mehr als 13 Jahre
erfolgreich!
über 75.000
Kunden!
über 98%
Zufriedenheit!

LEASINGTIME BLOG



Schicker Crossover: Mazda wertet den CX-5 weiter auf

AUTOR: REDAKTION | 30. JANUAR 2021


Schicker Crossover: Mazda wertet den CX-5 weiter auf

Der Crossover Mazda CX-5 steht bei Leasing-Interessenten in Deutschland hoch im Kurs – nicht zuletzt deshalb, weil die monatlichen Leasingraten oft genug eben alles andere als hoch sind, sondern es ganz im Gegenteil überaus attraktive Angebote und Leasing-Deals für den Japaner gibt. Für 2021 hat Mazda seinen CX-5 jetzt nochmals aufgewertet. Dabei kann man sich unter anderem auf noch effizientere Antriebe, ein gehobenes Ausstattungsniveau und auf ein exklusives Sondermodell freuen. Wer gewerblich oder privat vor einer Entscheidung im Leasing steht und sich gerne über die Neuheiten beim Mazda CX-5 informieren möchte, findet alle Details und Daten wie gewohnt hier im Beitrag.


Überarbeitete Motoren

Spannend gerade mit Blick auf den Kraftstoffverbrauch dürfte der Blick unter die Motorhaube des überarbeiteten Mazda CX-5 sein. Denn der japanische Automobilhersteller hat daran gearbeitet, die Triebwerke per Finetuning noch effizienter zu machen und Reibungsverluste zu minimieren. Dies soll unter dem Strich dazu führen, dass bei sämtlichen Antrieben der Verbrauch gesenkt wurde. Als Beispiel sei hier der Mazda CX-5 Skyactiv-D 150 AWD genannt. In Verbindung mit dem automatischen Getriebe gibt Mazda hier auf Basis des WLTP-Verfahrens für den 110 kW (150 PS) starken Motor einen Minderverbrauch von immerhin 0,6 Liter pro 100 Kilometer an. Damit verbunden ist auch eine Reduzierung der CO2-Emissionen um 16 Gramm je Kilometer. Neu ist in diesem Zuge auch, dass nun die Dieselmotoren im Mazda CX-5 ebenfalls die Abgasnorm Euro 6d erfüllen. Aufs Spritsparen alleine hat sich die Arbeit der Mazda-Ingenieure an den Antrieben übrigens nicht beschränkt. Unter anderem konnte auch das Ansprechverhalten nochmals nachgeschärft werden. Und auch in die optimale Abstimmung der Skyactiv-Drive Automatik mit sechs Gängen wurde nochmals Aufwand gesteckt, um auch anspruchsvolle Kunden auf ganzer Linie zufriedenstellen zu können. Eine weitere Neuheit rund um die Motoren: Wer in seinem CX-5 gerne den leistungsstarken Diesel Skyactiv-D 184 mit 135 kW (184 PS) fahren möchte, aber nicht unbedingt einen Allradantrieb benötigt, kann dieses Aggregat nun auch mit Vorderradantrieb ordern.


Größeres Infotainment-Display

Aber nicht nur unter dem Blech, sondern auch im Innenraum gibt es bei der aktuellsten Version des Crossover-SUVs Mazda CX-5 Neues zu entdecken. Das zentrale, serienmäßig ab der Ausstattungsvariante „Exclusive Line“ verbaute Display für viele Einstellungen, Infotainment- und Konnektivitäts-Funktionen ist spürbar gewachsen (auf nunmehr 10,25 Zoll Bildschirmdiagonale). Zusätzlichen Schutz vor unbefugtem Zugriff auf den CX-5 bietet eine neue Alarmanlage inklusive Überwachung des Innenraums. Außerdem ist digitaler Radioempfang (DAB+) Serie. Und auch die ergänzende MyMazda App soll eine ganze Reihe von neuen Features bieten. Wem das noch nicht reicht, der sollte sich eventuell das neue Sondermodell Mazda CX-5 „Homura“ einmal im Detail ansehen. Die Japaner haben hierbei als Ausgangsbasis die hochwertige Ausstattungsversion „Sports Line“ verwendet und diese zusätzlich veredelt. So findet sich im Mazda CX-5 Homura zum Beispiel eine sogenannte Grand Luxe Polsterung mit in Rot gehaltenen Ziernähten und das Auto weist darüber hinaus im Design einige besondere Akzente auf.


LeasingTime meint:

Mit interessanten Detailverbesserungen macht Mazda den CX-5 für das neue Modelljahr noch ein Stück weit attraktiver für ein Leasing oder einen Kauf. Für alle, die auf der Suche nach einem besonders exklusiven CX-5 sind und sich ein gehobenes Ausstattungsniveau wünschen, könnte sich dabei auch der Blick auf das neue Sondermodell Homura lohnen.


Mazda bei LeasingTime

Entdecken Sie jetzt die Modellvielfalt von Mazda und prüfen Sie aktuelle Leasingoptionen direkt auf unserer Plattform LeasingTime.de. Dabei kommen zum Beispiel Fahrzeuge wie der Mazda CX-5, der Mazda2, der Mazda3, der Mazda6, der Mazda CX-3, der Mazda CX-30, der (elektrische) Mazda MX-30 oder natürlich der Roadster-Klassiker Mazda MX-5 in Frage. Wählen Sie die gewünschte Laufzeit und die Kilometerleistung aus und sehen Sie in wenigen Schritten die jeweilige monatliche Leasingrate im ebenso praktischen wie fairen Kilometerleasing ohne Anzahlung.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Mazda MX-30 Navi Voll-LED
Privat | Gewerbe

Mazda MX-30

Navi Voll-LED


  • 0,25 % Dienstwagenversteuerung

Fahrzeug

Neuwagen
107 kW (145 PS) Elektro
Automatik

Purweiß

Leasing

6000,- € Umweltbonus
30 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

01159 Dresden

A+

Kraftstoffverbrauch: 16.0 kWh/100 km (komb.),
CO2-Emissionen: 0 g/km CO2 (komb.)

Rate/Monat

105,92

€ inkl. MwSt. 

Rate ohne MwSt. € 89,01

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Die Fahrzeugrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am Ende doch noch unvorhergesehe...