x

Wir stellen ein

Jetzt bewerben!

Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Der neue Seat Arona startet durch

AUTOR: REDAKTION | 25. OKTOBER 2017


Der neue Seat Arona startet durch

Der neue Seat Arona ist der jüngste Spross der Fahrzeugfamilie von Seat. Mit weiteren Motoren bieten die Spanier viel Flexibilität für das kompakte SUV.

Schickes, frisches Design im SUV-Look

Ob man nun von einem echten SUV oder eher von einem „Crossover“ spricht: Mit dem neuen Arona hat Seat auf jeden Fall ein interessantes Fahrzeug für alle im Programm, denen beispielweise der normale Seat Ibiza (auf dem der Arona großteils basiert) vielleicht ein Stück weit zu konventionell ist. Mit seinem Offroad-Design inklusive Dachreling entspricht der gut vier Meter lange Arona auf jeden Fall dem Zeitgeist.

Top-Benziner mit 110 kW (150 PS) im neuen Seat Arona

Direkt zum Auftakt mussten sich Käufer oder Leasingnehmer motorseitig mit dem 1,0 Liter großen TSI-Dreizylinder-Benziner begnügen. Wer mehr Leistung will, wird jetzt fündig. Und so viel vorab: Dabei wird der Seat Arona, dem Markenkern entsprechend, durchaus feurig und emotional. Denn als neue Topversion steht ein 1,5 Liter Vierzylinder zur Verfügung, der immerhin 110 kW (150 PS) leistet – was für ein Auto dieser Größe und Fahrzeugklasse schon eine gewisse Ansage ist. Der Arona setzt zwar auch mit diesem vergleichsweise starken Motor nach wie vor konsequent auf Frontantrieb, aber dennoch kann er die Power in entsprechenden Vortrieb ummünzen. So stehen in der Spitze bis zu 205 km/h auf dem Tacho und der Sprintwert ist mit 8,0 Sekunden für die Standard-Disziplin von 0 auf 100 Stundenkilometer mehr als ordentlich. Die Effizienz zeigt sich beim Kraftstoffverbrauch: Der stärkste Antrieb soll sich mit 5,1 Liter je 100 Kilometer (kombiniert) begnügen.

Auch ein TDI-Diesel ist verfügbar

Und auch Diesel-Fans kommen beim Seat Arona jetzt auf ihre Kosten. Bei dem selbstzündenden Herz, das die spanische VW-Tochter ihrem kleinen Crossover in den Motorraum pflanzt, handelt es sich um einen 1,6er TDI mit 70 kW (95 PS). Der Kraftstoffverbrauch liegt hier um rund einen Liter niedriger als beim 1,5-Liter-TSI-Benziner. Gut vorstellbar ist, dass Seat den TDI künftig auch in einer weiteren Ausbaustufe mit etwas mehr Leistung auf den Markt bringt. Selbstverständlich bietet Seat den Arona neben den neuen Motorisierungsvarianten auch weiterhin mit dem TSI mit drei Zylindern an. Für den ein Liter großen Motor kann aus den beiden Leistungsstufen 70 kW (95 PS) und 85 kW (115 PS) gewählt werden. Für das stärkere Aggregat ist dabei optional auch ein Doppelkupplungsgetriebe (DSG) mit sieben Gängen lieferbar.

LeasingTime meint:

Schicker SUV-/Crossover-Look in kompakter Karosserie und zu einem interessanten Preis: Der neue Seat Arona hat unter dem Strich all die Zutaten dazu, ein erfolgreiches Modell für die spanische VW-Tochter zu werden. Angesichts des Einstiegspreises – der Arona ist je nach Motor ab rund 16.000 Euro zu haben – ist es auch zu verschmerzen, dass sich das Outdoor- und Offroad-Feeling vor allem auf die Optik bezieht. Allzu ambitionierte Ausflüge ins Gelände oder abseits befestigter Straßen sollte man mit dem Arona aufgrund des fehlenden Allradantriebs eher nicht unternehmen. Aber da die meisten Aronas im Alltag eher Asphalt unter den Rädern haben werden, sollte dies kein großes Problem darstellen.

Seat bei LeasingTime

Die Fahrzeug-Kompetenz der großen Volkswagen-Familie, gepaart mit einem Schuss südländisch-temperantvollem Design: Die Autos von Seat erfreuen sich bei Käufer wie Leasingnehmern gleichermaßen großer Beliebtheit und ziehen insbesondere auch ein vergleichsweise junges Publikum an. Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, kurzfristig oder demnächst einen Seat zu leasen, bietet Ihnen der Blick auf LeasingTime.de einen guten Überblick über unsere aktuellen Angebote rund um das Leasing eines Seat. Grundsätzlich können die Leasingmöglichkeiten für einen Seat dabei relativ vielfältig ausfallen. Denn mit Fahrzeugen wie dem Seat Ibiza, dem Seat Leon, dem Seat Alhambra, dem Seat Ateca oder dem Seat Toledo umfasst das Modellprogramm des Automobilherstellers sehr unterschiedliche Fahrzeugklassen. Nutzen Sie bei unseren Angeboten auch die Gelegenheit, direkt online Ihre individuelle Leasingrate zu konfigurieren. Dazu können Sie einfach die gewünschte Leasingdauer sowie die Fahrleistung pro Jahr auswählen. So funktioniert Leasing transparent, einfach, sicher und ohne Fallstricke.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Ford Focus 2.0 ST mit Navi

€/Monat 204,-

€/Monat 204,-

Ford Focus

2.0 ST mit Navi


  • Sportlicher 250 PS Benzinmotor

Fahrzeug

184 kW (250 PS) Benzin
Handschaltung
schwar oder weiß

Leasing

0,- € Anzahlung
36 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

D

Verbrauch:
6.8 l/100 km (komb.), 159 g/km CO2 (komb.)

€/Monat
inkl. MwSt.

199,00

(Rate ohne MwSt. € 167,23)

Leasing einfach erklärt

Allgemeine...

Leasing einfach erklärt

Leasing ganz einfach erklärt: Vor- und Nachteile für Leasingnehmer Was genau Leasing ist, was es macht und kann und welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson und Unternehmen zieht, lässt sich sicher nicht mit zwei Worten b...

Vorteile beim Leasing

Allgemeine...

Vorteile beim Leasing

Vorfahrt für Ihre Vorteile: Was Ihnen das Leasing von Fahrzeugen bietet Fahrzeugleasing bietet sowohl Unternehmen wie auch Privatpersonen viele Vorteile, die sich von A wie Abschreibung der Leasingraten bis Z wie Zahlungsvereinbarungen erstreck...

Die Leasingrückgabe

Allgemeine...

Die Leasingrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Leasingrückgabe genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Leasing am Ende doch noch unvorhergesehene Folgekosten...