mehr als 13 Jahre
erfolgreich!
über 75.000
Kunden!
über 98%
Zufriedenheit!
eKomi - The Feedback Company:

LEASINGTIME BLOG



Auto Leasing - Sportlichkeit oder Luxus: Der neue Opel Mokka als GS Line und Ultimate

AUTOR: REDAKTION | 13. NOVEMBER 2020


Sportlichkeit oder Luxus: Der neue Opel Mokka als GS Line und Ultimate

Ob als rein elektrischer Opel Mokka-e oder in Kombination mit effizienten Verbrennungsmotoren: Der neue Opel Mokka gefällt schon allein mit seinem modernen Karosserie-Design inklusive markantem „Vizor“ an der Front. Wer beim Leasen Wert auf einen besonders gut ausgestatteten Mokka legt, der kann sich jetzt für eine von zwei neuen Ausstattungslinien entscheiden. Während dabei die Variante „GS Line“ klare sportliche Akzente setzt, will die Linie „Ultimate“ mit viel Luxus und Komfort überzeugen. Ob dies gelingen kann und welche Highlights und Vorteile die beiden Ausstattungsvarianten des neuen Opel Mokka so alles mit sich bringen, klären wir in diesem Beitrag.


Dynamik bei der GS Line

„GS“ steht bei Fahrzeugen von Opel schon seit Jahrzehnten für Dynamik. Der neue Opel Mokka in der GS Line spiegelt dies auch von außen sofort wider. Dazu tragen Details wie das schwarze Dach und die ebenfalls schwarzen Gehäuse der Außenspiegel bei. Ebenfalls in Schwarz präsentieren sich zum Beispiel der Modell-Schriftzug, der legendäre Opel-Blitz sowie der angedeutete Unterfahrschutz vorne und am Heck des Opel Mokka. Passend dazu zieht sich am Dach der Mokka GS Line eine auffällige rote Designlinie entlang. Bereits im Stand für eine hohe Präsenz des Fahrzeugs sorgen die 18 Zoll großen Leichtmetall-Felgen in der Farbstellung TriColor-Schwarz. Auch innen haben die Rüsselsheimer für den passenden Look gesorgt. Einige rote Elemente nehmen die Designlinie des Dachs optisch wieder auf, nämlich zum Beispiel Dekorleisten und Ziernähte. Zum Gesamtbild passen da auch der schwarze Dachhimmel, eine Alu-Sportpedalerie und die Komfortsitze mit Seitenwangen in Premium-Lederoptik.


Umfangreich ausgestattete Ultimate-Version

Wer bei seinem Opel Mokka möglichst keinerlei Kompromisse machen möchte, der kann zur Ausstattungslinie Ultimate greifen. Hier zeigen sich außen beispielsweise einige Chrom-Elemente und unterstreichen den luxuriösen Touch des Mokka Ultimate, etwa bei der Umrandung des Opel Vizors, in Form einer Dachlinie und bei den vorderen und hinteren Unterfahrschutz-Elementen. Auch der Ultimate rollt auf großen 18 Zoll Rädern, hier in der Farbe BiColor-Schwarz. Im Innenraum gibt es eine edle Alcantara-Ausrüstung mit Komfortsitzen, die natürlich beheizbar und außerdem sechsfach einstellbar sind. Je nach Modell-Variante ist zudem auch eine Lenkradheizung verbaut – klamme, kalte Finger bei Fahrten in der ungemütlichen Jahreszeit gehören damit schnell der Vergangenheit an. Mit an Bord ist darüber hinaus das komfortable schlüssellose Schließ- und Startsystem namens „Keyless Open & Start“. Nicht allzu überraschend ist, dass beim Mokka Ultimate natürlich ein gehobenes Infotainment-System verbaut ist, ebenso wie ein großes digitales Display zur Information der Fahrerin oder des Fahrers. Absolut sehen lassen kann sich beim Opel Mokka Ultimate auch die Serienausstattung mit Blick auf die Fahrassistenz-Systeme. Zu einem ebenso sicheren wie bequemen Fahren tragen hier beispielsweise der automatische Geschwindigkeits-Assistent und der aktive Spurhalte-Assistent bei. Absolut „state of the art“ ist auch die Scheinwerfer-Technik in Form des adaptiven Led Matrix Lichts. Insbesondere nächtliche Überland-Fahrten werden damit noch angenehmer und sicherer – auch für entgegenkommende Verkehrsteilnehmer, denn diese werden vom Lichtkegel der intelligenten Opel-Scheinwerfer gewissermaßen blendfrei „ausgeschnitten.“


LeasingTime meint:

Ultimate oder GS Line: Hier entscheidet beim Leasen eines Opel Mokka wohl vor allem der persönliche Geschmack. Denn wirklich etwas „falsch“ macht man sicherlich mit keiner der beiden Ausstattungslinien, die beide im oberen Segment positioniert sind und ihre ganz eigenen Akzente und Schwerpunkte setzen. Etwas günstiger zu haben ist laut Preisliste dabei die GS Line – damit startet der Opel Mokka je nach Motorisierung und sonstigen Extras ab 25.670 Euro. Für die noch umfangreicher ausgestattete Ultimate Version ruft der Opel-Händler einen Listenpreis von 28.210 Euro auf.


Opel bei LeasingTime

Entdecken Sie jetzt die aktuellsten Leasingangebote für einen Opel auf LeasingTime.de und sichern Sie sich in wenigen Schritten Ihr Wunschfahrzeug. In Fragen kommen dabei zum Beispiel Autos wie der Opel Corsa, der Opel Astra, der Opel Mokka, der Opel Insignia, der Opel Grandland X, der Opel Crossland oder der Opel Zafira. Konfigurieren Sie Ihre Leasingkonditionen einfach online, indem Sie die jeweilige Vertragslaufzeit sowie die Kilometerleistung auswählen. Dank transparentem Kilometerleasing ohne Anzahlung bzw. Leasingsonderzahlung sparen Sie sich übrigens nicht nur die Anzahlung, sondern gleichzeitig auch das Restwertrisiko bei der Rückgabe des Fahrzeugs.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Opel Corsa Edition 1.2 75 PS
Privat | Gewerbe

Opel Corsa

Edition 1.2 75 PS


  • *Sofort Verfügbar*

Fahrzeug

EZ 05 / 2021, 10 km
55 kW (75 PS) Benzin
Handschaltung

Verschieden Farben

Leasing

0,- € Anzahlung
24 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv Eroberungsprämie

85055 Ingolstadt

  • A

    Kraftstoffverbrauch: 4.1 l/100 km (komb.),
    CO2-Emissionen: 93 g/km CO2 (komb.)

Rate/Monat

ab 79,-

€ inkl. MwSt. 

Rate ohne MwSt. € 66,39

Leasing einfach erklärt - LeasingTime.de Blog

Allgemeines zum Leasing

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing - LeasingTime.de Blog

Allgemeines zum Leasing

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Fahrzeugrückgabe - LeasingTime.de Blog

Allgemeines zum Leasing

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am Ende doch noch unvorhergesehe...