Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Elektromobilität im kleinen Format: Der neue Seat Mii electric

AUTOR: REDAKTION | 06. JUNI 2019


Elektromobilität im kleinen Format: Der neue Seat Mii electric

Die Zeiten, in denen allein einzelne Pioniere wie die US-Edelmarke Tesla den Markt für Elektroautos dominierten, sind vorbei. Denn aktuell vergeht kaum ein Monat, in dem nicht neue, auch preislich für eine noch größere Verbreitung geeignete E-Fahrzeuge angekündigt oder vorgestellt werden. Erst kürzlich hatten wir hier im Blog über den Opel Corsa-e berichtet. Nun ist Seat an der Reihe. Und die spanische Volkswagen-Tochter hat mit dem Seat Mii electric ein ziemlich heißes Eisen im Feuer. Denn die Reichweite und das Preis-Leistungsverhältnis lassen vermuten, dass der kleine elektrische Seat das Zeug zum echten Bestseller haben könnte. Wir haben die Details rund um den neuen Kleinwagen.


260 Kilometer Reichweite bis zum nächsten Aufladen

Während es bei vielen kostengünstigen Elektroautos oft an der Reichweite hapert, kann der neue Seat Mii electric in dieser Hinsicht für einen Kleinwagen aus dem Vollen schöpfen. Das liegt an der vergleichsweise hohen Kapazität seines Lithium-Ionen-Akkus. Dessen 36,8 kWh ermöglichen nach WLTP-Messungen eine Reichweite von ca. 260 Kilometer, bevor der Fahrer die heimische Steckdose oder eine Ladesäule ansteuern muss. Schon allein aufgrund seiner Abmessungen sind logischerweise eher der städtische Raum und kürzere Strecken die natürlichen Reviere des Mii electric. Doch der Aktionsradius ermöglicht durchaus auch größere Ausfahrten, zumal sich relativ schnell neue Energie nachtanken lässt: Per Gleichstrom lässt sich die leer gefahrene Batterie in etwa einer Stunde wieder auf 80 % bringen. Wer hauptsächlich zu Hause laden möchte und zum Beispiel über eine Garage oder einen Carport verfügt, kann sich die direkt über Seat erhältliche Wallbox zulegen, um auch vor Ort die Aufladezeiten zu beschleunigen.


Der Seat Mii electric zeigt sich spurtstark

Der Akku des vollelektrischen Seat Mii versorgt einen 61 kW (83 PS) starken Elektromotor, der den Kleinwagen speziell aus dem Stand sehr schnell in Fahrt bringt. Nach 3,9 Sekunden liegt bereits das typische Stadttempo von 50 km/h an – gerade beim Ampelstart kann der Mii electric dadurch problemlos mit deutlich leistungsstärkeren (und entsprechend teureren) Autos mithalten. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 130 km/h erreicht. Um Gangwechsel muss man sich beim Seat Mii electric wie gewohnt keine Gedanken machen, da das Elektroauto-Konzept ein Getriebe überflüssig macht.


Seat Connect

Seinen ersten Auftritt hat in dem spanischen Neuzugang auch Seat Connect, eine neuartige Konnektivitäts-Lösung, die die Steuerung und Kontrolle vieler Funktionen per Smartphone erlaubt. Praktisch ist zum Beispiel die Möglichkeit, per Handy aus der Ferne bereits die Klimaanlage zu starten. Auch diverse Daten rund ums Auto lassen sich direkt auf dem Smartphone-Display anzeigen. Wer also etwa nicht mehr ganz sicher ist, ob er das Fahrzeug wirklich abgeschlossen hat, kann sich hier jederzeit vergewissern. Selbst die jeweilige Parkposition kann abgerufen werden.


leasingtime meint:

Autos wie der neue Seat Mii electric könnten einer der Schlüssel für die weitere Verbreitung von Elektroautos sein. Gespannt sein darf man hier vor allem auf den endgültigen Listenpreis: Seat verspricht, dass der Wagen nicht mehr als ein vergleichbarer Verbrenner kosten soll. In der einschlägigen Fachpresse wird deshalb natürlich bereits fleißig spekuliert, hoffen darf man wohl mit einiger Berechtigung auf einen Preis von mehr oder weniger deutlich unter 20.000 Euro. Das dürfte den kleinen Seat auch für so manche Fahrzeugflotte interessant machen – hier könnte man beispielsweise an mobile Pflegedienste denken, die ja häufig mit Fahrzeugen ähnlicher Größe unterwegs sind und zumindest im städtischen Bereich mit der gebotenen Reichweite problemlos auskommen dürften. Auf die Straßen kommt der Seat Mii electric, der übrigens in der slowakischen Hauptstadt Bratislava gebaut wird, ab Ende 2019.


Seat bei leasingtime

Spanisches Temperament auch beim Leasing oder mit einer flexiblen Finanzierung erleben? Das können Sie mit den Seat Angeboten bei leasingtime. Das Beste daran: Der Fahrspaß muss nicht mal besonders viel kosten. Denn wir stellen gezielt Fahrzeugangebote für Sie zusammen, die sich durch sehr attraktive, niedrige monatliche Leasing- oder Finanzierungsraten auszeichnen. So bezahlen Sie nicht mehr als nötig für Ihre Mobilität – und auch eine anfängliche Anzahlung ist nicht erforderlich. Stöbern Sie also durch unser aktuelles Modellangebot, wenn Sie zum Beispiel nach einem Seat Ibiza, Seat Mii, Seat Tarraco, Seat AronaSeat Ateca oder Seat Leon suchen – es kann sich lohnen.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Seat Leon ST Cupra 2.0 TSI 4Drive LED Virtual Cockpit etc.

Seat Leon

ST Cupra 2.0 TSI 4Drive LED Virtual Cockpit etc.


  • Frei konfigurierbar

Fahrzeug

221 kW (300 PS) Benzin
Automatik
Farbe frei wählbar

Leasing

0,- € Anzahlung
24 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

D

Verbrauch:
7.1 l/100 km (komb.), 161 g/km CO2 (komb.)

€/Monat
inkl. MwSt.

239,00

(Rate ohne MwSt. € 200,84)

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Die Fahrzeugrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing oder der Flex-Finanzierung genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am En...

Diese Webseite verwendet zur Sicherstellung einer optimalen Funktionsweise Cookies. Bei Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung.