nachts oder bei schlechten Witterungsverhältnissen dennoch bestmögliche Sicht zu genießen. In der C-Klasse sind dafür gegen entsprechenden Aufpreis jetzt Multibeam-LED-Scheinwerfer verfügbar, die pro Scheinwerfer aus 84 einzelnen LEDs bestehen. Die Technik bietet die Möglichkeit, das Licht der Scheinwerfer besonders genau an die jeweilige Situation auf der Straße abzustimmen, ohne dass der Fahrer sich aktiv darum kümmern müsste.

Auch optisch wurde die C-Klasse dezent aktualisiert

Die Mercedes C-Klasse hat also sowohl im Innenraum als auch in Sachen Technik „unter dem Blech“ einige Neuerungen erhalten. Doch auch äußerlich hat sich durchaus etwas getan. Die Front präsentiert sich leicht überarbeitet und am Heck fallen neu gestaltete Rückleuchten auf. In den einzelnen Linien, also zum Beispiel bei Avantgarde oder Exclusive, wurden zudem die vorderen Stoßfänger neu gestaltet.

LeasingTime meint:

Wer eine C-Klasse leasen oder kaufen möchte, der weiß, dass er damit einen echten Mercedes mit dem damit verbundenen Qualitätsversprechen bekommt. Schon allein die von Mercedes gewohnte Solidität würde allzu hektische Versionssprünge und große, revolutionäre Veränderungen innerhalb der Baureihe von selbst verbieten. Und so folgt dann auch diese überarbeitete C-Klasse, die natürlich nicht nur als Limousine, sondern auch als T-Modell bzw. Kombi erhältlich ist, eher einer sanften Evolution. Mercedes bringt die Mittelklasse damit auf den neuesten Stand und Käufer sowie Leasingnehmer können sich über die modernste Technologie freuen.

Mercedes bei LeasingTime

Sie sind derzeit auf der Suche nach günstigen Leasingraten für eine Mercedes C-Klasse, wahlweise als T-Modell oder als Limousine? Bevor Sie sich für ein Leasing entscheiden, sollten Sie im Vorfeld auch unsere Konditionen prüfen. Denn durch schlanke Prozesse im Hintergrund und ein weit verzweigtes Netzwerk an Partnern auf Händler- und Herstellerseite ist LeasingTime.de häufig in der Lage, interessante Fahrzeuge zu ausgesprochen günstigen monatlichen Leasingraten anzubieten. Vielleicht ist ja derzeit eine passende C-Klasse oder ein anderes Fahrzeug von Mercedes-Benz für Sie dabei – gerne beraten wir Sie bei Rückfragen auch persönlich, wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Volkswagen Tiguan Highline 2.0 TDI ACC LED

Volkswagen Tiguan

Highline 2.0 TDI ACC LED


  • Individuell konfigurierbar
  • Neueste Euro 6d-TEMP Norm

Fahrzeug

110 kW (150 PS) Diesel
Handschaltung
Uranograu

Leasing

0,- € Anzahlung
24 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

A

Verbrauch:
4.8 l/100 km (komb.), 125 g/km CO2 (komb.)

€/Monat
inkl. MwSt.

182,07

(Rate ohne MwSt. € 153,00)

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Leasing ganz einfach erklärt: Vor- und Nachteile für Leasingnehmer Was genau Leasing ist, was es macht und kann und welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson und Unternehmen zieht, lässt sich sicher nicht mit zwei Worten b...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Vorfahrt für Ihre Vorteile: Was Ihnen das Leasing von Fahrzeugen bietet Fahrzeugleasing bietet sowohl Unternehmen wie auch Privatpersonen viele Vorteile, die sich von A wie Abschreibung der Leasingraten bis Z wie Zahlungsvereinbarungen erstreck...

Die Leasingrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Leasingrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Leasingrückgabe genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Leasing am Ende doch noch unvorhergesehene Folgekosten...

Diese Webseite verwendet zur Sicherstellung einer optimalen Funktionsweise Cookies. Bei Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung.