Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Power pur für den Porsche 911: Der neue 911 GT2 RS

AUTOR: REDAKTION | 13. JULI 2017


Power pur für den Porsche 911: Der neue 911 GT2 RS

Dieses Auto legt die Latte sehr, sehr hoch: Mit exorbitanten Leistungsdaten bringt Porsche die neue Generation des 911 GT2 RS auf den Markt.


Beschleunigungsorgien sind garantiert

Bei manchen Autos reicht es aus, die technischen Daten auf sich wirken zu lassen. Der neue Porsche 911 GT2 RS ist solch ein Fahrzeug. Und „700“ ist in diesem Fall die Zahl, die im Mittelpunkt steht und bei Freunden sportlicher Automobile für Begeisterungsstürme sorgt. Gemeint sind nämlich PS, denn der neue Super-Sportler aus Stuttgart-Zuffenhausen leistet nicht weniger als 515 kW, was eben diesen 700 PS entspricht. Was extrem klingt, fährt sich auf der Straße auch genau so: Lediglich 2,8 Sekunden vergehen beispielsweise für den Sprint von 0 auf 100 km/h. Von derartigem Vortrieb in den Sitz gepresst und eine freie Strecke vorausgesetzt, können Fahrer und Beifahrer in der Folge miterleben, wie die Tachoanzeige auf bis zu 340 km/h klettert.


Verschärftes Triebwerk aus dem 911 Turbo S

Die Basis für diesen Motor, der fast mehr für den Rennsport als für den normalen Straßenverkehr konzipiert scheint, bildet das Aggregat des Porsche 911 Turbo S. Auch der ist mit satten 427 kW (580 PS) bekanntlich alles andere als ein Kind von Traurigkeit. Für den neuen 911 GT2 RS legt Porsche allerdings mächtig Hand an und verfeinert das 3,8 Liter große Sechszylinder-Boxer-Triebwerk. Zum Einsatz kommen unter anderem größere Turbolader, eine besonders leichte Auspuffanlage aus Titan und ein spezielles Kühlsystem, welches die Gastemperaturen auch bei maximaler Beanspruchung der Motorleistung im grünen Bereich hält. GT2-typisch verzichtet Porsche bei dem Fahrzeug auf den Allradantrieb des normalen Turbos: Die Leistung wird komplett an die Hinterräder des Sportwagens abgegeben. Um für den nötigen Abtrieb zu sorgen, wird die Rückansicht des Autos von einem durchaus monumentalen Heckflügel geziert – Understatement sieht anders aus.


Viel Sicht-Carbon im Innenraum des neuen Porsche 911 GT2 RS

Reduktion von Gewicht ist bei Supersportwagen ein wichtiger Aspekt. Der neue Porsche 911 GT2 RS zeigt sich innen dennoch nicht karg. Schwarzes Leder, Sicht-Carbon und Alcantara in Rot (etwa am Lenkrad) sorgen für eine sportlich-exklusive Atmosphäre. Um angesichts der brachialen Leistungsentfaltung jederzeit den richtigen Halt im Fahrzeug zu finden, nehmen Fahrer und Beifahrer auf Vollschalensitzen aus Carbon Platz. Rennsportliches Flair bringt das optionale Chrono-Paket mit Stoppuhr und „Laptrigger“ für die Messung von Rundenzeiten über die Porsche Track Precision App.


Leichtgewicht dank Spezial-Option

Eine Besonderheit ist das für den 911 GT2 RS auf Wunsch erhältliche, so genannte „Weissach-Paket“ – benannt nach der gleichnamigen Gemeinde in der Nähe von Stuttgart, in der das Entwicklungs- und Motorsportzentrum von Porsche angesiedelt ist. Wer sich für die Option entscheidet, erhält ein nochmals ca. 30 Kilo leichteres Fahrzeug. Realisiert wird dies durch Räder beziehungsweise Felgen aus Magnesium sowie noch mehr Teile aus Carbon (unter anderem das Dach des Fahrzeugs) sowie Titan.


LeasingTime meint:

Wer Sport und Dynamik „satt“ möchte, wird beim Porsche 911 GT2 RS fündig. Die Fahrleistungen sind definitiv von einem anderen Stern und Rennsportfans werden von den technischen Details des Autos begeistert sein. Dass der neue GT2 RS mit einem Listenpreis von 285.220 Euro eine der teuersten Möglichkeiten überhaupt ist, einen Porsche zu fahren, ist angesichts des Gebotenen erwartbar.


Porsche bei LeasingTime

LeasingTime bietet Ihnen attraktive Leasing-Deals für Fahrzeuge verschiedenster Marken. Auch für Sportwagen-Freunde stehen auf unserer Leasingplattform oft interessante Angebote zur Verfügung. Wenn Ihr Herz also beispielsweise für ein BMW M-Modell, einen Mercedes AMG, einen Jaguar, einen leistungsstarken Audi oder einen Porsche schlägt, dann lohnt es sich in jedem Fall, unsere Konditionen zu vergleichen. Durch unsere langjährige Erfahrung im Kfz-Leasinggeschäft sind wir zudem in der Lage, Sie bei Ihren Fragen rund um das Leasen Ihres nächsten Autos umfassend, kompetent und seriös zu beraten. Modernes Leasing kann auch bei exklusiven, hochpreisigen Fahrzeugen sehr attraktiv sein. Kommen Sie gerne auf uns zu – wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Seat Arona Style 1.0 TSI Bluetooth etc.

Seat Arona

Style 1.0 TSI Bluetooth etc.


  • frei konfigurierbar

Fahrzeug

70 kW (95 PS) Benzin
Handschaltung
Farbe wählbar

Leasing

0,- € Anzahlung
24 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

B

Verbrauch:
4.9 l/100 km (komb.), 113 g/km CO2 (komb.)

€/Monat
inkl. MwSt.

94,00

(Rate ohne MwSt. € 78,99)

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Die Fahrzeugrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing oder der Flex-Finanzierung genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am En...