mehr als 12 Jahre
erfolgreich!
über 75.000
Kunden!
über 98%
Zufriedenheit!

LEASINGTIME BLOG



Leasingfahrzeug mit Firmenlogo bekleben

AUTOR: REDAKTION | 18. DEZEMBER 2015


Leasingfahrzeug mit Firmenlogo bekleben

Viele Unternehmen möchten die geleasten Firmenfahrzeuge bewusst auch als Werbeträger einsetzen und sie dazu mit ihren Firmenlogos oder Schriftzügen bekleben. Speziell bei viel im Außendienst gefahrenen Leasingautos entsteht dadurch ein einheitliches Erscheinungsbild mit hohem Wiedererkennungswert.

Gegen eine solche Beklebung haben Leasinggeber normalerweise auch nichts einzuwenden. Wichtig ist jedoch, dass sich das Fahrzeug am Ende des Leasingvertrags wieder in den Originalzustand versetzen lässt.

Tipp: Fahrzeug vom Profi folieren lassen

Sie sollten daher die Fahrzeugbeklebung unbedingt durch einen Fachbetrieb vornehmen lassen, damit weder beim Aufbringen der Folien noch bei ihrer Entfernung Schäden am Lack entstehen. Nur Profis kennen die speziellen Techniken!

Farbunterschiede vermeiden


Probleme könnten bei der Rückgabe theoretisch auch dann entstehen, wenn sich im Laufe der Zeit Farbunterschiede zwischen beklebten und unbeklebten Stellen gebildet haben, die nach dem Ablösen der Folie sichtbar werden. Bei einer Fahrzeugfolierung mit den modernen, kontinuierlich weiterentwickelten Folien sind zwar solche Auswirkungen während der üblichen Leasingdauer normalerweise nicht zu erwarten, dennoch sollten Sie den ausführenden Betrieb darauf hinweisen, dass Ihr Fahrzeug geleast ist und im ursprünglichen Zustand zurückgegeben werden muss.

Nach dem Bekleben: Pflegehinweise beachten


Ratsam ist es auch, sich beim Dienstleister, der das Folieren vornimmt, über Besonderheiten bei der anschließenden Pflege des Autos zu informieren. Heißwachs in der Autowaschstraße etwa kann ein absolutes Tabu sein. Auch beim Polieren eines folierten Fahrzeugs ist Vorsicht angebracht. Lassen Sie sich von Fachleuten beraten und beherzigen Sie ihre Pflegetipps, damit Ihr Firmenwagen immer top aussieht und bei Vertragsende ohne Lackschäden zurückgegeben werden kann.

Sei es ein einzelner Firmenwagen oder eine ganze Firmenflotte – bei LeasingTime finden Sie die bewährten Modelle, die sich bei vielen Unternehmen großer Beliebtheit erfreuen und bestens zum Folieren mit Ihrem Firmenlogo geeignet sind.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Seat Ibiza Style 1.0 TGI Klima Bluetooth Alu
Privat | Gewerbe

Seat Ibiza

Style 1.0 TGI Klima Bluetooth Alu


  • Begrenzte Stückzahl
  • Frei konfigurierbar

Fahrzeug

66 kW (90 PS) Erdgas
Handschaltung
Pure Rot

Leasing

0,- € Anzahlung
24 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

32427 Minden

A+

Kraftstoffverbrauch: 3.3 kg/100 km (komb.),
CO2-Emissionen: 103 g/km CO2 (komb.)

Rate/Monat

95,-

€ inkl. MwSt. 

Rate ohne MwSt. € 81,90

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Die Fahrzeugrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am Ende doch noch unvorhergesehe...