Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Leasing für Studenten

AUTOR: REDAKTION | 26. AUGUST 2015


Leasing für Studenten

Leasing für Studenten: Machbar oder vom Semesterplan streichen?

Ähnlich wie bei Auszubildenden, stellt sich auch das Leasing für Studenten prinzipiell aller Bildungseinrichtungen schwer darstellen. Denn egal ob Privatuni, öffentliche Hochschule oder andere Universitäten: Studenten verfügen in der Regel über kein oder nur ein geringes Einkommen.  Doch gerade dieses muss stimmen, damit die Leasingbank ihr OK für ein Fahrzeugleasing gibt. Ein Minijob oder auch Bafög sind dabei keine ausreichenden Einkommensquellen und sichern die Leasingbank im Ernstfall nicht vor Zahlungsausfällen der Leasingrate ab.

Anders verhält es sich, wenn Studenten etwa einen Werksvertrag haben und über ein ausreichendes freies Einkommen (d.h. Nettobezüge abzüglich vor allem hoher Positionen wie Miete und Krankenversicherung) verfügen. Dann kann die Bank einem Leasing für Studenten zustimmen. Wenn sich zusätzlich dazu Bürgen mit guter Bonität finden, also beispielsweise die Eltern oder ein Elternteil, sind die Chancen, auch als Studierende/r ein Leasingfahrzeug als Neuwagen oder Gebrauchtwagen zu bekommen, umso besser. Eine Alternative zum Leasing für Studenten stellt zudem die Möglichkeit dar, dass ein Elternteil als Leasingnehmer auftritt. Andere Voraussetzungen beim Leasing für Studenten gelten dann,  wenn diese ein berufsbegleitendes (Fern)-Studium absolvieren und über ein ausreichendes Einkommen verfügen. Dann nämlich ist der Weg zum Traumauto - sei es ein Mini Cooper, ein Cabrio, ein Volkswagen oder auch ein Roadster-  selbst mit entsprechender Sonder-Ausstattung in der Regel ebenso frei wie für "normale" Leasingnehmer.

Mieten und nicht leasen: Günstiger für Studenten?

Einige Leasinganbieter locken Studenten mit günstigen Tarifen für die kurzfristige Miete eines Fahrzeugs, seien es Vans oder auch Kleinwagen. Um verfügbare Studententarife nutzen zu können, muss ein gültiger Studentenausweis vorgelegt werden. Doch diese Miete sollte nicht mit einem klassischen Leasing verwechselt werden, ist sie doch sehr viel teurer und nur für kurze Zeiträume gedacht. Für Umzüge oder zur Überbrückung von kurzfristigen "Mobilitätslücken" kann dies sinnvoll sein, für einen längeren Zeitraum, wie ihn Leasingfahrzeuge abdecken, jedoch nicht.

Autofinanzierung statt Leasing für Studenten?

Eine weitere Alternative zum Leasing für Studenten kann die Finanzierung von einem Neu- oder Gebrauchtwagen über einen Autokredit darstellen. Doch auch hier werden die finanzierenden Banken genauestens prüfen, ob die Einkommensverhältnisse der Studenten dafür ausreichen bzw. ob Bürgen wie ein Elternteil mit entsprechender Bonität, die das Zahlungsausfallrisiko mindern können, oder auch entsprechende Sicherheiten (Vermögen, Versicherungen, etc.) vorhanden sind. Im Prinzip verhält es sich also bei der Autofinanzierung zumindest in Sachen Bonitätsprüfung genauso wie beim Leasing für Studenten. Aber auch hier gilt natürlich: Wenn eben entsprechende Bürgen vorhanden sind oder eben höhere Anzahlungen (beim Leasing eben eine Sonderleasingzahlung) zu Beginn entrichtet werden, sinken automatisch Leasingraten und Ausfallrisiko, wodurch auch die Wahrscheinlichkeit einer Kreditzusage steigt.

Leasingtime.de: Ein Studium Wert für alle Leasingnehmer

Wie bei Auszubildenden und Rentnern bzw. Senioren, trifft auch beim Leasing für Studenten die entsprechende Leasingbank die letzte Entscheidung. Und die fällt eben immer wieder unterschiedlich aus, abhängig von den Bonitätskriterien oder auch davon, ob Studenten beispielsweise eine Bescheinigung eines künftigen Arbeitsgebers vorlegen können, vor allem dann, wenn sie sich am Ende ihres Studiums befinden. Die attraktiven Angebote auf unserer Plattform Leasingtime.de jedenfalls sind für alle ein detailliertes Studium wert. Denn wir bieten erstklassige Konditionen für Leasingneuwagen und Gebrauchtwagen wie auch bei der Übernahme oder Abgabe laufender Leasingverträge. Unsere Kunden profitieren bei allen Leasingangeboten von günstigen Leasingraten und transparenten Leasingverträgen auf Kilometerbasis. Dank großer Kontingente und Vertragshändlern, die unseren sehr strengen Auslieferungsrichtlinien unterliegen, treffen bei Leasingtime.de beste Kostenkonditionen auf höchste Qualitätsansprüche und einen großen Pool an Leasingneuwagen -und gebrauchtwagen unterschiedlicher Modelle, Marken, Hersteller und Ausstattung. Das sorgt für große Auswahl, ein Höchstmaß an Transparenz und wird durch attraktive Zusatzservices wie wie unser Gutachter- oder auch Versicherungsvermittlungsservice, ergänzt.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Seat Leon ST 1.4 TSI FR 18 Zoll LED Panoramad

Seat Leon

ST 1.4 TSI FR 18 Zoll LED Panoramad


Fahrzeug

110 kW (150 PS), Benzin, Handschaltung
Alufelgen, Bluetooth-Schnittstelle, Einparkhilfe

Leasing

0,- € Anzahlung
24 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

B

Verbrauch:
4.9 l/100 km (komb.), 114 g/km CO2 (komb.)

€/Monat
inkl. MwSt.

209,00

(Rate ohne MwSt. € 175,63)

Leasing einfach erklärt

Allgemeine...

Leasing einfach erklärt

Leasing ganz einfach erklärt: Vor- und Nachteile für Leasingnehmer Was genau Leasing ist, was es macht und kann und welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson und Unternehmen zieht, lässt sich sicher nicht mit zwei Worten b...

Vorteile beim Leasing

Allgemeine...

Vorteile beim Leasing

Vorfahrt für Ihre Vorteile: Was Ihnen das Leasing von Fahrzeugen bietet Fahrzeugleasing bietet sowohl Unternehmen wie auch Privatpersonen viele Vorteile, die sich von A wie Abschreibung der Leasingraten bis Z wie Zahlungsvereinbarungen erstreck...

Die Leasingrückgabe

Allgemeine...

Die Leasingrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Leasingrückgabe genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Leasing am Ende doch noch unvorhergesehene Folgekosten...