Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



So bauen Sie die Autobatterie richtig ein und aus

AUTOR: REDAKTION | 22. AUGUST 2017


So bauen Sie die Autobatterie richtig ein und aus

Wichtige Hinweise vor dem Ausbau

Bevor Sie die Autobatterie ausbauen, sollte geprüft werden, ob alle technischen Verbraucher ausgeschaltet sind. Auch wenn der Zündschlüssel nicht im Schloss steckt, so kann bei manchen Fahrzeugen dennoch das Radio angeschaltet sein. Gleiches gilt für das Licht. Vergewissern Sie sich also vorher, ob wirklich alle Verbraucher abgeschaltet sind. Wenn dies sichergestellt ist, kann die Motorhaube geöffnet werden. Suchen Sie die Autobatterie im Motorraum. Diese befindet sich bei vielen neueren Autos in einem direkten Fach dafür, was auch zusätzlich gekennzeichnet ist. Hinweis: Manchmal kann die Batterie auch etwas versteckt unter einer Abdeckung nahe der Spritzanlage liegen oder aber auch im Bereich des Kofferraums unter einer Klappe eingebaut sein. Im Fall des Falles gibt das Handbuch des Autos Auskunft.

Das richtige Abklemmen der Batterie

In der Regel ist eine Batterie durch eine Ummantelung oder eine Plastikhaube geschützt. Diese muss daher zuerst entfernt werden. Ist dies erledigt, sollten die beiden Anschlüsse der Batterie sowie die Batterie selbst zu Vorschein kommen. Die Kabel sind mit einer Klemme an die Batterie angeschlossen. Zuerst muss das schwarze Kabel, genauer genommen das Kabel, welches zum Minus-Pol der Batterie führt, abgeklemmt werden. Dafür löst man die Schelle an der Batterie und zieht das Kabel dann einfach ab. Sollte es dabei ein paar kleine Funken geben, ist dies kein Problem. Dies kann durchaus bei Batterien vorkommen, die nicht vollständig leer sind. Nachdem der Minus-Pol abgeklemmt wurde, kann der gleiche Vorgang beim Plus-Pol durchgeführt werden. Sind beide Kabel abgeklemmt, sollte diese irgendwo sicher im Motorraum platziert werden. Dabei ist darauf zu achten, dass sich die Kabel nicht direkt berühren. Dies kann bei technischen Geräten, die noch Energie in sich tragen, Schäden verursachen. Nun liegt die Batterie frei und kann ausgebaut werden.

Der richtige Ausbau der Batterie

Die Batterie selbst ist im Normalfall noch einmal zusätzlich mit einigen Schrauben oder Klemmen am Fahrzeug befestigt. Diese Schrauben müssen demnach gelöst werden. Versuchen Sie nicht, die Batterie einfach mit Gewalt heraus zu ziehen. Nicht selten platzen hier die Verankerungen und es kommt zu Problemen beim Wiedereinbau der Batterie, beziehungsweise beim Einbau der neuen Batterie. Nachdem alle Schrauben gelöst wurden, kann die Batterie nach oben weggehoben werden. Achtung: Je nach Größe hat eine Autobatterie ein durchaus ordentliches Gewicht. Daher sollte man beim Heben darauf achten, das man dieses nicht unterschätzt und die Batterie dadurch aus der Hand fällt. Auch dieses Szenario gibt es häufiger, als man denkt. Stellen Sie die Batterie an einen sicheren Platz. Nun kann die neue Batterie in das Batteriefach gestellt werden. Wiederholen Sie den Vorgang in umgedrehter Reihenfolge. Vergewissern Sie sich nochmals ob die Schrauben für die Halterung auch wirklich fest sind, bevor Sie zum Anklemmen der Batterie übergehen.

Das richtige Anklemmen der Batterie

Das Anklemmen der Batterie gestaltet sich wie der Ausbau der Batterie, nur in umgedrehter Reihenfolge. Das bedeutet, es wird zuerst der Plus-Pol wieder angeschlossen und danach der Minus-Pol. Schrauben Sie erst den Plus-Pol richtig fest, bevor Sie den Minus-Pol aufklemmen. Auch hier kann es beim Anklemmen des Minus-Pols zu einem kurzen Funkenschlag kommen. Auch dies ist ganz normal, da die Batterie vorgeladen ist und in dem Moment, in dem der Minus-Pol angeklemmt wird, der Stromkreis geschlossen wird. Dies ist also kein Fehler, sondern ein normaler Prozess der vorkommen kann. Nachdem die Batterie wieder angeschlossen ist, können Sie die Abdeckung wieder auf die Batterie legen. In manchen Fällen wird diese nochmals verschraubt. Sollte dies der Fall sein, sollte natürlich auch dies durchgeführt werden.

Warum ist das richtige An- und Abklemmen so enorm wichtig?

Die Batterie im Auto ist an einen geschlossenen Stromkreis gebunden. Strom fließt vom Minus- zum Plus-Pol. Um einen Stromkreis sicher zu unterbrechen, muss also als erstes die Quelle entfernt werden, von der Elektronen „starten“. Klemmt man zuerst den Plus-Pol ab, könnten Sie selber als Erdung fungieren. Das Ergebnis wäre ein heftiger Energieschlag. Ein weiterer Effekt, der gerade bei alten Batterien vorkommt: Durch das falsche Abklemmen wird die Batterie überbelastet und kann somit explodieren. Bei neueren Batterien tritt dieser Fall zwar nur noch sehr selten auf, dennoch sollte man auf Nummer sicher gehen und sich an die richtige Reihenfolge halten.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

https://www.leasingtime.de/blog/429-autobatterie---neuer-saft-per-ladegeraet

https://www.leasingtime.de/blog/420-ganz-einfach-die-richtige-autobatterie-finden

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Volvo V40 T2 Momentum Navi LED Rückfahrkamera

Volvo V40

T2 Momentum Navi LED Rückfahrkamera


Fahrzeug

90 kW (122 PS) Benzin
Handschaltung
verschiedene Farben

Leasing

0,- € Anzahlung
24 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

B

Verbrauch:
5.6 l/100 km (komb.), 127 g/km CO2 (komb.)

€/Monat
inkl. MwSt.

179,00

(Rate ohne MwSt. € 150,42)

Leasing einfach erklärt

Allgemeine...

Leasing einfach erklärt

Leasing ganz einfach erklärt: Vor- und Nachteile für Leasingnehmer Was genau Leasing ist, was es macht und kann und welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson und Unternehmen zieht, lässt sich sicher nicht mit zwei Worten b...

Vorteile beim Leasing

Allgemeine...

Vorteile beim Leasing

Vorfahrt für Ihre Vorteile: Was Ihnen das Leasing von Fahrzeugen bietet Fahrzeugleasing bietet sowohl Unternehmen wie auch Privatpersonen viele Vorteile, die sich von A wie Abschreibung der Leasingraten bis Z wie Zahlungsvereinbarungen erstreck...

Die Leasingrückgabe

Allgemeine...

Die Leasingrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Leasingrückgabe genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Leasing am Ende doch noch unvorhergesehene Folgekosten...