Große Auswahl
Flexible Laufzeiten
Günstige Raten

LEASINGTIME BLOG



Jetzt bestellbar: Der neue VW Touareg V8 TDI

AUTOR: REDAKTION | 24. MAI 2019


Jetzt bestellbar: Der neue VW Touareg V8 TDI

Bereits im März 2019 hatten wir an dieser Stelle erstmals über das neue V8 Diesel Topmodell von Volkswagen berichtet. Nun haben die Wolfsburger weitere Details und auch die Preisliste zu dem Über-SUV bekanntgegeben. Wir haben die wichtigsten neuen Details rund um das Flaggschiff von VW zusammengestellt.


Noble Zugmaschine mit hoher Anhängelast

Mit der erneut bestätigten Motorleistung von 310 kW (421 PS) reiht sich der mächtige, vier Liter große V8 eindeutig ganz vorne ein und gehört letztlich zu den stärksten Diesel-SUVs und -Pkws überhaupt auf dem Markt. Davon – und speziell auch von dem gewaltigen Drehmoment von 900 Nm – profitieren auch Käufer und Leasingnehmer des neuen Top-Touaregs, die das SUV als Zugfahrzeug nutzen möchten. Die maximale Anhängelast liegt bei 3,5 Tonnen. Damit eignet sich der neue VW Touareg V8 TDI zum Beispiel gleichermaßen dazu, eine edle Segel-Yacht an die Côte d’Azur zu ziehen, wie auch für den weit weniger glamourösen Einsatz als professionelles Arbeitsgerät rund um die Baustelle. Zugute kommt dem VW dabei natürlich auch der permanente Allradantrieb 4MOTION. Die notwendige Anhängerkupplung muss als Extra bestellt werden, bietet dafür aber den Luxus, dass sie sich bequem via Tastendruck aus- und wieder einfahren lässt. So leidet auch die formschöne Optik des Hecks nicht und der Touareg V8 TDI beherrscht buchstäblich beides: Elegantes Flanieren auf noblen Großstadt-Boulevards ebenso wie den eher rauen Arbeitseinsatz.


Night Vision, Allradlenkung und diverse Assistenzsysteme sorgen für Komfort und Sicherheit

Eher weniger überraschend ist es, dass Volkswagen beim neuen V8 Touareg in Sachen Fahrassistenten so richtig vom Feinsten auffährt. Bei Nachtfahrten wird der Touareg-Pilot zum Beispiel vom Assistenten Night Vision unterstützt. Per Wärmebildkamera können Personen aber auch Tiere selbst in der Dunkelheit erkannt werden – speziell letzteres dürfte so manche nächtliche Landstraßenfahrt in wildreichen Regionen und Waldgebieten sicherer und entspannter machen. Interessant ist auch die aktive Allradlenkung. Dabei lenken die Hinterräder je nach gefahrener Geschwindigkeit entweder gegenläufig zu den Vorderrädern (etwa beim langsamen Rangieren) oder in die gleiche Richtung ein. Dies hat den Vorteil, dass der große, knapp 4,90 Meter lange und fast zwei Meter breite Touareg etwa beim Ein- und Ausparken deutlich handlicher und kompakter wirkt, als es die schiere Fahrzeuggröße vermuten lassen würde. Das gleichsinnige Mitlenken der hinteren Räder bei höherem Tempo sorgt dann außerdem für eine nochmals gesteigerte Fahrstabilität. Über ein spezielles Head-up-Display lassen sich wichtige Fahrzeuginformationen direkt ins Sichtfeld der Fahrerin bzw. des Fahrers projizieren. Zusätzliche Sicherheit bietet der Kreuzungsassistent.


Dynamische Optik bei Wahl der R-Line-Ausstattung

Optisch hebt sich der Platzhirsch innerhalb der VW Touareg-Baureihe unter anderem durch 19 Zoll große „Tirano“-Felgen ab, zusätzlich sind einige Komfort- und Optik-Details wie die elektrische Heckklappe oder Edelstahl-Pedale mit an Bord. Wer seinen Touareg V8 TDI – passend zum Antrieb – auch optisch besonders dynamisch gestalten will, kann zur R-Line-Ausstattung greifen. Diese umfasst dann außen zum Beispiel besondere Frontstoßfänger, einen schwarzen Diffusor mit verchromten Endrohrblenden sowie weitere Teile im speziellen R-Line-Look. Auch Im Innenraum betonen entsprechende Logos das besondere Flair der Volkswagen R-Line.


leasingtime meint:

Spätestens seit dem Wegfall des Phaetons ist der Touareg das unangefochtene Flaggschiff der Marke VW. Und das gilt ganz besonders natürlich für die Spitzenmotorisierung im neuen V8 TDI. Das Auto lässt wenig Wünsche übrig, setzt allerdings auch beim Leasing oder bei einer Finanzierung eine gewisse „Geldbeutel-Dicke“ voraus: Denn in der Preisliste der deutschen VW-Händler steht das neue Topmodell ab 89.825 Euro.


Volkswagen bei leasingtime

Ganz egal, ob Sie sich für den neuen Touareg interessieren oder bei Ihrem nächsten Leasing oder einer Finanzierung eher einen VW T-Roc, einen Tiguan oder einen Tiguan Allspace im Blick haben: Entscheidend ist immer die Wahl des passenden Partners, denn sie ist eine der Voraussetzungen dafür, eine möglichst preiswerte monatliche Rate zu realisieren. In unseren VW-Angeboten finden Sie ständig aktualisierte Autos. Die jeweilige Leasingrate können Sie direkt online konfigurieren, indem Sie die gewünschte Dauer des Leasingvertrags auswählen sowie die jährliche Fahrleistung festlegen.

LEASINGTIME BLOG

Auf unserem Blog berichten wir regelmäßig über spannende und aktuelle Themen rund um Leasing und Autos. Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden!


Volkswagen T-Roc 1.6 TDI Style inkl Winterpaket

Volkswagen T-Roc

1.6 TDI Style inkl Winterpaket


  • frei konfigurierbar

Fahrzeug

85 kW (115 PS) Diesel
Handschaltung
Farbe frei wählbar

Leasing

0,- € Anzahlung
24 Monate Laufzeit
10.000 km / Jahr inklusiv

A

Verbrauch:
4.4 l/100 km (komb.), 115 g/km CO2 (komb.)

€/Monat
inkl. MwSt.

188,02

(Rate ohne MwSt. € 158,00)

Leasing einfach erklärt

Allgemeines zum L...

Leasing einfach erklärt

Leasing ganz einfach erklärt: Vor- und Nachteile für Leasingnehmer Was genau Leasing ist, was es macht und kann und welche Vor- und Nachteile man daraus als Privatperson und Unternehmen zieht, lässt sich sicher nicht mit zwei Worten b...

Vorteile beim Leasing

Allgemeines zum L...

Vorteile beim Leasing

Vorfahrt für Ihre Vorteile: Was Ihnen das Leasing von Fahrzeugen bietet Fahrzeugleasing bietet sowohl Unternehmen wie auch Privatpersonen viele Vorteile, die sich von A wie Abschreibung der Leasingraten bis Z wie Zahlungsvereinbarungen erstreck...

Die Leasingrückgabe

Allgemeines zum L...

Die Leasingrückgabe

Immer wieder erreichen uns Anfragen, wie eine Leasingrückgabe genau abläuft und was dabei zu beachten ist. Oft ist dies dann mit der Sorge verbunden, dass das vermeintlich günstige Leasing am Ende doch noch unvorhergesehene Folgekosten...

Diese Webseite verwendet zur Sicherstellung einer optimalen Funktionsweise Cookies. Bei Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung.