mehr als 14 Jahre
erfolgreich!
über 75.000
Kunden!
über 98%
Zufriedenheit!
eKomi - The Feedback Company:

LEASINGTIME MAGAZIN



Auto Leasing - Sportliches Coupé mit emotionalem Boxermotor: Der neue Toyota GR86

Autor: Redaktion LeasingTime.de


Sportliches Coupé mit emotionalem Boxermotor: Der neue Toyota GR86

Zugegeben: Sportlich-klassische Coupés haben in Zeiten, in denen das Straßenbild vielerorts vor allem von SUVs und Crossovern geprägt ist, nicht gerade Hochkonjunktur. Und doch gibt es eine Zielgruppe, die genau solche Fahrzeuge bevorzugt und für die nichts über ein echtes Sportcoupé geht. Wenn dann im Idealfall noch ein Hinterradantrieb an Bord ist, der für das typische, dynamische Fahrverhalten sorgt, braucht es gerade bei kleineren und nicht allzu schweren Autos auch gar keine riesigen Motoren mit Hunderten von kW/PS, um jede Menge Fahrspaß erleben zu können. Genau in diese Kerbe schlägt Toyota jetzt mit dem neuen Toyota GR86. Der Nachfolger des GT86 ist erneut als sportliches Coupé gestaltet, kommt aber unter anderem mit einem gewissen Leistungsplus, was für noch bessere Fahrleistungen sorgt. Hier wie gewohnt alle wichtigen Details.


Die Leistung hat gegenüber dem Vorgänger zugelegt

Die erste Besonderheit gibt es im Toyota GR86 schon vorne unter der Motorhaube. Denn dort arbeitet ein Vierzylinder-Benziner nach dem Boxer-Prinzip, der, wie Kenner wohl schon vermuten, wie gewohnt von den Boxer-Spezialisten von Subaru beigesteuert wird. Das Aggregat mit 2,4 Liter Hubraum hat durch die Bauweise einen eigenständigen Charakter und kann mit einer interessanten Leistungscharakteristik punkten. Mit nun 172 kW (234 PS) hat der Boxermotor im neuen GR86 im Vergleich zum Vorgänger GT86 leistungsmäßig zugelegt, was sich auch bei den Fahrleistungen klar bemerkbar macht. Je nach Getriebevariante bewältigt der Toyota GR86 die Standard-Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 6,3 Sekunden (in der Variante mit Sechsgang-Handschaltung) beziehungsweise in 6,9 Sekunden (Automatik). Die Höchstgeschwindigkeit liegt mit 226 km/h (Handschaltung) und 216 km/h (Automatik) in beiden Fällen deutlich über der 200-Stundenkilometer-Marke.


Bereits die Basisversion des Toyota GR86 ist gut ausgestattet

Toyota hat dafür gesorgt, dass es bereits in der Basisversion des neuen GR86 alles andere als spartanisch zugeht – schließlich muss ein Sportcoupé keinesfalls bedeuten, dafür an anderer Stelle auf vieles verzichten zu müssen. Die Grundausstattung hört dabei auf die Bezeichnung GR86 Pure. An Highlights gibt es hier zum Beispiel eine Geschwindigkeits-Regelanlage, eine Rückfahrkamera für einfacheres Rangieren und Parken oder eine Klimaautomatik. Das integrierte Audio-System hat einen Touchscreen und ermöglicht auch die schnelle Einbindung von gängigen Smartphones. Und auch das sportlich-edle Flair kommt im Innenraum nicht zu kurz, beispielsweise durch das Lederlenkrad mit prägnantem „GR-Logo“ oder die Sportsitze, die auch bei flotterer Fahrt guten Seitenhalt bieten. Ebenfalls serienmäßig sind LED-Scheinwerfer.


Viele Fahrassistenten in der Automatik-Version

Besonders luxuriös und reichhaltig ausgestattet ist die Automatik-Variante des neuen Toyota GR86. Hier fallen insbesondere diverse Fahrassistenz-Systeme ins Auge, beispielsweise ein System für die adaptive Abstands- und Geschwindigkeitsregelung, Spurhalte- und Spurleit-Assistent, Fernlicht-Assistent sowie ein Notbremssystem mit Kollisionswarner. Das Automatik-Getriebe mit sechs Gängen lässt sich bei Bedarf auch über sportliche Schaltwippen am Lenkrad bedienen, um manuell in die Wahl der jeweiligen Fahrstufe eingreifen zu können. Doch auch wer einen Toyota GR86 mit klassischer Handschaltung bevorzugt, aber noch etwas mehr Ausstattung als in der Basisversion „Pure“ bevorzugt, wird fündig. In diesem Fall gibt es dann zum Beispiel Annehmlichkeiten wie Teilleder-Sitze mit Sitzheizung auf den vorderen Plätzen, 18-Zoll-Leichtmetallräder oder eine Pedalerie im Alu-Look.


LeasingTime meint:

Sportlich und dynamisch: Der neue Toyota GR86 führt die Tradition des Toyota-Sportcoupés mit Boxermotor gekonnt weiter und fährt sich durch die Leistungssteigerung noch souveräner und erwachsener. Angenehm ist gleichzeitig, dass sich der GR86 beim Listenpreis nicht in völlig schwindelerregenden Regionen bewegt: Die Preisliste startet bei knapp unter 34.000 Euro.


Toyota bei LeasingTime

Entdecken Sie auf unserer Leasingplattform LeasingTime.de die Vielfalt der Leasing-Möglichkeiten für ein Auto von Toyota. In Frage kommen hier für ein Gewerbeleasing oder auch für das private Leasen unter anderem Fahrzeuge wie der Toyota Corolla, der Toyota RAV4, der Toyota Aygo, der Toyota Hilux, der Toyota Proace, der Toyota Land Cruiser, der Toyota Supra, der Toyota Mirai, der Toyota Yaris, der Toyota Prius oder auch der Toyota C-HR. Konfigurieren Sie jetzt ganz einfach online Ihr Leasing für einen Toyota, indem Sie Parameter wie die Laufzeit des Vertrags (zum Beispiel 24, 36 oder 48 Monate) und die jährlichen Kilometer auswählen.

Aktuelles Toyota Schnäppchen

Toyota Yaris COMFORT - CARPLAY - AKTIONSMODELL
Privat | Gewerbe

Toyota Yaris

COMFORT - CARPLAY - AKTIONSMODELL


Fahrzeug

Neuwagen
92 kW (125 PS) Benzin
Handschaltung

Schneeweiß

Leasing

0,- € Anzahlung
48 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

33609 Bielefeld

  • A

    Kraftstoffverbrauch: 5.2 l/100 km (komb.),
    CO2-Emissionen: 122 g/km CO2 (komb.)

Unsere Toyota Leasing Schnäppchen

Interessantes aus unserem Magazin

Leasing einfach erklärt - LeasingTime.de Magazin

Allgemeines zum Leasing, Vor dem Leasing

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing - LeasingTime.de Magazin

Allgemeines zum Leasing, Vor dem Leasing

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Fahrzeugrückgabe - LeasingTime.de Magazin

Allgemeines zum Leasing, Leasing-Ende

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am Ende doch noch unvorhergesehe...