Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Robuster Look im Kleinwagen-Format: Der neue Skoda Kamiq Scoutline

AUTOR: REDAKTION | 16. JANUAR 2020


Robuster Look im Kleinwagen-Format: Der neue Skoda Kamiq Scoutline

Mit dem Kamiq hat Skoda ein Crossover-Modell im Kleinwagen-Segment auf den Markt gebracht, das sich im Leasing oder beim Finanzieren bereits einer großen Beliebtheit erfreut. Allzu viel echten „Gelände-Look“ bringt der Standard-Kamiq, der eher in der Großstadt als auf Schotterpisten zu Hause ist, freilich nicht mit. Hier sorgen die Tschechen nun allerdings für Abwechslung – und dürften damit vermutlich den Geschmack vieler Kunden treffen, die sich das Erscheinungsbild des Skoda Kamiq noch etwas kerniger wünschen. Denn der „kleine Bruder“ der größeren SUV-Modelle wie Skoda Karoq oder Skoda Kodiaq präsentiert sich in der neuen Variante „Scoutline“ jetzt noch erwachsener und robuster. Skoda-Kenner werden beim Begriff „Scout“ ohnehin aufgehorcht haben, denn unter dieser Bezeichnung hat der Hersteller bereits anderen Konzernmodellen einige Offroad-Attribute verpasst. Genug Gründe also für uns, einen genaueren Blick auf den neuen Skoda Kamiq Scoutline zu werfen. Alle Details wie gewohnt hier im Blogbeitrag.


Unterfahrschutz und Diffusor

Um eines gleich vorweg zu nehmen und um allzu übertriebene Erwartungen etwas zu dämpfen: Auch mit dem Scoutline-Paket wird der Skoda Kamiq natürlich nicht zum Vollblut-Geländewagen für die ganz harte Tour. Aber die Neuerungen sind durchaus nicht nur reine optische Spielereien, sondern machen den kleinen Crossover auch tatsächlich robuster. So zeigt der Kamiq Scoutline vorne etwa stolz einen großen, silbernen Unterfahrschutz, der unterhalb des ebenfalls neu gestalteten Frontspoilers angebracht ist. Auch am Heck gibt sich das Auto markanter, wozu der ebenfalls silberne Diffusor maßgeblich beiträgt. Silber ist gleichzeitig auch die Farbe der Wahl bei den Gehäusen der Außenspiegel, der Dachreling sowie den Seitenschwellern. Die empfindlichen Radhäuser werden durch eine robuste schwarze Beplankung geschützt.


Große Leichtmetallräder

Damit aber nicht genug. Die hinteren Seitenscheiben sowie die Heckscheibe des neuen Skoda Kamiq Scoutline sind sportlich-schick getönt. Akzente setzen außerdem die großen Leichtmetall-Räder: Der Kamiq Scoutline rollt wahlweise auf 17-Zöllern des Typs Braga (serienmäßig) oder gegen Aufpreis auf 18-Zoll-Rädern der Variante Crater.


Motoren von 66 kW (90 PS) bis 110 kW (150 PS)

Bei den Motoren gibt es wie zu erwarten keine großen Überraschungen – unter der Haube arbeiten die üblichen Antriebe aus dem Skoda Kamiq Modellregal. Das bedeutet: Drei Benziner, ein Diesel und ein Erdgas-Modell (CNG) mit Motorleistungen von 66 kW (90 PS) bis zu 110 kW (150 PS). Die Top-Motorisierung ist dabei der 1,5 TSI Benziner, der auch mit Doppelkupplungsgetriebe (DSG) zu haben ist.


Aufgewerteter Innenraum im Skoda Kamiq Scoutline

Während sich vorne im Motorraum also „alte“ Bekannte tummeln, lassen sich im Innenraum des Skoda Kamiq Scoutline einige Neuerungen entdecken. So sind etwa die vorderen Sitze mit Scoutline-Bezügen versehen – der Materialmix besteht aus der Mikrofaser Suedia sowie dem speziellen luftdurchlässigen ThermoFlux-Stoff. Auch echtes Leder kommt zum Einsatz und trägt zu einem hochwertigen Gefühl und guter Haptik bei, nämlich am Lenkrad, am Schalthebel sowie am Griff der Handbremse. Für schöne Lichteffekte sorgt die Ambientebeleuchtung, die über ihre LEDs weiße, orange und rote Akzente in Bereichen wie Türgriffen, Fußraum und Mittelkonsole erzeugt. Um den besonderen Charakter des Skoda Kamiq Scoutline weiter zu unterstreichen, haben die Tschechen dem Wagen darüber hinaus Pedalauflagen im Alu-Design, Lüftungsdüsen in Chromoptik sowie spezielle Dekorleisten spendiert – letztere sind entweder (Serie) im Eschenholz-Look gehalten oder präsentieren sich im gebürsteten „Dark Brushed“.


LeasingTime meint:

Fast schon ein Selbstläufer: Das Interesse gerade an kleinen und kompakten Crossover- und SUV-Modellen ist riesig. Insofern dürfte auch der neue Skoda Kamiq Scoutline viele Interessenten im Leasing oder für eine Finanzierung finden. Zumal bei Skoda zu erwarten ist, dass auch das Preis-Leistungsverhältnis stimmen wird.


Skoda bei LeasingTime

Leasen oder finanzieren Sie jetzt Ihren nächsten Skoda Kamiq – oder interessieren Sie sich eher für einen Skoda Superb, Skoda Fabia, Skoda Octavia, Skoda Karoq oder Skoda Kodiaq? Passende Angebote können Sie auf LeasingTime.de tagesaktuell mit allen Details einsehen und auch direkt und unkompliziert Ihre jeweilige Leasingrate konfigurieren. So sehen Sie nach Angabe der gewünschten Laufzeit sowie der Kilometerleistung pro Jahr sofort, für welche monatliche Leasing- oder Finanzierungsrate Sie den jeweiligen Skoda schon bald fahren können. Wir und unsere Partner freuen uns bereits auf Ihre Kontaktaufnahme.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Skoda Superb Combi Ambition 1,4 TSI Hybrid neues Modell

Skoda Superb

Combi Ambition 1,4 TSI Hybrid neues Modell


  • 0,5% Dienstwagenversteuerung
  • individuell konfigurierbar

Fahrzeug

160 kW (218 PS) Hybrid
Automatik
Farbe frei wählbar

Leasing

0,- € Anzahlung
24 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

A+

Verbrauch:
1.5 l/100 km (komb.), 34 g/km CO2 (komb.)

€/Monat
inkl. MwSt.

171,36

(Rate ohne MwSt. € 144,00)

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Die Fahrzeugrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing oder der Flex-Finanzierung genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am En...