Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Basismodell und Selection: Der Mazda MX-5 für die neue Cabrio-Saison

AUTOR: REDAKTION | 14. MäRZ 2020


Basismodell und Selection: Der Mazda MX-5 für die neue Cabrio-Saison

Steht ein zweisitziges Cabrio im klassischen, englischen Roadster-Stil zur Debatte, kommt oft ein Japaner in die engere Auswahl: Der Mazda MX-5 nämlich. Für das Jahr 2020 hat der Hersteller das Modellangebot für den Roadster umgestellt und insgesamt einfacher gestaltet. Zur Auswahl stehen zwei unterschiedlich leistungsstarke Benzinmotoren, die sportliche Fortbewegung bei gleichzeitig überschaubarem Kraftstoffverbrauch ermöglichen. Die neue Cabrio-Saison kommt bestimmt – wir haben uns auf jeden Fall schon mal die Eckdaten zu den neuen Varianten und Ausstattungsdetails für den Mazda MX-5 angesehen.


Schon das Basismodell ist gut ausgestattet

Mazda lindert für Leasing-Interessenten und Finanzierungs-Kunden dabei die Qual der Wahl. Denn mit lediglich noch zwei grundlegenden Ausstattungsversionen (die allerdings bei Bedarf punktuell ergänzt werden können), fällt die Auswahl des passenden MX-5 eventuell leichter. Wie bei vielen japanischen oder koreanischen Herstellern üblich, muss man dabei selbst bei der Basisausstattung nicht befürchten, allzu viel Verzicht üben zu müssen. Schon der Basis MX-5 verfügt nämlich über diverse Highlights und Annehmlichkeiten. So ist beispielsweise bereits das Konnektivitäts-System Mazda Connect mit an Bord – die Steuerung kann über Tasten am Lenkrad und ein farbiges Display erfolgen. Auch Smartphones lassen sich natürlich einbinden. Sehen lassen kann sich auch die Serienausstattung an Fahrassistenz-Systemen und kleinen elektronischen Helfern, die das Fahren mit dem Mazda MX-5 komfortabler und sicherer machen. Mit dabei sind zum Beispiel der Spurhalteassistent, Licht- und Regensensor sowie eine Geschwindigkeits-Regelanlage. Wie es sich für einen Roadster gehört, nehmen Fahrer und Beifahrer auf Ledersitzen Platz, die zudem beheizbar sind. Ebenfalls zur Grundausstattung der neuen Basis-Variante des Mazda MX-5 zählen Details wie Scheinwerfer in Voll-LED-Ausführung, LED-Tagfahrlicht sowie Klimaautomatik.


Der „Selection“ bietet noch mehr

Auch wenn das Basismodell also bereits relativ umfangreich ausgestattet ist: Als „Selection“ legt Mazda beim MX-5 noch einmal einiges an Ausstattung oben drauf. Wer sich für ein Leasing oder eine Drei-Wege-Finanzierung des Mazda MX-5 in dieser Version entscheidet, kann sich unter anderem über Matrix-LED-Licht, den Spurwechsel-Assistenten und das schlüssellose Zugangssystem Login freuen. Für Erleichterung im Stadtverkehr sorgen eine Ausparkhilfe sowie eine Einparkhilfe am Heck, die bei Hindernissen warnt. Serienmäßig ist der Mazda MX-5 in der Selection-Ausführung darüber hinaus auch mit einem Navigations-System sowie einer Audio-Anlage des US-amerikanischen Premium-Hi-Fi-Spezialisten Bose ausgerüstet.


Zwei Skyactiv-G Benziner zur Auswahl

Mazda bietet den MX-5 mit zwei verschiedenen Antrieben aus der Skyactiv-G Motorengeneration an, die 1,5 bzw. 2,0 Liter Hubraum aufweisen. Bei der Basisausstattung fällt die Entscheidung dabei sehr leicht – denn diese Variante des japanischen Roadsters ist ausschließlich mit dem Skyactiv-G 1.5 erhältlich. Der Motor leistet 97 kW (132 PS) und der Kraftstoffverbrauch liegt gemäß NEFZ bei 6,8 Liter je 100 Kilometer. Bei den Selection-Modellen des Mazda MX-5 kann optional auch zum stärkeren Skyactiv-G 2.0 gegriffen werden. Mit 135 kW (184 PS) bietet das Aggregat nochmals dynamischere Fahrleistungen und hat mit dem kleinen Roadster relativ leichtes Spiel. Die offizielle Verbrauchsangabe (NEFZ) liegt für den Skyactiv-G 2.0 mit 6,9 Liter pro 100 Kilometer auf fast identischem Niveau.


LeasingTime meint:

Sportlicher Fahrspaß mit viel Frischluft muss nicht zwangsläufig sehr teuer sein – in der bereits gut ausgestatteten Basisausstattung ist der Mazda MX-5 schon ab knapp unter 30.000 Euro erhältlich. Für die Selection-Version stehen außerdem spezielle Pakete zur weiteren Individualisierung zur Verfügung. Das Design-Paket etwa umfasst beige Ledersitze und ein braunes Stoffverdeck bzw. schwarzes Hardtop.


Mazda bei LeasingTime

Entdecken Sie jetzt Ihre Leasing- und Finanzierungs-Möglichkeiten rund um die Fahrzeuge des Herstellers Mazda. Mit dem passenden Leasingangebot beispielsweise für Autos wie den Mazda3, den Mazda6, den Mazda CX-3 oder den Mazda CX-5 können Sie sowohl privat wie auch geschäftlich für optimale Mobilität sorgen. Und das Beste: Dank unserer Partner und durch ausgewählte Angebote sind die monatlichen Raten oftmals erstaunlich niedrig. Zudem fällt in den meisten Fällen keine Anzahlung an. Stöbern Sie jetzt durch die aktuellsten Offerten – wir freuen uns auf Sie.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


-16%
Mazda 3 Selection ACC LED NAVI KAMERA
Privat | Gewerbe

Mazda 3

Selection ACC LED NAVI KAMERA


Fahrzeug

90 kW (122 PS) Benzin
Handschaltung
Diamantsilber metallic

Leasing

0,- € Anzahlung
48 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

A

Kraftstoffverbrauch: 5.2 l/100 km (komb.),
CO2-Emissionen: 119 g/km CO2 (komb.)

Rate/Monat

195,15

232,00

€ inkl. MwSt. 

Rate ohne MwSt. € 168,23

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Die Fahrzeugrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing oder der Flex-Finanzierung genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am En...