Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Reise-Coupé mit Schrägheck: Der neue BMW 6er GT

AUTOR: REDAKTION | 18. JULI 2017


Reise-Coupé mit Schrägheck: Der neue BMW 6er GT

BMW präsentiert den Nachfolger für den 5er GT – auch wenn dieser nicht mehr so heißt, sondern, der internen Nomenklatur folgend, nun als 6er GT vermarktet wird.

Zu Beginn umstritten

Als BMW im Jahr 2009 den 5er erstmals als Gran Turismo, kurz GT, auf den Markt brachte, gingen die Meinungen angesichts der doch recht unkonventionellen Designsprache auseinander. Gerade die Heckpartie des 5ers mit Schrägheck empfand nicht jeder als besonders gelungen. Inzwischen steht fest: Einen neuen 5er GT wird es zumindest dem Namen nach erst einmal nicht mehr geben – denn das Nachfolgemodell, das derzeit in den Startlöchern steht, hört auf den Namen BMW 6er GT.

Schlankeres Design

Neben der Namensänderung hat BMW natürlich auch optisch viel an dem Fahrzeug verändert. Als erstes fällt auf, dass der 6er Gran Turismo deutlich eleganter wirkt als das Vorgängermodell. Speziell dem gescholtenen Heck sind die BMW-Designspezialisten zu Leibe gerückt und haben es erreicht, auf der Basis des Fahrzeugkonzepts „Schräghecklimousine“ noch mehr Coupé-Linie einfließen zu lassen. Für BMW stand zudem grundsätzlich im Vordergrund, ein sportlich-exklusives Reisefahrzeug mit viel Platz und Komfort im Innenraum zu schaffen.

Das Auto ist deutlich leichter geworden

Die schlankere Linie ist keine optische Täuschung, sondern setzt sich auch auf der Waage fort: Der neue 6er GT wiegt je nach Modell jeweils rund 150 Kilogramm weniger als der 5er GT. Vor dem Hintergrund, dass Hersteller oft bereits froh sind und größte Anstrengungen darin investieren, ein neues Auto 20 oder 30 Kilo leichter zu machen, ist dies ein sehr beachtlicher Wert. Erreicht wird er unter anderem durch konsequenten Leichtbau und den vermehrten Einsatz von Aluminium. Beachtlich sind auch die Dimensionen des Fahrzeugs: In der Länge rund 9 cm gewachsen, erreicht der Gran Turismo jetzt eine Außenlänge von fast 5,1 Meter – ein Gardemaß, dass das Fahrzeug auch rein optisch klar in die obere Premiumklasse einordnet. Da der Wagen gleichzeitig im Vergleich zum 5er GT rund 2 cm flacher ist, wirkt er nochmals gestreckter.

Unter der Haube: Drei Motoren zum Marktstart des BMW 6er GT

Zum Start spendiert BMW dem 6er Gran Turismo erst einmal drei Antriebe: Die Benziner 630i und 640i sowie den Diesel 630d. Beim 630i müssen Motor-Puristen ein bisschen tapfer sein: Wie schon von anderen Modellen gewohnt, verbirgt sich dahinter ein zwei Liter großer Vierzylinder. Dank 190 kW (258 PS) treibt auch der kleine Benziner den GT jedoch standesgemäß vorwärts – mit 6,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h und 250 Stundenkilometer Höchstgeschwindigkeit ist man alles andere als ein Verkehrshindernis. Und die Belohnung für das motorenseitige Downsizing gibt es an der Tankstelle: Mit 6,6 – 6,2 Liter je 100 Kilometer (kombiniert) gibt sich der BMW 630i Gran Turismo für ein Auto dieser Größe äußerst zivil. Mehr Power gibt es naturgemäß im 640i, der zudem (ebenso wie der Diesel 630d) wahlweise auch als xDrive-Allradler erhältlich ist. Der klassische BMW Reihensechszylinder entwickelt 250 kW (340 PS) und sorgt für Sprintwerte knapp unter 5,5 Sekunden. Die Effizienz-Variante ist zum Start des 6er GT der 630d Gran Turismo. Mit 5,3 bis 4,9 Liter Diesel im kombinierten Kraftstoffverbrauch (Version mit Heckantrieb) bewegt man sich hier besonders sparsam. Gleichzeitig ist der Motor keine Spaßverderber und bietet mit 195 kW (265 PS) die von einem BMW dieser Kategorie erwartete Souveränität und Dynamik.

LeasingTime meint:

Es lebe die Nische! Abseits der klassischen Bauformen wie Limousine, Kombi oder Coupé besetzt BMW schon seit Jahren mit Modellen wie X4 und X6 oder den GT-Varianten erfolgreich neue Sparten. Der neue 6er GT hat alle nötigen Anlagen, um dies ebenso fortzusetzen. Wer einen BMW der oberen Mittelklasse mit Tendenz zur Oberklasse fahren möchte und Limousinen für zu konservativ und Kombis zu sehr auf den Nutzwert fokussiert ansieht, der findet mit dem GT vielleicht genau das richtige Fahrzeug für ein Leasing oder einen Kauf.

BMW bei LeasingTime

Sie sind auf der Suche nach einem attraktiven Leasing-Deal für Ihren nächsten BMW? Dann haben Sie eine gute Quelle für solche Angebote bereits gefunden. Auf der Plattform LeasingTime.de bieten wir Ihnen tagesaktuell ausgewählte Fahrzeuge zu besonders attraktiven Konditionen an. Sie profitieren von unserer umfangreichen Erfahrung im Kfz- und Leasingmarkt und unseren erstklassigen Kontakten zu Händlern und Herstellern, die es uns ermöglichen, Ihnen oftmals Schnäppchen zu überraschenden Preisen anbieten zu können. Schauen Sie auf unserer Seite, ob der von Ihnen gesuchte BMW 1er, 2er, 3er, 4er, 5er, 6er oder 7er aktuell gerade verfügbar ist und leiten Sie im Fall des Falles gleich alle weiteren Schritte für den Abschluss eines Leasingvertrags ein: Unkompliziert, schnell, fair und transparent!

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Skoda Fabia Cool Edition LM Räder Bluetooth etc.

€/Monat 109,-

€/Monat 109,-

Skoda Fabia

Cool Edition LM Räder Bluetooth etc.


  • fantastische Ausstattung zum Knallerpreis

Fahrzeug

44 kW (60 PS), Benzin, Handschaltung
Alufelgen, Bluetooth-Schnittstelle, Einparkhilfe

Leasing

0,- € Anzahlung
48 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

B

Verbrauch:
4.7 l/100 km (komb.), 106 g/km CO2 (komb.)

€/Monat
inkl. MwSt.

89,00

(Rate ohne MwSt. € 74,79)

Leasing einfach erklärt

Allgemeine...

Leasing einfach erklärt

Leasing ganz einfach erklärt: Vor- und Nachteile für Leasingnehmer Was genau Leasing ist, was es macht und kann und welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson und Unternehmen zieht, lässt sich sicher nicht mit zwei Worten b...

Vorteile beim Leasing

Allgemeine...

Vorteile beim Leasing

Vorfahrt für Ihre Vorteile: Was Ihnen das Leasing von Fahrzeugen bietet Fahrzeugleasing bietet sowohl Unternehmen wie auch Privatpersonen viele Vorteile, die sich von A wie Abschreibung der Leasingraten bis Z wie Zahlungsvereinbarungen erstreck...

Die Leasingrückgabe

Allgemeine...

Die Leasingrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Leasingrückgabe genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Leasing am Ende doch noch unvorhergesehene Folgekosten...