Login



Kraftvoller Doppelpack aus Affalterbach

Erst kürzlich zeigte Mercedes den neuen AMG GT R, nun folgen zwei Roadster-Varianten. Mit dem Mercedes-AMG GT Roadster und GT C Roadster liefert der Autobauer kraftvolle Sportwagen mit einigen technischen Highlights.

 

Power durch Biturbo

Der 4,0-Liter-V8-Biturbomotor der neuen Roadster katapultiert die Modelle auf 350 kW (476 PS) bzw. 410 kW (557 PS) und besticht besonders durch seine Biturboaufladung. Damit wird Tempo 100 in beeindruckenden 3,7 bzw. 4,0 Sekunden erreicht.

 

Exterieur des AMG GT Roadster und GT C Roadster

Auf Anhieb fallen bei den neuen Roadster der AMG Panamericana Grill, die lange muskulöse Motorhaube und das breite Heck ins Auge. Der Grill stammt dabei vom aktuellen Mercedes-AMG GT3. Durch die neue Frontschürze stehen die Roadster deutlich breiter und damit präsenter auf der Straße.

 

Interieur-Design

Im Inneren wird die Exklusivität des Exterieurs fortgesetzt. Der Fahrer wird durch eine tiefe Sitzposition optimal ins Cockpit integriert, eine dynamisch ansteigende Mittelkonsole, konkav ausgeführte Türverkleidungen und hohe Bordkanten runden den Eindruck ab. Erstmals kommt eine neue, helle Interieurausstattung mit Leder Exklusiv Nappa STYLE macchiato-beige zum Einsatz, die den luxuriösen Look bekräftigt.

 

Mercedes-Benz und AMG bei LeasingTime

Sollten Sie sich für ein Leasing der neuen Mercedes-AMG GT Roadster oder anderer Modelle von Mercedes-Benz interessieren, dann lohnt sich ein Blick auf die Homepage von LeasingTime, wo Sie stets verschiedene Angebote finden können. Sobald der GT Roadster und GT C Roadster erhältlich ist, können Sie auch für diese Modelle Leasing-Angebote finden. Wir bieten Ihnen attraktive Leasingkonditionen sowie die Möglichkeit, einen Neuvertrag abzuschließen oder einen bereits bestehenden Vertrag zu übernehmen. Bei Fragen oder Interesse kontaktieren Sie uns einfach, wir nehmen uns gerne Zeit für Ihre Anfrage.

Artikel teilen:

Bei Google+ teilen