Login



Messedebüt für neuen Plug-in-Hybriden

BMW hat auf der Chengdu Motor Show 2016 erstmals einen Plug-in-Hybriden im Segment der Luxus-SUVs vorgestellt, der ausschließlich für den chinesischen Markt gebaut wird. Mit dem neuen Projekt sollen die Ziele Umweltschutz und Fahrspaß mit Premiumqualität kombiniert werden, außerdem folgt man damit der chinesischen Entwicklung einer nachhaltigeren und zukunftsorientierten Automobilindustrie. Für den neuen X1 xDrive25Le iPerformance sollen dabei die bewährten Eigenschaften des bereits erhältlichen X1 und die Technologie des BMW i gebündelt werden.

Betrieben wird der Hybrid von einem Elektro- und Verbrennungsmotor. Letzterer besteht aus einem 1,5 l Benzinmotor, der im Optimalfall nur 1,8 l/100 km verbraucht. Der Elektromotor hat eine maximale Leistung von 70 kW bei 165 Nm. Die Beschleunigung auf 100 km/h schafft das Modell in 7,4 Sekunden, was für Hybrid-Fahrzeuge durchaus beachtlich ist.

Die Hochvolt-Lithiumbatterie mit einer Nettoleistung von 10,7 kWh bringt eine elektrische Reichweite von 60 km, die in Kombination mit dem Benzintank auf bis zu 630 km erweitert werden kann. Dank einer 220 V/16 A Wallbox kann die Batterie in 3,7 Stunden vollständig geladen werden, für 80 % sind nur 2,9 Stunden nötig.

 

BMW bei LeasingTime

Falls Sie sich für ein Leasing von BMW oder weiterer Hersteller interessieren, dann lohnt sich ein Blick auf die Homepage von LeasingTime. Dort finden Sie stets zahlreiche Angebote renommierter Autobauer. Wir bieten Ihnen attraktive Leasingkonditionen sowie die Möglichkeit, einen Neuvertrag abzuschließen oder einen bereits bestehenden Vertrag zu übernehmen. Bei Fragen oder Interesse können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren, wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Artikel teilen:

Bei Google+ teilen