Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Kaufberatung Pick-up

AUTOR: REDAKTION | 19. JULI 2017


Kaufberatung Pick-up

Da stehen Sie mal wieder vor der Entscheidung, ein neues Auto zu kaufen oder zu leasen und es stellt sich Ihnen die Frage, was es dieses Mal sein soll. Bei dem einem oder auch anderen Trend neigen wir ja gerne mal dazu, uns etwas bei den Amerikanern abzuschauen, wieso also nicht auch mal bei den Autos? In Amerika werden gerne große breite Pick-ups gefahren und sicher ist Ihnen die Fahrzeugkategorie auch schon hin und wieder in einem Film oder einer Serie aufgefallen. Es ist zweifelsohne ein schönes Auto, das viel Power und Robustheit ausstrahlt und dadurch kommen Sie zu einem unvergleichliches Fahrerlebnis.

Was ist ein Pick-up?

Wie es der Name schon suggeriert, handelt es sich um das englische Wort für auf- oder auch mitnehmen. Dieses Modell ist im weitesten Sinne als ein Geländewagen bekannt, der eine große offene Ladefläche besitzt. Bei den Pick-ups, die zur klassischen Version zählen, ist es in der Regel so, dass sie aus einem Leiterrahmen bestehen und auf diesem wird dann eine Kabine oder auch Fahrerhaus aufgeschraubt. Dazu kommt dann noch die bereits erwähnte Ladefläche.

Welche Modelle werden derzeit auf dem deutschen Markt angeboten?

Nachdem Sie nun wissen, was genau ein Pick-up ist, stehen Sie vor der Qual der Wahl bei der Modellentscheidung. Auf dem deutschen Markt lassen sich einige sehr ansprechende Modelle wie der VW Amarok, Fiat Strada, Ford Ranger, Nissan Navara, Toyota Hilux und viele andere interessante Modelle finden. Allerdings gibt es auf dem deutschen Markt natürlich auch exotischere Pick-ups. Fahrzeuge wie beispielsweise den Dodge RAM oder den Chevrolet Colorado, die durch den Import auf unseren Markt gelangen.

Wie Sie sehen, wird Ihnen eine große Produktpalette mit empfehlenswerten Modellen angeboten. Es ist also – einfach auf den Punkt gebracht – für jeden Geschmack etwas dabei. Es sind viele verschiedene Hersteller dabei, die ihre ganz individuellen Ausführungen eines Pick-ups präsentieren und so können Sie sich einfach auf die Suche machen und verschiedene Modelle im Internet anschauen und vergleichen.

Vor- und Nachteile von Pick-ups?

Wie so viele Dinge auf unserem schönen Planeten hat alles seine Vor- sowie Nachteile. Der Pick-Up bringt mit seiner schönen, großen Ladefläche eine tolle Möglichkeit für den Transport mit sich. Im Idealfall ist der Pick-up noch mit einer Klappe beziehungsweise einem Deckel über der Ladefläche ausgestattet, so dass er auch witterungsunabhängig als Kofferraum genutzt werden kann.

Das Schöne an der Form des Pick-ups ist die Möglichkeit der Erweiterung von Wohnkabinen-Aufbauten. So können Sie Ihren Pick-up im Handumdrehen zu einem gemütlichen Urlaubsmobil umwandeln und sparen sich die teuren Zusatzkosten, die ein richtiges Wohnmobil mit sich bringen würde. Es hat einen guten Grund, warum dieser Pkw als Geländewagen eingestuft wird, denn es bietet sich Ihnen die Möglichkeit, auf schlechten Straßen fahren zu können Ihre Sitzposition ist bei diesem Gefährt viel weiter oben und so bleibt Ihnen stets der Überblick in allen erdenklichen Situationen erhalten. Es kann zudem möglich sein, den Pick-Up als LKW zu zulassen und sich dadurch einen erwähnenswerten Teil an Kfz-Steuern zu ersparen.

Allerdings hat auch ein Pick-Up natürlich seine Kehrseiten und das, was Sie evtl. an Steuern sparen, fließt dann ohne Umwege in den meist hohen Spritverbrauch. Ein solcher Geländewagen ist vergleichsweise mit einem durchschnittlichen Auto lauter. Im Winter könnte es Probleme geben, wenn es sich bei Ihrem gekauften Pick-up nicht um einen "Allradler" handelt, denn wenn sich kein Gewicht auf der Ladefläche des Pick-ups befindet, dann kann es vorkommen, dass die Antriebsachse keine Chance gegen den Schnee hat und die Räder schnell durchdrehen.

Im Endeffekt hängt es nur von Ihnen und dem Nutzen ab, den Sie aus Ihrem Pkw ziehen möchten. Es wird sogar oftmals behauptet, dass diese Autos unterschätzte Alleskönner sein sollen. Sie werden schnell merken, wie viel Flexibilität und Spaß ein Pick-up mit sich bringt.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

https://www.leasingtime.de/blog/253-die-neue-mercedes-x-klasse

https://www.leasingtime.de/blog/388-kaufberatung-was-bieten-suv-modelle

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Volvo V40 T2 Momentum Navi LED Rückfahrkamera

€/Monat 179,-

€/Monat 179,-

Volvo V40

T2 Momentum Navi LED Rückfahrkamera


Fahrzeug

90 kW (122 PS) Benzin
Handschaltung
verschiedene Farben

Leasing

0,- € Anzahlung
24 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

B

Verbrauch:
5.6 l/100 km (komb.), 127 g/km CO2 (komb.)

€/Monat
inkl. MwSt.

169,00

(Rate ohne MwSt. € 142,02)

Leasing einfach erklärt

Allgemeine...

Leasing einfach erklärt

Leasing ganz einfach erklärt: Vor- und Nachteile für Leasingnehmer Was genau Leasing ist, was es macht und kann und welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson und Unternehmen zieht, lässt sich sicher nicht mit zwei Worten b...

Vorteile beim Leasing

Allgemeine...

Vorteile beim Leasing

Vorfahrt für Ihre Vorteile: Was Ihnen das Leasing von Fahrzeugen bietet Fahrzeugleasing bietet sowohl Unternehmen wie auch Privatpersonen viele Vorteile, die sich von A wie Abschreibung der Leasingraten bis Z wie Zahlungsvereinbarungen erstreck...

Die Leasingrückgabe

Allgemeine...

Die Leasingrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Leasingrückgabe genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Leasing am Ende doch noch unvorhergesehene Folgekosten...