mehr als 13 Jahre
erfolgreich!
über 75.000
Kunden!
über 98%
Zufriedenheit!
eKomi - The Feedback Company:

LEASINGTIME BLOG



Auto Leasing - Eine angehende Roadster-Legende feiert Geburtstag: Der neue Porsche Boxster 25 Jahre

AUTOR: REDAKTION | 14. JANUAR 2021


Eine angehende Roadster-Legende feiert Geburtstag: Der neue Porsche Boxster 25 Jahre

Vor rund 25 Jahren – 1996, um genau zu sein – läutete Porsche mit dem Boxster ein neues Kapitel der Firmengeschichte ein. Der kompromisslos als zweisitziger Roadster ausgelegte Sportwagen schuf damals eine neue Einstiegsmöglichkeit in die Welt der Sportwagenschmiede. Los ging es mit der Baureihe 986 und einem gewichtsoptimiert in Mittelmotor-Art verbauten Sechszylinder-Triebwerk. Die Basisversion stellte dabei anfangs 150 kW (204 PS) zur Verfügung. Aus heutiger Sicht erscheint dies für einen Porsche vielleicht nicht üppig, dem damaligen Boxster verhalf die Motorisierung aber zu überaus spritzigen Fahrleistungen. Jetzt ehren die Zuffenhausener Sportwagen-Spezialisten die Baureihe Boxster mit einem neuen Jubiläumsmodell, dem Porsche Boxster 25 Jahre. Wir haben uns angesehen, was an der Sonderedition an den ersten Boxster erinnert und wie sich die aktuelle Generation technisch abhebt.


Hochwertige Innenausstattung

Eine klare Anlehnung an die damalige Version ist die Leder-Innenausstattung in der Farbe Bordeauxrot (optional in Schwarz). Fahrer und Beifahrer nehmen dabei Porsche-typisch auf Sportsitzen Platz, die für eine optimale Sitzposition darüber hinaus 14-fach elektrisch verstellbar sind. Weitere Highlights im Innenraum sind zum Beispiel das sportliche GT-Multifunktions-Lederlenkrad (beheizbar für zusätzlichen Komfort), das Interieur-Paket Aluminium oder die edlen Einstiegsleisten, die ebenfalls das Boxster 25 Logo tragen. Das klassische Stoffverdeck des Roadsters ist mit dem Schriftzug Boxster 25 versehen und farblich passend zur jeweiligen Innenfarbe in Rot oder Schwarz gehalten.


Drei Außenfarben, Akzente in Neodyme

Für die Lackierung des Porsche Boxster 25 Jahre stehen drei für dieses Fahrzeug klassische Außenfarben zur Verfügung: GT-Silbermetallic, Carraraweißmetallic und Tiefschwarzmetallic. Kombiniert wird dies mit speziellen Elementen in der Farbe Neodyme, einem kupferartigen Braunton. In Neodyme sind beim neuen Porsche Boxster 25 zum Beispiel Elemente an der Frontschürze, den Lufteinlässen an der Seite und die Schriftzüge ausgeführt. Die serienmäßigen 20 Zoll Räder sind zweifarbig und zeigen ebenfalls schimmerndes Neodyme. Das Heck des Jubiläums-Boxsters wird von den Hochglanz-Endrohren der Sportauspuffanlage geprägt.


Leistungsstarker Sechszylinder

Wie eingangs kurz erwähnt, musste man sich im ersten Basis-Boxster noch mit rund 200 PS begnügen. Der Boxster 25 Jahre kommt da mal eben mit der nahezu doppelten Leistung daher: Der vier Liter große Sechszylinder-Boxer, bekannt aus dem leistungsstarken Modell Porsche 718 Boxster GTS 4.0, stellt im Sondermodell 294 kW (400 PS) zur Verfügung. Jegliche Fragen, ob der Boxster tatsächlich ein echter Sportwagen oder doch eher ein gemütliches Cabrio zum Cruisen ist, dürften sich damit erübrigen. Das verdeutlicht auch der Blick auf die äußerst sportlichen Fahrleistungen: Ist als Getriebevariante das Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK) mit sieben Gängen gewählt, absolviert der Roadster die Standard-Beschleunigung von 0 auf 100 Stundenkilometer in 4,0 Sekunden. Wer gerne auf klassische Weise selbst „im Getriebe rührt“ – was gerade bei einem solchen Auto durchaus seinen Reiz haben kann – kann sich auch für eine normale Handschaltung mit sechs Gängen entscheiden. Die Höchstgeschwindigkeit des neuen Porsche Boxster 25 Jahre liegt bei rasanten 293 km/h. Damit der Sportwagen sich nicht nur schnell, sondern gleichzeitig auch stabil und sicher bewegen lässt, verbaut Porsche einige Technik-Highlights rund um das Fahrwerk. Serie sind zum Beispiel das Porsche Torque Vectoring (PTV) inklusive (mechanischer) Quersperre an der Hinterachse sowie das System PASM (Porsche Active Suspension Management-Sportfahrwerk), welches auch eine Tieferlegung des Fahrzeugs um zehn Millimeter beinhaltet.


LeasingTime meint:

Der Porsche Boxster wird langsam zum „Klassiker“ im Porsche-Modellprogramm. Und mit dem Sondermodell Boxster 25 Jahre bietet der Sportwagenbauer Fans der Marke eine ganz spezielle Möglichkeit, den Fahrspaß mit dem Roadster zu genießen. Die Preisliste startet bei exakt 94.986 Euro – auch dies wohl eine kleine Reminiszenz an die erste Modellreihe.


Porsche bei LeasingTime

Sportlich, exklusiv und luxuriös: Bei Porsche finden Leasingnehmer Automobile, die sich durch ihre Antriebe ebenso wie die Fahrdynamik und die hohe Qualitätsanmutung der Ausstattung auszeichnen. Dies trifft auch auf die beliebten SUVs der Marke wie den Porsche Macan und den Porsche Cayenne zu. Ein Klassiker ist natürlich der Porsche 911, ebenfalls beliebt sind Modelle wie der Porsche Panamera, der Porsche Taycan und der Porsche Boxster. Stöbern Sie jetzt bequem online durch die aktuellen Leasingangebote bei LeasingTime. Sie profitieren dabei beim Leasen eines Porsche unter anderem vom fairen und transparenten Kilometerleasing ohne Anzahlung.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Nissan Leaf 40 kWh - Visia ZE1 inkl. Batterie - Gewerbekunden
Privat | Gewerbe

Nissan Leaf

40 kWh - Visia ZE1 inkl. Batterie - Gewerbekunden


  • Notbremsassistent, Tempomat, Verkehrszeichenerken.
  • e-pedal, Bluetooth, Regensensor, Berganfahrassist.

Fahrzeug

Neuwagen
110 kW (150 PS) Elektro
Automatik

solid white

Leasing

6000,- € Umweltbonus
24 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

83512 Wasserburg am Inn

  • A+

    Kraftstoffverbrauch: 16.6 kWh/100 km (komb.),
    CO2-Emissionen: 0 g/km CO2 (komb.)

Rate/Monat

ab 43,99

€ inkl. MwSt. 

Rate ohne MwSt. € 36,97

Leasing einfach erklärt - LeasingTime.de Blog

Allgemeines zum Leasing

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing - LeasingTime.de Blog

Allgemeines zum Leasing

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Fahrzeugrückgabe - LeasingTime.de Blog

Allgemeines zum Leasing

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am Ende doch noch unvorhergesehe...