Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Erweiterte Fahrassistenten und ein Plug-in-Hybrid: Der neue Renault Mégane

AUTOR: REDAKTION | 14. FEBRUAR 2020


Erweiterte Fahrassistenten und ein Plug-in-Hybrid: Der neue Renault Mégane

Der Renault Mégane tritt in der heiß umkämpften Kompaktklasse an und zählt dadurch naturgemäß zu den beliebtesten Angeboten des französischen Automobilherstellers. Um den Kompakten fit für die Zukunft zu machen, erhält der Mégane zur Jahresmitte 2020 nun eine umfassende Frischzellenkur. Neben einigen neuen Fahrassistenzsystemen und einem leicht nachgeschärften Design steht dabei auch eine neue Motorvariante im Fokus. Denn jetzt kann man sich beim Leasen oder Finanzieren eines Renault Mégane auch für einen Plug-in-Hybrid-Antrieb entscheiden. Was der neue Motor namens E-Tech kann und welche Neuerungen die Modellpflege für den Renault Mégane sonst noch umfasst: Wir haben die News rund um den kompakten Franzosen hier im Blog.


LED-Scheinwerfer sind Serie

Rein optisch sind die Unterschiede zum noch aktuellen Mégane eher überschaubar. Von vorne fällt auf, dass nun schon in der Basisausstattung Scheinwerfer in Voll-LED-Ausführung verbaut werden. Auch der Look der Scheinwerfer wurde bei dieser Gelegenheit gleich angepasst. Gleiches gilt übrigens für die Heckleuchten. Die Dynamik des Renault Mégane wird durch Modifikationen an der Frontschürze betont, an der zum Beispiel größer dimensionierte Öffnungen für die Kühlluft auffallen. Außerdem glänzt der Kühlergrill des Mégane mit neuen Chromspangen.


Sportlicher Innenraum mit der R.S. Line

Innen finden sich neue Polster für die Sitze. Auffällig ist die neu gestaltete Mittelkonsole, die vom Touchscreen des sogenannten Easy Link Info-Terminals geprägt wird. Wer möchte, kann sich optional zudem für ein digitales Kombiinstrument entscheiden. Richtig sportlich wird das Interieur mit der neuen R.S. Line, die die bisherige GT Line ablöst. Von Sportsitzen über Alu-Pedalerie bis zu einem Sport-Lederlenkrad ist dann alles auf Dynamik getrimmt, was sich auch an der Karosserie fortsetzt, zum Beispiel in Form eines speziellen Luftleitelements in der Frontschürze.


Ausgebautes Angebot an Assistenzsystemen bis hin zum teilautomatisierten Fahren

Deutlich gewachsen ist im Renault Mégane das Angebot an Fahrassistenten. Ein echtes Highlight ist dabei der Autobahn- und Stauassistent, der beim Leasing oder einer Finanzierung des Kompaktwagens nun auch teilautomatisiertes Fahren ermöglicht. Das Assistenzsystem kann beispielsweise auf autobahnähnlichen Straßen teilweise automatisch lenken, abbremsen oder beschleunigen, was sowohl den Komfort als auch die Fahrsicherheit erhöhen kann. Verbesserungen an bereits bestehenden Fahrassistenten hat Renault ebenfalls vorgenommen. So funktioniert etwa der Toter-Winkel-Warner jetzt mit Radar (bislang kam Ultraschall zum Einsatz), der Spurhalte-Warner kann per Spurhalte-Assistent nicht nur warnen, sondern auch selbst korrigierend eingreifen und der Notbremsassistent beinhaltet auch eine spezielle Fußgängererkennung.


Plug-in-Hybrid mit hoher elektrischer Reichweite im Stadtverkehr

Wer kürzere Strecken rein elektrisch zurücklegen möchte und generell von einem niedrigen Kraftstoffverbrauch profitieren möchte, für den könnte der neue E-Tech Plug-in-Hybrid im modellgepflegten Renault Mégane eine interessante Alternative sein. Die Franzosen kombinieren hier einen 1,6 Liter großen Benziner mit zwei Elektromotoren. In der Stadt soll der Renault Mégane dank der Akku-Kapazität von 9,8 kWh bis zu 65 Kilometer mit den Elektromotoren fahren können (gemessen nach WLTP), ohne dass sich der Verbrenner zwangsweise zuschaltet. Wie groß die rein elektrische Reichweite unter realen Alltagsbedingungen tatsächlich ausfällt, dürfte neben der individuellen Fahrweise natürlich auch von Umweltfaktoren wie der Umgebungstemperatur abhängen. Gerade auf kürzeren Strecken kann die Nutzung als Elektroauto aber sehr attraktiv sein. Damit die Batterie nicht zu schnell leer wird, ist die Höchstgeschwindigkeit des Renault Mégane mit dem E-Tech Plug-in-Hybridantrieb im reinen E-Modus auf maximal 135 km/h beschränkt.


LeasingTime meint:

Die Alternative im Kompakt-Segment: Der Renault Mégane steht in Deutschland nicht an jeder Ecke, gerade das kann ihn aber in Verbindung mit dem passenden Leasing- oder Finanzierungsangebot auch zu einer spannenden Alternative in dieser Fahrzeugklasse machen.


Renault bei LeasingTime

Entdecken Sie jetzt die Modellvielfalt von Renault bei LeasingTime. Ob Renault Mégane, Renault Captur, Renault Zoe, Renault Koleos oder Renault Talisman – auf unserem Portal finden Sie aktuelle Angebote ausgewählter Händler. Kalkulieren Sie direkt online die Leasing- oder Finanzierungsrate für Ihre gewünschte Konstellation und vergleichen Sie Ausstattungen und Bedingungen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Renault Trafic L1H1 2,8 T dCi 120 Kasten inkl. Service
Privat | Gewerbe

Renault Trafic

L1H1 2,8 T dCi 120 Kasten inkl. Service


  • auch für Nebengewerbe möglich
  • inklusive Wartung und Verschleiß

Fahrzeug

88 kW (120 PS) Diesel
Handschaltung

Leasing

0,- € Anzahlung
24 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

G

Kraftstoffverbrauch: 5.5 l/100 km (komb.),
CO2-Emissionen: 144 g/km CO2 (komb.)

Rate/Monat

77,01

€ inkl. MwSt. 

Rate ohne MwSt. € 66,39

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Die Fahrzeugrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing oder der Flex-Finanzierung genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am En...