mehr als 13 Jahre
erfolgreich!
über 75.000
Kunden!
über 98%
Zufriedenheit!
eKomi - The Feedback Company:

LEASINGTIME MAGAZIN



Auto Leasing - Sportliches Topmodell: Der Cupra Formentor VZ5 geht an den Start

Autor: Redaktion LeasingTime.de


Sportliches Topmodell: Der Cupra Formentor VZ5 geht an den Start

Mit dem Formentor hat die spanische Sportmarke Cupra ein dynamisch gestyltes SUV-/Crossover-Coupé im Modellprogramm. Für alle potenziellen Leasingnehmerinnen und Leasingnehmer, die diese Optik gerne auch mit einem exorbitant leistungsstarken Antrieb unterstreichen würden, hat der Seat-Ableger jetzt mehr als gute Nachrichten. Denn in Form des neuen Cupra Formentor VZ5, der nun bestellbar ist, treibt Cupra das Konzept auf die Spitze und rundet die Baureihe mit einem mehr als würdigen Topmodell ab. Was der Formentor VZ5 genau leisten kann und zu welchem Preis er bei den Cupra-Händlern steht – wir haben alle wichtigen Details zum Verkaufsstart des sportiven Spaniers.


Leistungsstarker Fünfzylinder-Benziner

Während in den etwas zivileren Formentor-Modellen in der Regel Benziner mit vier Zylindern arbeiten, legt der Formentor VZ5 noch mal einen Zylinder oben drauf. Ja, richtig gelesen: Einen. Denn Cupra geht hier nicht den Schritt zu einem Sechszylinder, sondern verbaut bewusst ein Fünfzylinder-Aggregat. Eine Bauform, die zum Beispiel auch von manchen Audi-Modellen bekannt ist und sich unter anderem durch den einzigartigen, sportlichen Sound des Triebwerks auszeichnet. Im Falle des Cupra Formentor VZ5 handelt es sich dabei um einen TSI-Motor mit 2,5 Liter Hubraum. Dank einer Leistung von 287 kW (390 PS) kann der Wagen mit glänzenden Fahrleistungen aufwarten: Die Spitze liegt natürlich bei den branchenüblichen, abgeregelten 250 km/h und von 0 auf 100 Stundenkilometer stürmt der Cupra Formentor VZ5 – auch unterstützt durch die Traktion des serienmäßigen Allradsystems 4Drive – in gerade einmal 4,2 Sekunden. Den Kraftstoffverbrauch gibt Cupra mit 9,3 Liter je 100 Kilometer (kombiniert) an.


Sportliche Sitz-Optionen

Zu den optischen Highlights zählt zum Beispiel die vierflutige Sport-Auspuffanlage mit schräg versetzt angebrachten Endrohren, die dem Formentor VZ5 eine interessante Heckansicht verleiht. Dazu passen auch die speziellen Außenfarben, in denen Cupra das Fahrzeug anbietet. Die Lacktöne heißen Magnetic Grau Matt, Petrol Blau Matt und Midnight Schwarz Metallic. Innen wiederum ist es unter anderem das sportliche Gestühl, das den Formentor VZ5 zu einem ganz besonderen SUV macht. So gibt es auf Wunsch zum Beispiel Leder-Sportschalensitze. Wer das Rennsport-Flair im Innenraum wirklich auf die Spitze treiben möchte, der kann bei der Bestellung das Häkchen bei den Cup-Supersport-Schalensitzen machen. Die Sitze sind wahlweise in schwarzem oder petrolblauem Leder zu haben und sorgen auf den vorderen Plätzen nicht nur gut guten Seitenhalt, sondern auch für ein besonderes Sport-Feeling.


Spezielle Bremsanlage

Dass der neue Cupra Formentor VZ5 auch insgesamt konsequent auf die hohe Motorleistung ausgelegt wurde, verdeutlicht der Blick auf einige Fahrwerkskomponenten. So gibt es beispielsweise eine Tieferlegung ebenso wie eine breitere Spur. Über einen sogenannten Torque Splitter an der Hinterachse wird das Drehmoment variabel an die hinteren Räder verteilt. Ein Hochleistungs-Bremssystem sorgt dafür, dass der Formentor VZ5 bei Bedarf auch schnell wieder an Tempo verliert – zum Einsatz kommen hier sechs Kolben je Sattel und Komponenten des japanischen Spezialherstellers Akebono.


LeasingTime meint:

Exklusiver Sportler: Mit einem Listenpreis von 61.650 Euro hat der neue Cupra Formentor VZ5 durchaus seinen Preis. Dafür gibt es allerdings auch ein Auto, welches nicht nur mit dem speziellen Fünfzylinder-Benziner begeistern kann. Hinzu kommt der Faktor Exklusivität: Denn geplant ist, insgesamt lediglich 7.000 Exemplare zu bauen.


Cupra bei LeasingTime

Informieren Sie sich jetzt auf unserer Plattform LeasingTime.de über die aktuellsten Leasingangebote für Fahrzeuge wie zum Beispiel den Cupra Leon, den Cupra Ateca oder den Cupra Formentor. Dabei können Sie direkt beim jeweiligen Fahrzeugangebot Ihre monatliche Leasingrate kalkulieren, indem Sie Faktoren wie die Laufzeit des Leasingvertrags sowie die jährlichen Kilometer auswählen. Dank Kilometerleasing ohne Anzahlung gestaltet sich das Autoleasing eines Cupra sowohl privat wie auch gewerblich zudem besonders einfach: Anfangs fällt keine hohe einmalige Anzahlung an, so dass Ihre Liquidität geschont wird, und am Ende des Leasingvertrags wird das Fahrzeug unkompliziert zurückgegeben.

Aktuelles Cupra Formentor Schnäppchen

Cupra Formentor 1,4 e-Hybrid DSG
Privat | Gewerbe

Cupra Formentor

1,4 e-Hybrid DSG


  • frei konfigurierbar

Fahrzeug

Neuwagen
150 kW (204 PS) Hybrid
Automatik

weiß

Leasing

4500,- € Umweltbonus
24 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

60488 Frankfurt/Main

  • A+

    Kraftstoffverbrauch: 1.4 l/100 km (komb.),
    CO2-Emissionen: 33 g/km CO2 (komb.)

Interessantes aus unserem Magazin

Leasing einfach erklärt - LeasingTime.de Magazin

Allgemeines zum Leasing, Vor dem Leasing

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing - LeasingTime.de Magazin

Allgemeines zum Leasing, Vor dem Leasing

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Fahrzeugrückgabe - LeasingTime.de Magazin

Allgemeines zum Leasing, Leasing-Ende

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am Ende doch noch unvorhergesehe...