Login

Ende Gelände? Nicht mit dem Mercedes G500

Die G-Klasse zählt schon fast zu den Legenden wenn es um das Fahren im Gelände geht. Denn bereits seit 36 Jahren baut Daimler die Offroad Fahrzeuge und bei jeder Generation scheint es etwas Neues zu geben, auch noch nach so langer Zeit der Entwicklung. Ob neue Ausstattung, fortschrittliche Technik oder ein neuer Motor, wie den V8 mit 4 Liter Hubraum bei der neuen Generation. Ab Dezember 2015 ist der neue G500 bei den Händlern ab einem Kaufpreis von rund 90.000 Euro verfügbar.

Im Gelände zuhause

Am wohlsten fühlt sich der Mercedes G500 natürlich nicht in der Stadt. Auch Landstraßen sind ihm noch zu unspektakulär. Wer wirklich herausfinden möchte, was der G500 alles drauf hat, der muss Offroad gehen. Wer beim Händler vor einem SUV steht und meint, einen Geländewagen vor sich zu haben, der täuscht sich gewaltig, denn wo SUVs an ihre Grenzen stoßen, fängt der G500 erst an, Spaß zu haben.

Mit 422 PS Offroad fahren

Der Edeltuner AMG ist bei Mercedes nicht mehr wegzudenken. Wer hochkarätige Fahrzeuge mit entsprechender Leistung fahren will, der darf auf die drei Buchstaben am Ende des Namens nicht verzichten. Auch bei der neuen Generation des G500 war AMG beteiligt und entwickelte den neuen Achtzylinder Motor, inspiriert vom Mercedes AMG C63 und Mercedes AMG GT, mit. Somit kommt der Mercedes G500 mit extra Power, nämlich 422 PS (310 kW) und einem Drehmoment von 610 Nm. Diese gewaltige Kraft wird möglich durch zwei Turbolader und der Piezo-Benzin-Direkteinspritzung.

Bei Geländeautos ist die Diskrepanz zwischen Gewicht und Stabilität einer der heiklen Faktoren, die Autobauer stets beachten müssen, denn ein zu leichter Geländewagen hat nicht die nötige Stabilität, die beim Offroad fahren benötigt wird. Allerdings darf das Fahrzeug auch nicht zu schwer sein, damit einerseits der Kraftstoffverbrauch nicht Überhand nimmt und andererseits soll das Auto im Gelände auch vorankommen. Mercedes setzt im Bezug auf Gewicht auf ein Aluminium-Kurbelgehäuse des V8 Motors. Stabilität garantieren die Graugusslaufbuchsen, die doppelt so hart sind wie konventionelle. Insgesamt bringt der Mercedes G500 ein Gewicht von 3021 Kilo auf die Waage.

Mehr Leistung aber weniger Verbrauch

Bisher war im Mercedes G500 ein V8-Saugmotor verbaut, der mit 5,5 Litern Hubraum 387 PS Leistung mit sich brachte. Der Achtzylinder-Biturbo bringt 35 PS mehr auf die Straße und ist in 5,9 Sekunden von Null auf 100 km/h – bei der vorhergehenden Generation waren es noch 6,1 Sekunden. Beim G500 2015 werden durch die technischen Neuerungen eine geringere Drehzahl erzielt, sodass CO2-Emissionen und Kraftstoffverbrauch sinken. Waren es beim Vorgänger noch 14,9 Liter, die er auf 100 Kilometer verbrauchte, schluckt der neue G500 nur noch 12,3 Liter. Mit 323 Gramm CO2-Emission pro Kilometer wird die höchste Emissionsklasse, nämlich die Euro 6 Norm erfüllt.

Optimierungen am laufenden Band

Nicht nur der Motor glänzt mit neuen PS-Zahlen, auch die Stoßdämpfer, die beim Offroad fahren extrem wichtig sind, wurden neu auf das Fahrwerk abgestimmt. Damit ergeben sich eine wesentlich bessere Kontrolle im Gelände und zugleich ein bequemeres Fahren auf der Straße. Weiterhin wurde das ESP neu abgestimmt und sorgt für mehr Stabilität, Sicherheit und Fahrdynamik. Optional ist eine neue Verstelldämpfung beim G500 verfügbar, bei der zwischen Sport- und Komfortmodus gewählt werden kann. Damit ist On- wie Offroad maximaler Fahrspaß garantiert. Zumal man beim Benz mit einem Knopfdruck vom 7 Gang Automatikgetriebe in eine Handschaltung wechseln und mit den Lenkradtasten selbst über seinen Gang entscheiden kann. Damit sind auch höhere Drehzahlen möglich, die den G500 im Gelände noch besser aussehen lassen.

Gleich in sieben Varianten ist G500 verfügbar. Die Preisspanne geht vom G350d mit rund 90.000 Euro bis hin zum höchstmotorisierten Modell, dem AMG G65 Edition 463 mit 630 PS und gut 280.000 Euro. Der Kaufpreis für das 4x4² Modell liegt bei 226.000 Euro. Ein stolzer Preis also, bei dem man allerdings keine Probleme im Gelände mehr haben wird.

Einen Mercedes G500 leasen: bei Leasingtime.de mit vielen Vorteilen

Gerne können Sie den neuen Mercedes G500 leasen. Egal ob Sie einen neuen Leasingvertrag möchten, oder einen bestehenden übernehmen, Leasingtime.de ist Ihr Partner rund um das Thema Leasing. Vergleichen Sie unsere Angebote oder kontaktieren Sie uns unverbindlich. Durch unser Geschäftsmodell können wir Ihnen Leasingverträge zu attraktiven Konditionen anbieten. Wir freuen uns auf Sie.

 

Artikel teilen:

Bei Google+ teilen