Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Dynamischer Kleinwagen: Der neue Opel Corsa GS Line

AUTOR: REDAKTION | 19. SEPTEMBER 2019


Dynamischer Kleinwagen: Der neue Opel Corsa GS Line

Sportlich-knackig abgestimmte Kompakte und Kleinwagen mit überraschend kräftigen Antrieben für ihre jeweilige Fahrzeugklasse: Schon in den Achtziger Jahren des 20. Jahrhunderts bestimmte das ewig Duell „GSi gegen GTI“ die automobilen Träume speziell jüngerer Autofans. Und auch heute noch sind Opel und VW mit sportlichen Varianten ihrer Bestseller wie Astra, Corsa, Golf oder Polo am Markt vertreten. Auf der Frankfurter IAA kam nun eine neue „Kampfansage“ aus Rüsselsheim. Denn Opel bringt mit dem Opel Corsa GS Line einen sportlichen Kleinwagen auf Basis der neuen, bereits sechsten Modellgeneration des Corsa. Wir haben uns angeschaut, was der kleine Flitzer alles kann und ob er sich das Prädikat „Rennsemmel“ würdig verdient.


Kräftiger Turbobenziner sorgt für gute Fahrleistungen

Zunächst natürlich der Blick unter die Motorhaube. Dort werkelt ein speziell in der GS Line erhältlicher Dreizylinder-Benziner, der aus seinen 1,2 Liter Hubraum dank Turboaufladung und spezieller Abstimmung spritzige 96 kW (130 PS) holt. In Kombination mit immerhin 230 Nm Drehmoment und einer serienmäßigen, auf den Motor abgestimmten Automatik mit acht Gängen lässt der neue Opel Corsa GS Line mit diesem Antrieb die meisten anderen Kleinwagen locker stehen: Von 0 auf 100 km/h geht es in deutlich unter zehn Sekunden (8,7 s) und mit einer Höchstgeschwindigkeit von 208 km/h fühlt sich der sportliche Corsa auch auf der Autobahn absolut in seinem Element. Wer den Corsa GS Line in vollen Zügen und besonders dynamisch genießen möchte, kann im Cockpit den Sportmodus auswählen, der die Feinabstimmung von Motor und Lenkung beeinflusst. Angenehmerweise ist es den Opel-Ingenieuren gelungen, das kraftvolle kleine Triebwerk trotz der Leistung relativ sparsam zu halten. Nach NEFZ liegt der Kraftstoffverbrauch bei 4,7 – 4,5 Liter je 100 Kilometer (kombiniert). Auf Basis der Messmethode des WLTP-Verfahrens steht unter dem Strich eine kombinierte Verbrauchsangabe von 6,0 – 5,6 Liter pro 100 km.


Auch der Look des neuen Opel Corsa GS Line ist sportlich

Understatement pur war schon traditionell bei GSi oder GTI Modellen nicht unbedingt das oberste Gebot der Stunde – denn zumindest ein bisschen möchte man die Sportlichkeit bei einem solchen Auto ja auch auf den ersten Blick erkennen können. Ein echter Hingucker ist dabei die Farbkombination Chili-Rot mit schwarzem Dach als Kontrast. Der Opel Corsa GS Line betont außerdem zum Beispiel durch spezielle Stoßfänger vorne und hinten seine dynamischen Ambitionen. Autokenner, die am Heck genauer hinschauen, bemerken auch an dem verchromten Doppelrohr-Auspuff, dass hier nicht die Basis-Motorisierung vorfährt. Innen finden sich serienmäßig Sportsitze, die nicht nur optisch Eindruck machen, sondern auch guten Seitenhalt bieten. Weitere Akzente setzt der Opel Corsa GS Line zum Beispiel durch einen schwarz gehaltenen Dachhimmel, die Alu-Sportpedalerie sowie rote Designelemente im Bereich des Armaturenbretts.


LeasingTime meint:

Flotter Kleinwagen – im doppelten Wortsinn. Der neue Opel Corsa GS Line sieht nicht nur schick und sportlich aus, sondern hält beim Fahren auch ein, was er bereits im Stand verspricht. Dabei wirkt der Corsa mit dem 1,2 Liter Turbo Benziner keinesfalls „überzüchtet“ und lässt sich absolut zivil, seriös und verbrauchsarm bewegen, hält aber gegenüber normalen Standard-Motorisierungen im Kleinwagensegment dennoch den gewissen „Extra-Kick“ bereit. Preislich möchte der Opel-Händler des Vertrauens für den dynamischen Kleinwagen mindestens 19.880 Euro.


Opel bei LeasingTime

Den neuen Corsa der sechsten Generation im Leasing oder per Finanzierung fahren – oder ein ganz anderes Modell von Opel erleben, zum Beispiel den Opel Astra, den Opel Grandland X, den Opel Mokka, den Opel Karl oder den Opel Insignia. Stöbern Sie jetzt durch unsere aktuellen Angebote und vergleichen Sie die möglichen monatlichen Raten, die Sie beim Leasen oder Finanzieren eines Opel realisieren können. Die Angabe der gewünschten Vertragslaufzeit und der pro Jahr gefahrenen Kilometer ermöglicht Ihnen bei Leasingtime direkt online eine einfache und schnelle Anpassung der Finanzierungs- oder Leasingrate. Sie profitieren bei unseren Angeboten außerdem davon, dass in der Regel keine Anzahlung oder Leasingsonderzahlung erforderlich ist. Durch faires und transparentes Kilometerleasing beziehungsweise ein vertraglich fixiertes Rückgaberecht am Ende der Laufzeit (im Fall der LeasingTime Flex-Finanzierung) müssen Sie sich außerdem keine Sorgen um den Restwert des Autos machen.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Volvo XC40 T3 R-Design Navi LED

Volvo XC40

T3 R-Design Navi LED


  • nur noch gültig bis 24.11.19
  • inkl Wartung & Verschleiß

Fahrzeug

120 kW (163 PS) Benzin
Automatik
Black Stone

Leasing

0,- € Anzahlung
24 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

B

Verbrauch:
7.3 l/100 km (komb.), 166 g/km CO2 (komb.)

€/Monat
inkl. MwSt.

189,02

(Rate ohne MwSt. € 158,84)

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Die Fahrzeugrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing oder der Flex-Finanzierung genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am En...