Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Sportliche Kompaktklasse in dritter Generation: Der neue BMW 1er

AUTOR: REDAKTION | 28. MAI 2019


Sportliche Kompaktklasse in dritter Generation: Der neue BMW 1er

Der 1er ist BMWs Antwort auf die Frage, wie ein dynamisches, kompaktes Auto der Premiumklasse aussehen kann. Nach zwei erfolgreichen Modellen macht sich 2019 die dritte Generation auf den Weg. Wir haben uns angeschaut, worauf man sich künftig beim Leasing oder bei der Finanzierung eines BMW 1er freuen kann.


Markante Frontpartie mit Sharknose

Schon auf den ersten Blick präsentiert sich der neue BMW 1er unverkennbar als einer der sportlichsten Vertreter der Kompaktklasse. Vorne setzen die Münchener auf die bei ihren neueren Modellen typische, sogenannte „Sharknose“, die dem Wagen eine besonders dynamische Frontpartie verleiht. Auch die legendäre BMW-Niere im Kühlergrill ist größer geworden und tritt damit noch mehr in den Vordergrund. Von hinten steht der neue 1er BMW betont bullig und breit auf der Straße. Ins Auge fallen hier zudem die breiten und gleichzeitig sehr flach ausgeführten Heckleuchten.


Innen deutlich mehr Platz

Angenehm fällt auf, dass der 1er in der Länge nicht wächst, sondern seinen kompakten Proportionen treu bleibt. Das neue Modell ist sogar einen halben Zentimeter kürzer als die noch aktuelle zweite Generation und kommt somit auf rund 4,32 Meter Außenlänge. Außen (fast) gleich, also innen auch gleich? Nein, ganz im Gegenteil. Denn durch geschickte Raumausnutzung ist es BMW gelungen, das kleinste Modell innen fast schon zu einem (kleinen) „Riesen“ zu machen. Spürbar wird das vor allem für alle, die auf der Rückbank des neuen BMW 1er Platz nehmen. Dort stehen nun 33 Millimeter mehr an Kniefreiheit zur Verfügung. Das klingt im ersten Moment vielleicht nach gar nicht so viel, kann aber gerade auf längeren Strecken und für groß gewachsene Mitfahrerinnen und Mitfahrer den entscheiden Unterschied ausmachen. BMW verspricht darüber hinaus auch mehr Kopf- und Ellenbogenfreiheit, letzteres auch für die beiden vorderen Plätze. Das ganz große Ladewunder kann (und will) der BMW 1er natur- und konzeptgemäß nicht sein, allerdings wächst auch das Kofferraumvolumen: Bei normaler Nutzung sind es nun 380 Liter (statt 360 Liter im Vorgänger) und wer die Rücksitze nach vorne klappt, kann theoretisch ein Volumen von 1.200 Liter ausschöpfen.


Moderne Diesel und Benziner zum Start

BMW bietet den neuen 1er direkt zum Start mit einem relativ breiten Leistungsspektrum an. Los geht’s dabei mit dem sparsam-effizienten BMW 116d, der 85 kW (116 PS) mobilisiert und nach bisher bekannten Verbrauchsdaten mit 4,2 – 3,8 Liter je 100 km bewegt werden kann. Ein echtes Triebwerks-Highlight pflanzen die Bayern dem Topmodell M135i xDrive unter die Haube: Denn dort arbeitet nicht weniger als der bislang leistungsstärkste BMW-Vierzylinder überhaupt. Mit 225 kW (306 PS) und xDrive Allradantrieb ist der neue BMW M135i xDrive eine giftige kompakte Rakete, die in unter fünf Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt und natürlich in erster Linie sportliche Automobil-Fans anspricht. Natürlich steht auch bei BMW die Sauberkeit der neuen Motoren klar im Fokus. Sowohl Diesel als auch Benziner des neuen BMW 1er sind daher mit aufwendiger Technik zur Abgasreinigung ausgerüstet. Dazu zählen Diesel- und Ottopartikelfilter sowie (bei den Dieseln) Speicherkats und SCR-Systeme.


Das Smartphone als Autoschlüssel nutzen

Viel getan hat sich beim neuen Einser auch in Sachen Konnektivität, Bedienung und Infotainment. Je nach Ausstattungsniveau und verbauten Extras ist zum Beispiel die Bedienung vieler Funktionen per Sprachbefehl oder Gesten möglich. Wer die Funktion BMW Digital Key ordert, kann künftig einfach sein passendes Smartphone als Autoschlüssel nutzen. Hilfe in vielen Lebenslagen verspricht zudem der BMW Intelligent Personal Assistant, der bevorzugte Einstellungen und Gewohnheit lernt und dem man als besonderes Gimmick sogar einen eigenen Namen geben kann.


leasingtime meint:

Wenn BMW einen neuen 1er auf den Markt bringt, fällt die Prognose in der Regel nicht allzu schwer: Auch die neue Modellgeneration dürfte in die erfolgreichen Fußstapfen ihrer beiden Vorgänger treten. Und so wird sich der neue weiß-blaue Kompakte auch in Sachen Leasing oder Finanzierung schnell weit oben in der Beliebtheitsskala wiederfinden. Im Detail und ganz offiziell präsentiert wird der neue 1er BMW übrigens Ende Juni – ab Ende September 2019 startet dann die Markteinführung.


BMW bei leasingtime

Sie interessieren sich für attraktive BMW Leasing- oder Finanzierungsangebote? Nutzen Sie die komfortable Modellauswahl bei leasingtime oder starten Sie einfach die Fahrzeugsuche. So sehen Sie schnell, welche BMW 1er, 3er, 4er5er oder sonstige Baureihen wir Ihnen tagesaktuell zu günstigen monatlichen Raten anbieten können. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


BMW 118i 5-Türer Navi LED

BMW 118i

5-Türer Navi LED


Fahrzeug

100 kW (136 PS) Benzin
Automatik
Saphirschwarz Metallic

Leasing

0,- € Anzahlung
36 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

€/Monat
inkl. MwSt.

220,00

(Rate ohne MwSt. € 184,87)

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Was genau Leasing ist, wie es funktioniert und, vor allem, welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson oder Unternehmen zieht, möchten wir Ihnen im Folgenden so kurz wie möglich nahebringen. Speziell für das Autoleasing gelte...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Wo die Vorteile liegen, zeigt am deutlichsten der Vergleich zwischen Leasing und Autokauf auf Raten. Als Käufer binden Sie sich in der Regel länger als zwei bis drei Jahre an ein Auto – länger also als ein Leasingnehmer. Natü...

Die Fahrzeugrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Fahrzeugrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Fahrzeugrückgabe beim Leasing oder der Flex-Finanzierung genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Angebot am En...

Diese Webseite verwendet zur Sicherstellung einer optimalen Funktionsweise Cookies. Bei Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung.