mehr als 14 Jahre
erfolgreich!
über 75.000
Kunden!
über 98%
Zufriedenheit!
eKomi - The Feedback Company:

LEASINGTIME MAGAZIN



Auto Leasing - Puristisch sportlich: Der neue Porsche Macan T

Autor: Redaktion LeasingTime.de


Puristisch sportlich: Der neue Porsche Macan T

Manche Details werden vermutlich nur echten Porsche-Kennern bekannt sein. Dazu zählen zum Beispiel Modelle mit der zusätzlichen Bezeichnung „T“. Dies steht nicht etwa, wie man zunächst vielleicht denken könnte, für „Targa“ – und somit etwa für die legendären 911 „Halbcabrio“-Modelle mit herausnehmbaren Dachhälften. Das T bedeutet in diesem Fall stattdessen Touring. Und das steht bei Porsche traditionell für einen ganz besonderen Sportsgeist, der sich zum Beispiel durch einen gewissen Purismus auszeichnet: Statt möglichst leistungsstarker und dadurch gleichzeitig leider oft auch schwererer Motoren liegt der Fokus bei den T-Modellen eher darauf, durch eine eventuell Gewichtsersparnis und eine optimierte Abstimmung für besondere Dynamik zu sorgen. Hinzu kommen in der Regel spezielle Ausstattungsdetails, die ebenfalls den besonderen Charakter der T-Modelle von Porsche unterstreichen. Eine Pionierrolle kommt hier nun dem Porsche Macan zu. Denn mit dem neuen Porsche Macan T bringt der Sportwagenhersteller erstmals überhaupt auch ein „Touring-Modell“ abseits der Zweitürer auf den Markt. Was den neuen Porsche Macan T auszeichnet, beleuchten wir in diesem Beitrag.


Leichter Basis-Benziner sorgt für gutes Handling

Gemäß der puristisch orientierten Philosophie setzen die Zuffenhausener bei der Motorisierung des Macan T gewissermaßen auf das Motto: „Mehr ist nicht immer besser“. Ganz bewusst kommt anstatt eines Sechszylinders das deutlich leichtere Vierzylinder-Triebwerk zum Einsatz. Und „deutlich leichter“ ist hier durchaus als ernst zu nehmende Ansage zu verstehen. Denn die Gewichtsersparnis des Motors beschränkt sich nicht auf ein paar wenige homöopathische Gramm, sondern summiert sich auf fast 60 Kilogramm. Das ist spürbar und verstärkt die Agilität und Leichtfüßigkeit des neuen Porsche Macan T. Gleichzeitig ist das Triebwerk aber auch ganz Porsche, denn Leistung steht durchaus zur Verfügung: Dank Turboaufladung werden bis zu 195 kW (265 PS) und ein maximales Drehmoment von 400 Nm mobilisiert. Das reicht aus, um den Porsche Macan T in 6,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen. Und auch die Spitze von mehr als 230 km/h zeigt klar, dass auch der Macan T im Segment der dynamischen SUVs eingeordnet ist. Serienmäßig ist dabei das Sport Chrono Paket mit an Bord. Geschaltet wird per 7-Gang PDK (Doppelkupplungs-Getriebe).


Spezielle Fahrwerkskombination mit Tieferlegung

Passend zur sportiven Ausrichtung des Modells hat Porsche den Macan T mit einer speziellen Tieferlegung versehen, die in Kombination mit dem Stahlfahrwerk mit Porsche Active Suspension Management (PASM) verbaut wird. Das Fahrzeug liegt dadurch rund 1,5 cm tiefer auf der Straße. Gleichzeitig kommen modifizierte Stabilisatoren zum Einsatz, was den Fahreindruck zusammen mit einer noch hecklastigeren Auslegung des Allradsystems weiter unterstreicht.


Optische Akzente in der Farbe Achatgraumetallic

Auch äußerlich hat Porsche dem neuen Macan T natürlich ein paar dezente Anpassungen verpasst, mit denen sich das Modell von der Basisversion weiter abhebt. Eine Besonderheit sind beispielsweise die Akzente in der Farbe Achatgraumetallic. In diesem Ton sind nicht nur die Schriftzüge am Heck des SUVs gehalten, sondern auch die Kappen der Außenspiegel oder der Dachspoiler. Serienmäßig sind dunkle Macan S Leichtmetallräder in der Dimension 20 Zoll montiert. Im Innenraum nimmt man vorne auf Sportsitzen Platz, die elektrisch verstellbar sind (acht Wege). Die schwarzen Sitze (Mittelbahnen in Sport-Tex-Stripe) kombiniert Porsche dabei mit silbernen Kontrastnähen und schafft so einen hochwertigen Gesamteindruck.


LeasingTime meint:

Exklusiver Macan-Ableger: Der neue Porsche Macan T zeigt auf eindrucksvolle Weise, dass Sportlichkeit nicht immer zwangsläufig mit einem Plus an reiner Motorleistung verbunden sein muss. Insofern erweist sich der Macan T gleichzeitig auch als angenehm effizient, denn die Fahrleistungen sind für ein SUV aus objektiver Sicht völlig ausreichend. Wer also einen Macan leasen möchte und eigentlich mit der Basismotorisierung durchaus zufrieden wäre, andererseits aber auch nichts gegen einen Hauch mehr Exklusivität einzuwenden hätte, der sollte den neuen Macan T definitiv in Betracht ziehen. Preislich steht das Fahrzeug ab 69.462 Euro beim Porsche-Händler.


Porsche bei LeasingTime

Besonders edel und sportiv wird ein Leasing, wenn es sich dabei um einen Leasingvertrag für ein Auto der Marke Porsche handelt. Wählen Sie hier je nach aktuellen Leasingangeboten zum Beispiel aus Fahrzeugen wie dem Sportwagenklassiker Porsche 911, dem Porsche Taycan, dem Porsche Cayenne, dem Porsche Macan und weiteren Modellen des Premiumherstellers. Die Leasingdauer und die jährliche Kilometerleistung lassen sich je nach Angebot anpassen – auf diese Weise sehen Sie online auch direkt die für Ihre Konstellation entstehende monatliche Leasingrate. Informieren Sie sich jetzt auf unserer Plattform LeasingTime.de über aktuelle Offerten rund um die Marke Porsche – unsere Partner und wir freuen uns auf Ihre private oder gewerbliche Leasinganfrage.

Aktuelles Porsche Macan Schnäppchen

Porsche Macan BOSE Luftfederung Standheizung BOSE
Privat | Gewerbe

Porsche Macan

BOSE Luftfederung Standheizung BOSE


Fahrzeug

EZ 01 / 2019, 40.100 km
180 kW (245 PS) Benzin
Automatik

vulkangraumetallic

Leasing

0,- € Anzahlung
36 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

04158 Leipzig

Interessantes aus unserem Magazin

Leasing einfach erklärt - LeasingTime.de Magazin

Allgemeines zum Leasing, Vor dem Leasing

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing - LeasingTime.de Magazin

Allgemeines zum Leasing, Vor dem Leasing

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Fahrzeugrückgabe - LeasingTime.de Magazin

Allgemeines zum Leasing, Leasing-Ende

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am Ende doch noch unvorhergesehe...