mehr als 14 Jahre
erfolgreich!
über 75.000
Kunden!
über 98%
Zufriedenheit!
eKomi - The Feedback Company:

LEASINGTIME MAGAZIN



Auto Leasing - Elektroauto mit viel Dynamik: Das neue Skoda Enyaq Coupé RS iV

Autor: Redaktion LeasingTime.de


Elektroauto mit viel Dynamik: Das neue Skoda Enyaq Coupé RS iV

Mit dem sportlichen Enyaq hat der tschechische Automobilhersteller Skoda ein attraktives Elektro-SUV in seiner Produktpalette etabliert. Und dieses Angebot wird jetzt nochmals deutlich ausgebaut. Denn mit dem neuen Skoda Enyaq Coupé RS iV bringt Skoda das Elektroauto auch in einer besonders dynamischen, leistungsstarken Variante im stylischen Crossover-Coupé-Look auf den Markt – ein Segment, welches im Moment ohnehin mehr als beliebt ist. Wie gut dieser Wurf gelingt, was das neue Enyaq Coupé RS iV im Detail so alles unter der Haube hat und ob sich auch bei einem privaten oder gewerblichen Leasing mehr als nur ein Blick lohnt, klären wir hier im Beitrag.


Optisch eigenständig

Bereits optisch sticht das Fahrzeug klar heraus – und das liegt nur zum Teil an der Lackierung, auch wenn man sich beim Leasen für den auffälligen Sonderlack „Mamba-Grün“ entschieden hat. Durch die sportiv gehaltene Dachlinie und viele eigenständige Details hebt sich das Coupé klar von anderen Enyaq-Versionen ab. So gibt es zum Beispiel auch Seitenschweller in Wagenfarbe, eine spezielle vordere Schürze, serienmäßig verbaute 20 Zoll Räder in der Farbe Schwarz, ein riesiges, abgedunkeltes Panorama-Glasdach, eine im typischen Coupé-Stil entsprechend flacher ausgeführte Heckscheibe oder besondere, schwarze Akzente am Grill vorne oder an den Rahmen der Fenster.


Umfangreiche Serienausstattung

Der ebenso hochwertige wie dynamische Eindruck setzt sich im Innenraum des neuen Skoda Enyaq Coupé RS iV nahtlos fort. Je nach individuellem Geschmack kann man sich dabei bei der „Inneneinrichtung“ des Modells für eine der beiden Design Selections „RS Lounge“ und „RS Suite“ entscheiden. RS Lounge ist dabei serienmäßig und zeichnet sich zum Beispiel durch Leder und Mikrofaser mit grünen Ziernähten aus. Ist RS Suite ausgewählt, gibt es klassische schwarze Ledersitze, die als Kontrast über graue Ziernähte verfügen. Einige weitere Interieur-Highlights sind ganz unabhängig von der gewählte Design Selection mit an Bord. So lässt sich im neuen Skoda Enyaq Coupé RS iV zum Beispiel eine Ambientebeleuchtung genießen. Annehmlichkeiten wie Sitz- und Lenkradheizung sind ebenso Standard wie Pedale im sportiven Edelstahl-Look oder verschiedene Zierleisten im Carbon-Design. Hoch ist das Ausstattungsniveau auch in technologischer Hinsicht, von den Assistenz-Systemen bis zu Komfort- und Infotainment-Details. Standardmäßig kann auf Unterstützung durch den Frontradar-Assistenten inklusive Radfahrer- und Fußgängererkennung zurückgegriffen werden. Auch der Abbiege-Assistent, der Fahrlicht-Assistent sowie eine Einparkhilfe mit Rückfahrkamera sind dabei. Während Scheinwerfer in Matrix-LED-Technik den Weg leuchten, verhilft im Innenraum die Navigation mit großem Display zur optimalen Route. Zusätzlich auf Wunsch lieferbar sind darüber hinaus auch Highlights wie ein Head-up-Display zur Projektion wichtiger Information ins Blickfeld der Fahrerin bzw. des Fahrers.


220 kW (299 PS) sorgen für reichlich Vortrieb

Angesichts dieses üppigen Gesamtpakets verwundert es nicht weiter, dass sich Skoda auch beim Antrieb nicht lumpen lässt und das Skoda Enyaq Coupé RS iV standesgemäß motorisiert. Zwei Elektromotoren halten gemeinsam 220 kW (entsprechend 299 PS) und ein Drehmoment von bis zu 460 Nm bereit. Entsprechend sprintstark zeigt sich das RS-Coupé der Skoda Enyaq Familie: Von 0 auf 100 Stundenkilometer spurtet das E-Auto bei Bedarf in gerade einmal 6,5 Sekunden. Abgeriegelt wird bei 180 km/h. Bleibt die bei Elektroautos natürlich immer spannende Frage nach der Reichweite mit einer Akkuladung, wobei die Lithium-Ionen-Zellen des Skodas in diesem Fall netto 77 kWh bieten. Dies reicht gemäß WLTP-Verfahren für etwa 500 Kilometer, was das Enyaq Coupé RS iV entsprechend flexibel nutzbar macht. Dazu trägt übrigens auch die Schnellladefähigkeit des Energiespeichers bei: Steht eine Ladesäule mit entsprechender Leistung zur Verfügung, reicht mit 36 Minuten bereits eine gute halbe Stunde aus, um einen fast leeren Akku wieder von 10 % auf 80 % zu bringen.


LeasingTime meint:

Als RS-Coupé tritt der Skoda Enyaq besonders dynamisch auf und kann auch im Leasing jede Menge Fahrspaß bereiten. Hinzu kommt, dass durch entsprechende Boni und Förderungen attraktive monatliche Leasingraten für das Fahrzeug möglich sind. Zur besseren Einordnung: In der offiziellen Preisliste der Tschechen steht das neue Enyaq Coupé RS iV aktuell effektiv dank Umweltbonus (Stand: Februar 2022) schon ab knapp unter 50.000 Euro.


Skoda bei LeasingTime

Ob Skoda Enyaq, Skoda Octavia, Skoda Fabia oder Skoda Superb: Beim Leasing bietet der Hersteller Skoda sowohl gewerblich als auch privat sehr viele Möglichkeiten. Dazu zählen natürlich außerdem auch SUV-Modelle wie etwa der Skoda Kodiaq, der Skoda Kamiq oder der Skoda Karoq. Stöbern Sie jetzt durch unsere aktuellen Leasingangebote für die Fahrzeuge der Marke Skoda im attraktiven Kilometerleasing ohne Anzahlung. Durch das Auswählen der gewünschten Leasingdauer und der jährlichen Kilometerleistung können Sie dabei direkt online ganz transparent Ihre monatliche Leasingrate bestimmen.

Aktuelles Skoda Enyaq Schnäppchen

Skoda Enyaq Enyaq IV 80 **Keine Lagerwagen** Lieferzeit voraussichtlich Q2/2023
Privat | Gewerbe

Skoda Enyaq

Enyaq IV 80 **Keine Lagerwagen** Lieferzeit voraussichtlich Q2/2023


Fahrzeug

Neuwagen
150 kW (204 PS) Elektro
Automatik

blau

Leasing

0,- € Anzahlung
48 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

68167 Mannheim

  • A+++

    Kraftstoffverbrauch: 16.3 kWh/100 km (komb.),
    CO2-Emissionen: 0 g/km CO2 (komb.)

Unsere Skoda Enyaq Leasing Schnäppchen

Interessantes aus unserem Magazin

Leasing einfach erklärt - LeasingTime.de Magazin

Allgemeines zum Leasing, Vor dem Leasing

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing - LeasingTime.de Magazin

Allgemeines zum Leasing, Vor dem Leasing

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Fahrzeugrückgabe - LeasingTime.de Magazin

Allgemeines zum Leasing, Leasing-Ende

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am Ende doch noch unvorhergesehe...