mehr als 13 Jahre
erfolgreich!
über 75.000
Kunden!
über 98%
Zufriedenheit!

LEASINGTIME BLOG



Neue Ausstattungsdetails: Der überarbeitete Renault Koleos

AUTOR: REDAKTION | 02. DEZEMBER 2020


Neue Ausstattungsdetails: Der überarbeitete Renault Koleos

Groß, größer, Koleos: Das Modell mit dem wahrhaft „kolossalen“ Namen ist der Größte im Renault Programm – zumindest unter den SUVs. Dank einer Außenlänge von gut 4,67 Meter finden auch auf längeren Reisen fünf Personen mitsamt ihrem Gepäck bequem Platz. Der Koleos teilt sich seine Basis übrigens mit dem X-Trail von Nissan und wird in der südkoreanischen Großstadt Busan produziert. Das ist auch nicht weiter überraschend, denn schließlich hat sich der französische Automobilhersteller Renault gemeinsam mit den beiden japanischen Marken Nissan und Mitsubishi zur Allianz Renault-Nissan-Mitsubishi zusammengeschlossen. Je nach Ausführung ist er zudem auch mit einem Allradantrieb zu haben. Ein echter SUV mit gewissen Nehmerqualitäten also. Jetzt hat Renault das Fahrzeug dezent überarbeitet und bringt die neue Version zu den Händlern. Wir haben uns die Details angesehen und zeigen insbesondere auch, was die besonders luxuriöse Variante „Initiale Paris“ auszeichnet.


Basis „Zen“ bis „Initiale Paris“: Drei Ausstattungslinien

Merken muss man sich beim überarbeiteten Renault Koleos vor allem die drei Ausstattungslinien namens „Zen“, „Intens“ sowie die bereits eingangs erwähnte „Initiale Paris“. Los geht’s in der Basis mit dem Modell „Zen“. Schon dort sind jetzt Voll-LED Ausführungen bei den Beleuchtungseinheiten serienmäßig verbaut, und zwar sowohl bei den Rücklichtern als auch bei den Scheinwerfern. Komfortmerkmale gibt es bei den Außenspiegeln, die auch beim Renault Koleos Basismodell beheizbar und elektrisch einstell- und anklappbar sind. Die vorderen beiden Seitenfenster sind außerdem mit Fensterhebern mit praktischer Impuls-Funktion ausgerüstet.


Komfortdetails beim Topmodell

Die Neuerungen bei der mittleren Ausstattungslinie Renault Koleos „Intens“ werden vor allem dann spürbar, wenn es sich um eine der Versionen mit Allradantrieb (All Mode 4x4-I) handelt. Dann nämlich ist im Zuge der Aktualisierung des SUVs ganz automatisch der Bergabfahr-Assistent mit an Bord. Vollends luxuriös und gehoben wird es im neuen Renault Koleos mit dem Modell „Initiale Paris“. Das Topmodell bietet zum Beispiel Annehmlichkeiten wie eine Memory-Funktion für die Außenspiegel. Praktisch ist zudem die automatische Absenkung des Spiegels, wenn der Rückwärtsgang eingelegt wird. Denn so steht direkt ein besserer Blick auf die Bordsteinkante zur Verfügung, was dazu beitragen kann, die Nerven bei Park- und Rangiervorgängen zu schonen – und auch dabei helfen kann, ärgerliche und letztlich teure Beschädigungen der Felgen zu vermeiden. Beim Abbiegen fallen darüber hinaus am Heck die dynamisch leuchtenden Blinker auf. Ein Design- und Stilmerkmal, welches vor allem bei hochwertigen Fahrzeugen der Premiumklasse verbreitet ist.


Die Preisliste beim neuen Renault Koleos beginnt bei rund 34.400 Euro

Das untere Ende der Preisliste des überarbeiteten Renault Koleos markiert naturgemäß die Basisausführung „Zen“. Sie ist ab 34.410 Euro zu haben. Unter der Motorhaube arbeitet dann der neue TCe 160 EDC GPF, ein gut 1,3 Liter großer Benziner mit 116 kW (158 PS). Derselbe Motor ist auch in Verbindung mit der umfangreicheren Intens-Ausstattung zu bekommen, in diesem Fall dann zu Preisen ab 37.040 Euro. Wer sich für den Initiale Paris interessiert, der ausstattungstechnisch praktisch kaum noch Wünsche offen lässt, sollte mindestens 41.820 Euro einplanen. Das obere Ende der preislichen Spanne bildet naturgemäß der Renault Koleos mit Allradantrieb, der ab knapp 43.000 Euro beim Händler bestellt werden kann.


LeasingTime meint:

Der Renault Koleos überzeugt auch beim Leasen mit seinem französischen Charme und einem guten Platzangebot. Im Zuge der Aktualisierung haben die Franzosen zudem die Ausstattung weiter verbessert. Ein SUV, der definitiv mehr als einen Blick wert ist.


Renault bei LeasingTime

Faires Kilometerleasing ohne Anzahlung für gewerbliche und private Leasingnehmerinnen und Leasingnehmer: Beim Leasen eines Renault auf LeasingTime.de können Sie von besonders attraktiven monatlichen Leasingraten profitieren. Dies gilt zum Beispiel für Autos wie den Renault Clio, den Renault Captur, den Renault Megane, den Renault Kadjar, den Renault Koleos, den Renault Kangoo, den Renault Scenic, den Renault Zoe oder den Renault Twingo. Im Bereich der Nutzfahrzeuge kommen für ein Leasing beispielsweise Fahrzeuge wie der Renault Trafic oder der Renault Master in Frage. Informieren Sie sich jetzt bequem auf LeasingTime.de über die aktuellen Leasingangebote unserer renommierten Partner.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Renault Kangoo inkl Batterie und Wartung
Privat | Gewerbe

Renault Kangoo

inkl Batterie und Wartung


  • Mit Klima, PDC, Rückfahrkamera
  • inkl. Wartung & Verschleiß

Fahrzeug

44 kW (60 PS) Elektro
Automatik
weiß

Leasing

0,- € Anzahlung
24 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

10115 Berlin

A+

Kraftstoffverbrauch: 15.2 kWh/100 km (komb.),
CO2-Emissionen: 0 g/km CO2 (komb.)

Rate/Monat

9,99

€ inkl. MwSt. 

Rate ohne MwSt. € 8,39

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Die Fahrzeugrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am Ende doch noch unvorhergesehe...