mehr als 13 Jahre
erfolgreich!
über 75.000
Kunden!
über 98%
Zufriedenheit!
eKomi - The Feedback Company:

LEASINGTIME BLOG



Auto Leasing - Optisch und technisch aufgefrischt: Der neue Opel Grandland

AUTOR: REDAKTION | 10. JUNI 2021


Optisch und technisch aufgefrischt: Der neue Opel Grandland

Mit dem Grandland hat Opel seit 2017 ein SUV im besonders begehrten Kompakt-Segment im Angebot. Nun war es an der Zeit für ein Facelift, um das Fahrzeug optisch und technisch zu modernisieren und somit auf den neuesten Stand zu bringen. Schon ein erster Blick auf den neuen Opel Grandland zeigt, dass dies den Rüsselsheimern ganz offensichtlich sehr gut gelungen ist. Denn ins Auge fällt beim neuen Modell zum Beispiel gleich der „Opel Vizor“ an der Front des SUVs. Was es rund um den neuen Grandland sonst noch so alles zu entdecken gibt, haben wir hier zusammengefasst.


Der neue Opel Vizor bestimmt den Look der Front

Wie eingangs bereits erwähnt, wird die neue Frontpartie des Opel Grandland vom sogenannten Opel Vizor geprägt. Dieses bereits vom neuen Opel Mokka bekannte Designelement zieht sich über die komplette Vorderseite des Autos. Fast noch spannender als die reine Optik sind jedoch auch damit verbundene Technik-Highlights. Denn für den Grandland ist in diesem Zuge nun erstmals das adaptive IntelliLux LED Pixel Licht verfügbar. Das spezielle Lichtsystem ist darauf ausgerichtet, in praktisch jeder Fahrsituation die optimale Kombination aus einer maximalen Ausleuchtung der Fahrstrecke und dem Vermeiden der Blendung anderer Verkehrsteilnehmer zu erzielen. So beherrscht es das adaptive IntelliLux LED Pixel Licht durch die insgesamt 168 LED-Elemente beispielsweise bei nächtlichen Landstraßenfahrten, entgegenkommende Autos aus dem Lichtkegel „herauszuschneiden“: Die anderen Verkehrsteilnehmer werden dadurch nicht geblendet, während man selbst davon profitiert, gewissermaßen dauerhaft mit Fernlicht für eine maximale Ausleuchtung und beste Sichtverhältnisse zu fahren. Auch in Kurven sorgt die intelligente Lichttechnologie für eine individuelle Anpassung.


Digital dominiert im Innenraum

Zu den Hinguckern im Innenraum zählt das neue Opel Pure Panel. Es besteht aus zwei großen, breiten Bildschirmen (die genauen Bildschirmdiagonalen hängen von den Ausstattungsvarianten ab). Analoge Anzeigen und klassische Bedienelement haben damit im neuen Opel Grandland größtenteils ausgedient – volldigital lautet das Stichwort. Lieferbar sind darüber hinaus verschiedene Infotainment- bzw. Multimedia-Systeme. Diese bieten zum Beispiel die komfortable Einbindung von Smartphones. Vor allem – aber nicht ausschließlich – für Vielfahrer könnte der Griff zum Highend-System Multimedia Navi Pro interessant sein. Dieses bietet zum Beispiel vorausschauende Navigation und Verkehrsinformationen in Echtzeit.


Umfangreiches Angebot an Fahrassistenz-Systemen im neuen Opel Grandland

Auch bei den Assistenz-Systemen gibt es im Zuge des Facelifts Neuerungen und besondere Highlights beim Opel Grandland. Dazu zählt zum Beispiel der Frontkollisionswarner, der auch über eine automatische Gefahrenbremsung verfügt. Mit Systemen wie dem aktiven Spurhalte-Assistenten und dem automatischen Geschwindigkeits-Assistenten wird teilautomatisiertes Fahren ermöglicht. Auch das Rangieren und Einparken kann beim neuen Opel Grandland besonders komfortabel und sicher erfolgen. Dafür sorgen Möglichkeiten wie die 360 Grad Panorama Kamera, die die Umgebung des Autos auch von oben zeigt, oder auch der automatische Parkassistent, der passende Lücken erkennt und die Fahrerin oder den Fahrer beim Parkvorgang durch das entsprechende Einlenken weitgehend entlastet.


LeasingTime meint:

Nicht nur optisch, sondern auch technisch aufgefrischt: Der neue Opel Grandland überzeugt mit seinem gelungenen Auftritt ebenso wie beim Blick auf die technischen Details. Als Antriebe wird es unter anderem moderne Plug-in-Hybrid Motoren geben. Die genauen Details und Einzelheiten zu den Triebwerken und auch den Preisen des neuen Opel Grandland will der Automobilhersteller schon in Kürze mitteilen. Offiziell erscheinen wird der neue Grandland dann gegen Ende des Jahres 2021.


Opel bei LeasingTime

Stöbern Sie jetzt durch die aktuellen Leasingangebote bei LeasingTime.de und entdecken Sie Ihre Optionen rund um das private oder gewerbliche Leasing eines Fahrzeugs von Opel. Wählen Sie dabei zum Beispiel auch aus Modellen wie dem Opel Corsa, dem Opel Astra, dem Opel Insignia, dem Opel Mokka, dem Opel Zafira Life oder dem Opel Crossland. Auf unserem Portal können Sie mit wenigen Angaben unverbindlich die monatliche Leasingrate für ein Kilometerleasing ohne Anzahlung für den jeweiligen Opel berechnen.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Opel Astra K**130 PS**
Privat | Gewerbe

Opel Astra

K**130 PS**


Fahrzeug

EZ 08 / 2021, 10 km
96 kW (130 PS) Benzin
Handschaltung

Nautic Blau

Leasing

0,- € Anzahlung
24 Monate Laufzeit
5.000 km / Jahr inklusiv Eroberungsprämie

85055 Ingolstadt

  • A+

    Kraftstoffverbrauch: 3.4 l/100 km (komb.),
    CO2-Emissionen: 90 g/km CO2 (komb.)

Rate/Monat

ab 51,-

€ inkl. MwSt. 

Rate ohne MwSt. € 42,86

Leasing einfach erklärt - LeasingTime.de Blog

Allgemeines zum Leasing

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing - LeasingTime.de Blog

Allgemeines zum Leasing

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Fahrzeugrückgabe - LeasingTime.de Blog

Allgemeines zum Leasing

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am Ende doch noch unvorhergesehe...