Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Effiziente Sportlimousine: Der neue Maserati Ghibli Hybrid

AUTOR: REDAKTION | 31. JULI 2020


Effiziente Sportlimousine: Der neue Maserati Ghibli Hybrid

Wer eine Limousine der oberen Mittelklasse leasen möchte, bewegt sich in einem relativ klassisch geprägten Umfeld. Häufig dominieren die „üblichen Verdächtigen“ der deutschen Premiummarken in diesem Segment, gerade dann, wenn es um geschäftlich genutzte Fahrzeuge und repräsentative Firmenwagen geht. Doch es gibt sie auch, die etwas „exotischeren“ Vertreter dieses Genres, die unter anderem durch ihre Exklusivität einen ganz besonderen Reiz entfalten. Zu diesen Fahrzeugen zählt der Maserati Ghibli. Nach legendären Sportcoupés früherer Jahrzehnte bietet der italienische Nobelhersteller unter dem bekannten Modellnamen seit dem Jahr 2013 wieder eine sportliche, viertürige Limousine an. Jetzt hält in der Modellreihe ein Novum Einzug – denn mit dem neuen Maserati Ghibli Hybrid gibt es erstmals in der Firmengeschichte ein teilweise elektrifiziertes Fahrzeug. Wir haben die wichtigsten Fakten rund um den neuen Maserati Ghibli Hybrid zusammengestellt.

Beim Ghibli setzt Maserati auf 48-Volt-Technik und Mild-Hybrid

Wohl auch um die sportlich geprägte Gewichtsverteilung und den dynamischen Charakter des Ghibli zu bewahren, hat sich Maserati bewusst gegen einen Plug-in-Hybrid-Antrieb entschieden, der naturgemäß relativ schwere Akkus benötigt. Das Zauberwort lautet stattdessen Mild-Hybrid. Maserati setzt beim neuen Ghibli Hybrid auf eine 48 Volt Architektur und einen Riemen-Starter-Generator – ein Grundprinzip, das auch von Mild-Hybrid-Autos anderer Hersteller bekannt ist. Über den Generator wird die sonst „verpuffende“ Energie in einer speziellen Batterie gespeichert, die zum Beispiel dann entsteht, wenn der Ghibli verzögert wird oder man das Auto ausrollen lässt. Eine Besonderheit des Maserati-Systems ist ein elektrischer Verdichter (e-Booster), der zusätzlich den Turbo des Ghibli unterstützt.

Auch als Mild-Hybrid zeigt der Ghibli jede Menge Sportsgeist

Bekanntermaßen kann ein solches Mild-Hybrid-System dazu beitragen, sowohl positive Auswirkungen auf den Kraftstoffverbrauch zu haben als auch an einer souveränen Kraftentfaltung des Fahrzeugs mitzuwirken. Beides zeigt sich auch beim neuen Maserati Ghibli Hybrid. Sein Vierzylinder-Benziner kommt auf eine Leistung von ca. 243 kW, entsprechend rund 330 PS. Das maximale Drehmoment liegt bei 450 Nm. Leistungsdaten, die schon erahnen lassen, dass auch der neue Ghibli Hybrid – ganz in der Tradition von Maserati – einer sportlichen Gangart durchaus nicht abgeneigt ist. In konkreten Zahlen ausgedrückt: Für die Standard-Beschleunigung von 0 auf 100 km/h geben die Italiener einen Wert von 5,7 Sekunden an. Die Höchstgeschwindigkeit des neuen Maserati Ghibli Hybrid, dessen Gangwechsel über eine Achtgang-Automatik des Getriebespezialisten ZF erfolgen, beträgt 255 Stundenkilometer. Genaue Daten zum Verbrauch stehen noch aus, Maserati gibt aber vorläufig Werte von 9,6 – 8,5 Liter je 100 Kilometer an. Die endgültigen Werte dürften also unter der 10 Liter Marke bleiben, was für eine derart leistungsstarke Sportlimousine durchaus ein vertretbarer Wert ist.

Blaue Akzente innen und außen, neues Infotainment

Optisch ist die Mild-Hybrid-Version des Maserati Ghibli unter anderem an einigen blauen Akzenten zu erkennen. Die für Elektromobilität charakteristische Farbe findet sich zum Beispiel an den seitlichen Lufteinlässen, an den Bremssätteln sowie im Innenraum an den Nähten der Sitze. Aus technischer Sicht neu sind zum Beispiel das Maserati Connect Programm für eine kontinuierliche Verbindung mit dem Fahrzeug und Intelligent Assistant, ein Multimedia-System der neuesten Generation.

LeasingTime meint:

Luxusmarke mit dem charakteristischen Dreizack: Maserati steht für ebenso sportliche wie edle Automobile, die man nicht an jeder zweiten Straßenecke sieht. Dabei könnte gerade der neue Maserati Ghibli Hybrid die richtigen Zutaten dafür mitbringen, Letzteres ein bisschen zu ändern. Denn neben guten Fahrleistungen und einem effizienten Antriebspaket ist das Auto auch preislich für Maserati-Verhältnisse durchaus attraktiv: Für Deutschland wird mit einem Einstiegspreis von knapp unter 70.000 Euro gerechnet.

Maserati bei LeasingTime

Lassen Sie sich beim Leasing von dynamischen Premiumfahrzeugen wie dem Maserati Ghibli, dem Maserati Quattroporte, Maserati GranTurismo, Maserati GranCabrio oder dem SUV Maserati Levante begeistern. Bei LeasingTime.de finden Sie jeweils tagesaktuelle Leasingangebote für Autos diverser Marken und profitieren gleichzeitig von attraktiv kalkulierten monatlichen Leasingraten. Sowohl geschäftlich als auch privat ist in der Regel keine Anzahlung oder Leasingsonderzahlung erforderlich. Ihre Monatsrate für das Leasing können Sie dabei ganz bequem direkt online berechnen und zudem mit wenigen Schritten Ihre Leasinganfrage starten.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Volvo V60 T6 AWD Hybrid R-Design inkl Service
Privat | Gewerbe

Volvo V60

T6 AWD Hybrid R-Design inkl Service


  • inklusive 1 Jahr gratis Ladestrom!
  • auch für Nebengewerbe möglich

Fahrzeug

250 kW (340 PS) Hybrid
Automatik
Black Stone

Leasing

3750,- € Umweltbonus
24 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

A+

Kraftstoffverbrauch: 1.7 l/100 km (komb.),
CO2-Emissionen: 39 g/km CO2 (komb.)

Rate/Monat

172,84

€ inkl. MwSt. 

mit Umweltbonus

Rate ohne MwSt. € 149,00

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Die Fahrzeugrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing oder der Flex-Finanzierung genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am En...