Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Plug-in-Hybrid aus Spanien: Der neue Seat Tarraco FR PHEV

AUTOR: REDAKTION | 05. SEPTEMBER 2019


Plug-in-Hybrid aus Spanien: Der neue Seat Tarraco FR PHEV

Gerade bei SUVs liegen Plug-in-Hybride absolut im Trend. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Zum einen sorgt die moderne Antriebstechnologie bei den oft relativ großen und schweren Fahrzeugen für eine klare Einsparung beim Benzin- oder Dieselverbrauch. Zum anderen bietet die schiere Größe der Autos den Herstellern auch die Möglichkeit, die zusätzliche Hybrid-Technologie problemlos und meist ohne spürbare Einschränkungen des im Fahrzeug nutzbaren Stauraums unterzubringen. Pünktlich zur Automobilmesse IAA kündigt sich jetzt ein interessanter Neuzugang in diesem Segment an. Denn aus Spanien kommt mit dem neuen Seat Tarraco FR PHEV ein stattlicher SUV mit Plug-in-Hybrid auf den Markt. Die wichtigsten Details rund um den neuen Seat, der ab 2020 bestellbar sein wird, schon jetzt wie gewohnt hier im LeasingTime-Blog.


TSI-Benziner und Elektromotor bilden starkes Antriebs-Duo

Mit seiner Kombination aus einem TSI-Benziner und einem leistungsstarkem Elektromotor ist der neue FR PHEV klar die modernste Antriebsvariante im Modellprogramm des Seat Tarraco. Die maximale Systemleistung des spanischen SUVs liegt bei 180 kW (245), womit er sich gleichzeitig an die Spitze der Baureihe setzt. Als Plug-in-Hybrid ist der Tarraco in der Lage, kürzere Strecken – etwa im innerstädtischen Raum – rein elektrisch zurückzulegen. Der Akku mit einer Kapazität von 13 kWh soll dabei im vollständig geladenen Zustand eine Reichweite von gut 50 Kilometern ermöglichen. In der Praxis dürfte dies für viele typische, alltägliche Touren zum Einkaufen, zur Arbeit oder zum Sportverein also locker reichen. Zumal der neue Seat Tarraco FR PHEV selbstverständlich auch alle gängigen Auflademöglichkeiten unterstützt und sich die Batterie so bequem mit frischer Energie versorgen lässt. Kommt der Elektromotor des Tarraco nicht alleine, sondern im Zusammenspiel mit dem 1,4 Liter großen Benziner zum Einsatz, sorgt er für eine konsequente Senkung des Kraftstoffverbrauchs. Seat gibt nach offizieller Messmethodik einen Kraftstoffverbrauch (kombiniert) von 1,9 Liter je 100 km an. Dass die tatsächlich in der Praxis erreichbaren Verbrauchswerte gerade bei Hybrid-Fahrzeugen natürlich stark vom Fahrprofil abhängen, versteht sich von selbst.


Der Seat Tarraco FR PHEV bringt sportliche Fahrleistungen auf die Straße

Der neue Seat Tarraco FR PHEV will aber ohnehin kein reiner Sparkünstler oder gar Asket sein, sondern auch jede Menge Fahrspaß und Dynamik verbreiten. Dass er das auch kann, beweist der Tritt aufs Gaspedal: Dank der hohen Systemleistung und einem Drehmoment von 400 Nm sprintet das Auto in 7,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit des Plug-in-Hybriden liegt bei 217 Stundenkilometern. Fahrleistungen, die der Tarraco durch die sportliche FR-Ausstattung auch optisch deutlich betont, zum Beispiel durch breite Radhäuser, einen speziellen Kühlergrill und den Dachspoiler. Dabei rollt der SUV auf Wunsch auf bis zu 20 Zoll großen Rädern. Die sportliche Linie wird beim Interieur konsequent fortgesetzt. Gelenkt wird im Seat Tarraco FR PHEV mit einem neuen, griffigen Sportlenkrad und auch die Beifahrerin bzw. der Beifahrer können in einem bequemen Schalensitz mit viel Seitenhalt Platz nehmen, der elektrisch verstellbar ist. In der Liste der möglichen, aufpreispflichtigen Extras findet sich zudem eine neue Option, die speziell für Leasingnehmer, Käufer und Finanzierungskunden des Seat Tarraco FR PHEV interessant ist, die den Wagen öfters einmal als Zugfahrzeug nutzen möchten: Per „Trailer Assist“ wird das oft gefürchtete Rangieren mit einem Anhänger deutlich leichter und verliert viel von seinem „Schrecken“.


LeasingTime meint:

Gut zu wissen: Die Produktion des Tarraco FR PHEV wird 2020 starten – und der Hybrid-SUV bleibt beileibe nicht das einzige „elektrifizierte“ Auto von Seat. Mehrere weitere Modelle stehen bereits in den Startlöchern, neben Hybrid-Varianten auch rein elektrische Fahrzeuge.


Seat bei LeasingTime

Entdecken Sie jetzt unsere aktuellen Seat Angebote für Leasing und Finanzierung. Dabei können Sie sich je nach täglich aktualisiertem Angebot zum Beispiel für einen Seat Leon, Seat Arona, Seat IbizaSeat Ateca oder Seat Tarraco entscheiden. Auch leistungsstarke, sportliche Cupra-Versionen zählen natürlich zu den Modellen von Seat, die interessant für das Leasen oder Finanzieren via LeasingTime sind. Alle Einzelheiten zu den Autos sowie wählbare Zusatzausstattungen finden Sie bei unseren Angeboten jeweils direkt auf der Fahrzeugseite. Dort können Sie auch eine bequeme Konfiguration Ihrer individuellen Monatsrate vornehmen, indem Sie etwa die gewünschte Laufzeit und die jährliche Fahrleistung angeben. Bei LeasingTime profitieren Sie außerdem von kostengünstigen Leasing- und Finanzierungsmodellen ohne Anzahlung – sowohl gewerblich als auch privat.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Volvo XC40 T3 R-Design Navi LED

Volvo XC40

T3 R-Design Navi LED


  • nur noch gültig bis 24.11.19
  • inkl Wartung & Verschleiß

Fahrzeug

120 kW (163 PS) Benzin
Automatik
Black Stone

Leasing

0,- € Anzahlung
24 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

B

Verbrauch:
7.3 l/100 km (komb.), 166 g/km CO2 (komb.)

€/Monat
inkl. MwSt.

189,02

(Rate ohne MwSt. € 158,84)

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Die Fahrzeugrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing oder der Flex-Finanzierung genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am En...